Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Nacktscanner

#16 von Hartmut , 05.01.2010 11:11

Wieder mal ein Reitzthema in den Medien ausgelöst durch Lodderrei (Diensten) ,und Menschen die zum Hass erzogen wurden .
Andererseits möchte ich mich sicher fühlen wenn ich schon in dieser verkurkzten Welt leben muss.
Sicherheitskontrollen egal wo Tolleriere ich, wer schon in Israel wahr und ist mit EL-AL geflogen wird das Wort Sicherheitskontrolle kennen.
Wer kann mir sagen wann das letzte mal ein Flugzeug von EL-AL entführt wurde oder vielleicht bedroht?
Wir sind schon viel zu lange Blauäugig durch die Welt gegangen und das wird ausgenutzt.
Also ,ich bin für mehr Sicherheit auch in Kaufhäusern auf Flughäfen und in Bahnhöfen. Der Scanner ist ein Mittel dazu ,aber noch nicht das non Plus Ultra.
Hartmut


Es gibt soviel schlechtes auf der Welt.
Versuchen wir gutes daraus zu machen.

 
Hartmut
Beiträge: 245
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 05.01.2010 | Top

RE: Nacktscanner

#17 von joesachse , 05.01.2010 14:33

Die neuen Scanner sind nach meiner Meinung schon ein Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit und verletzen sicherlich die Intimsphäre nicht mehr, als das gegenwärtig praktizierte abtasten, eher weniger belästigend, soweit man dies aus den bisher vorliegenden rudimentären Informationen beurteilen kann.

Kehrwoche hat schon die richtige Frage gestellt, die jeder für sich beantworten muss: Will ich diese Sicherheit und nutze ich diese Sicherheit oder nicht?

Ein Problem habe ich trotzdem mit der Einführung: Die Politiker wissen noch nicht, wie die neue Gerätegeneration funktioniert, welche Details zu erkennen sind, welche Probleme und Fehlalarme zu erwarten sind, denn die Geräte sind noch nicht fertig. Trotzdem wird beschlossen, diese Geräte, von denen man noch nicht weiss, wie sie im Detail funktionieren, einzuführen. Das halte ich für unprofessionell, wie so vieles, was unsere Politiker tun.
Entweder gibt es eine detaillierte Beschreibung der Funktionen und dessen, was erkannt werden kann und erkannt wird, oder es gibt eine Vorgabe, die die Parameter beschreibt, unter denen so ein Gerät eingeführt werden kann. Bisher ist mir weder das eine noch das andere bekannt, deshalb halte ich das Gefasel der Politiker momentan für blanken Aktionismus. Der Beschützerinstinkt der Politiker bricht wieder aus, nachdem es mit dem Klima nicht geklappt hat, muss jetzt der Terrorismus wieder herhalten.

JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.967
Registriert am: 16.07.2006


RE: Nacktscanner

#18 von Ilrak , 06.01.2010 13:07

Zitat von Hartmut
Wieder mal ein Reitzthema in den Medien ausgelöst durch Lodderrei (Diensten) ,und Menschen die zum Hass erzogen wurden .
Andererseits möchte ich mich sicher fühlen wenn ich schon in dieser verkurkzten Welt leben muss.
Sicherheitskontrollen egal wo Tolleriere ich, wer schon in Israel wahr und ist mit EL-AL geflogen wird das Wort Sicherheitskontrolle kennen.
Wer kann mir sagen wann das letzte mal ein Flugzeug von EL-AL entführt wurde oder vielleicht bedroht?
Wir sind schon viel zu lange Blauäugig durch die Welt gegangen und das wird ausgenutzt.
Also ,ich bin für mehr Sicherheit auch in Kaufhäusern auf Flughäfen und in Bahnhöfen. Der Scanner ist ein Mittel dazu ,aber noch nicht das non Plus Ultra.
Hartmut




Tja , Hartmut , bei El-Al ist der Name Programm :
Das ist nämlich die Abkürzung für E ntführer l anden a ls L eichen .
Trotzdem verspüre ich keinen Drang , dahin zu fliegen , allen landschaftlichen Reizen zum Trotz .

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.457
Registriert am: 28.10.2009


RE: Nacktscanner

#19 von Hartmut , 06.01.2010 19:11

Tja , Hartmut , bei El-Al ist der Name Programm :
Das ist nämlich die Abkürzung für E ntführer l anden a ls L eichen .
Trotzdem verspüre ich keinen Drang , dahin zu fliegen , allen landschaftlichen Reizen zum Trotz .[/quote]


Na ,das ist eben unsere Neue Freiheit der Gedanken und der Schrift ,jeder nach seinem Wissen und Gewissen !

Viele habe damit eben Ihre Probleme mit dem Wissen und Gewissen.
Hartmut


Es gibt soviel schlechtes auf der Welt.
Versuchen wir gutes daraus zu machen.

 
Hartmut
Beiträge: 245
Registriert am: 09.11.2007


RE: Nacktscanner

#20 von Ilrak , 07.01.2010 10:13

Oooch , Hartmut , so war´s doch nicht gemeint !
Die Deutungen der Airline-Abkürzungen sind doch nur Wolfgang Schreyers
Abenteuerroman " Die fünf Leben des Dr. Gundlach " ( verfilmt mit Gunter Schoß )
entnommen und sind wohl nicht ganz ernst zu nehmen , wie " Better on a Camel" für
die damalige BOAC und " The Waste of All " für die TWA beweisen .
Das , was Lufthansa ausgeschrieben heißt , lest lieber selbst nach , das würde hier
sämtliche Gutmenschen und Feministen / innen auf den Plan rufen .
Leider sind die Protagonisten des Buchs nie mit der INTERFLUG geflogen , da hätte mich
auch mal interessiert .
Spaß beiseite .
In meiner Kindheit/Jugend habe ich mich intensiv mit Buchenwald beschäftigt und konnte noch
viele Insassen kennenlernen , deren Erlebnisse hören und in Buchform zusammenfassen
( Autorenkollektiv: " Ludwig Rusch-Das Leben eines Helden " )
Besagter Ludwig Rusch war Leiter der Widerstandsgruppe " Gelb " und unmittelbar mit dem durch Bruno Apitz
bekannt gewordenen Kofferkind befaßt .
Ich will damit sagen , wenn´s auch nicht ganz zum Tread gehört , daß es mir beim Thema
Isreal nicht an erforderlichen Ernst fehlt .
Aber zur Freiheit gehört eben auch , manche Dinge NICHT zu tun .
Bei allem Verständnis für die Sicherheitsmaßnahmen , ich konnte in Leipzig mal der
Abfertigung einer El-Al-Maschine beiwohnen und fand das ziemlich entwürdigend ( zumal es damals noch
keine seperaten Räumlichkeiten dafür gab ) , es gibt Sachen , die will ich mir ( und meiner Familie )
einfach nicht antun .
Irgendwie hat man da ja doch das Gefühl , nicht willkommen zu sein .
( Ich weiß , wenn man dann einmal da ist , erlebt man oft erfreulicheres ).
Dazu kommt , daß ich in letzter Zeit ohnehin reisefaul bin ,
deswegen juckt mich dieser Hype überhaupt nicht , sondern provoziert mich eher zum
Lästern ( siehe oben )

Karli

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.457
Registriert am: 28.10.2009


   

Virus kommt über vermeintliche Packstation-
Filmempfehlungen!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln