Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#16 von Paule , 04.11.2011 19:59

Colombiana hat mich nicht umgehauen. Zuviel Drama, zu wenig Story. Da hat Luc Besson schon besseren Stoff geliefert, wie "96 Stunden" oder "From Paris With Love".

Meine aktuelle Komödienempfehlung: "Crazy, Stupid, Love", Paraderolle für Steve Carell. Auch das übrige Ensemble liefert einen guten Job. Sehr lustig.
Selbstverständlich habe ich gleich nachgeschaut: das sieht nicht aus wie gephotoshopt. So ein Mist. Also erneut: weniger essen, mehr Sport.


Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009

zuletzt bearbeitet 04.11.2011 | Top

RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#17 von Ilrak , 05.11.2011 12:25

Beruflich muss ich ja nun Werbung für " Tim und Struppi " machen ,
also werde ich wohl auch mal ins Kino gehen .


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Telefon 11-2011 044.JPG   Telefon 11-2011 043.JPG   Telefon 11-2011 046.JPG 
Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#18 von Smithie23 , 05.11.2011 18:16

Wer mal einfach nur das Hirn ausschalten will und auch mal derben, primitiven Humor mit Beziehungsklischees sehen will, dem empfehle ich "Wie ausgewechselt". Hübsche Frauen, kranke Typen, bekannte Story und derbe Sprüche !!

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#19 von Schlawine , 04.12.2011 21:31

Ich habe gestern mit meinen Mädels "In Time" geguckt mit Justin Timberlake in der Hauptrolle.

http://www.intime-derfilm.de/

In den ersten 5 Minuten dachte ich "Was für eine Sch.... !" Aber dann wurde es immer spannender.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#20 von nala , 05.12.2011 17:15

Ich war am Dienstag in "König der Löwen 3D". 15 Jahre alter Kinder- Klassiker gelungen in 3D umgesetzt.


http://einladung.stayfriends.de/14861844-1230400030.html


Name: nadine

nala  
nala
Beiträge: 627
Registriert am: 08.04.2009


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#21 von pisicâ , 10.01.2012 23:09

So, habe gerade den Film "Ziemlich beste Freunde" angeguckt. Total witzig!!! Wirklich zu empfehlen! Anscheinend haben den Film schon 1/3 aller Franzosen gesehen.


www.tierschutzverein-hohenlohe.de

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 
pisicâ
Beiträge: 630
Registriert am: 27.04.2008


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#22 von Björn , 22.01.2012 03:34

Wir waren heute bzw. gestern Abend im Cinemaxx Heilbronn und haben uns mit "Verblendung" den ersten Teil der US-Verfilmung von Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie angesehen.
Uns hat der Film nebst Hauptdarsteller (Bond-Darsteller Daniel Craig als Journalist und Rooney Mara als "etwas andere" Hackerin) sehr gut gefallen, auch wenn er mit insgesamt gut 3 Stunden (inkl. 15 min. Pause) relativ lang ist.
> http://www.kino.de/kinofilm/verblendung/133372


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.720
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 22.01.2012 | Top

RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#23 von Paule , 22.01.2012 19:49

Gibt es eine Empfehlung für Sherlock Holmes: Spiel im Schatten? Ich fand den ersten Teil nicht schlecht und anscheinend fliegt der Film nächste Woche aus den Kinos. Lohnt sich ein hektischer Besuch oder lieber nächstes Wochenende ganz entspannt in Die Muppets?

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#24 von Smithie23 , 22.01.2012 22:56

Man mag über Tom Cruise denken was man will, aber Mission Impossible 4 ist sehr unterhaltsam, da wie bei James Bond ne Menge technischer Kram vorkommt und allein die Klettereinlage an dem höhsten Gebäude der Welt - Burj Dubai - echt spannend ist. Noch dazu spielen einige lecker Mädschen mit :-)

Klare Empfehlung !


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#25 von Björn , 23.01.2012 17:57

Da Mission Impossible 4 hier nur noch bis morgen läuft, werde ich heute Abend 21.15 Uhr rein gehen (kann ja morgen ausschlafen ).

@ Paule: im Cinemaxx ist Sherlock Holmes 2 bis nächste Woche auf jeden Fall noch zu sehen (19.40/19.45 Uhr).
> http://www.cinemaxx.de/Programm/AktuellesProgramm


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.720
Registriert am: 30.09.2007


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#26 von Paule , 23.01.2012 18:26

Ok, dann vielleicht in HN, hatte für Wiesloch geplant, da fliegt er nächste Woche raus. Hat den denn schon einer gesehen?

Viel Spaß bei MI4.

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#27 von Björn , 23.01.2012 20:30

Nur mal kurz am Rande: der Beginn der Dreharbeiten in Quedlinburg für den Psycho-Thriller mit Nicolas Cage, Ethan Hawke und Veronica Ferres wurde wegen dem Wetter auf März verschoben.
> http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...Id=987490165154
> http://www.bild.de/regional/leipzig/hote...40748.bild.html


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.720
Registriert am: 30.09.2007


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#28 von Björn , 24.01.2012 00:40

Mein Fazit zu MI 4: sehr unterhaltsam, viele technische "Neuheiten" zu sehen (mal sehen wann es die in Wirklichkeit gibt), eine BMW-Studie hier als fahrfertiger Sportwagen und gute Schauspieler auch in der 2.Reihe
Von mir gibts dafür ein EMPFEHLENSWERT!


http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.720
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 24.01.2012 | Top

RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#29 von Smithie23 , 24.01.2012 10:05

Auf jeden Fall. Nur war diese Nebenstory mit dem vorgetäuschten Tod von Ethan Hunts Frau ein wenig künstlich strukturiert. Damit der Andere Agent nicht ganz hinter Tom Cruise untergeht.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Kino-Tip und Filmempfehlungen

#30 von Paule , 30.01.2012 12:27

Gestern habe ich es endlich geschafft, Sherlock Holmes: Spiel im Schatten anzusehen. Zu den schon aufregenden Verwicklungen und deren Auflösungen, die gleich an alten Lesestunden mit der Originalliteratur erinnern, kommen eine Prise Witz und eine Portion Action. Das ganze geschüttelt ergibt ein unterhaltsames Vergnügen, an dem vermutlich Sir ACD seine Freude gehabt hätte.

Die Geschichte wird ein wenig gebeugt (Rotwein aus dem Jahr der französischen Revolution = 1798? - oder ich habe es falsch verstanden UND (ich glaubte noch an einen julianschen Samstagsscherz) Heilbronn ist die Zentrale des Bösen - mehr Details will ich hier nicht verraten.

Ein möglicher 3. Teil wird am Ende angedeutet, den man schon jetzt als Kinotermin auf die Liste setzen kann.

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


   

Jugendherbergen - günstige Alternative oder einfach zu alt?
Neujahrswünsche


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln