Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 416 Antworten
und wurde 163.891 mal aufgerufen
 Der Ossi heute
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
W.Zimmer Offline

Neuling

Beiträge: 7

22.02.2008 23:19
#61 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Zu Thema möchte ich hier auch mal etwas dazu schreiben.
Ich kenne noch als Kind die Ferienspiele aus der Schulzeit, war da einige male dabei, das war so in den Jahren 54/55/56.Ferienlager habe ich nur einmal mitgemacht,ich glaube es war in Meltheuer, aber so genau weiß ich das nicht mehr, man verzeihe mir.
Später, so gegen Ende der 70er habe ich als "Erzieher"(Das Wort gefällt mir nicht, habe ja niemand erzogen)eine Jungengruppe im Ferienlager des Strumpfkombinates ESDA in Geyer/Erzg. betreut.
Dann, einige Jahre später im Mühletal bei Eisenberg/Thür. war ich als Wirtschaftsleiter eingesetzt. Beide male habe ich mein Bestes gegeben, um den Kindern eine schöne Ferienzeit zu garantieren. Habe mich nicht an die Anweisungen
der Lagerleiter gehalten, habe das gemacht was die Kinder wollten und die Kinder haben es mir gedankt. Natürlich wurde nicht über die Stränge gehauen, aber ich mußte mir dann von der Betriebsleitung bei der Ferienlagerauswertung einiges anhören, besonders als Wirtschaftsleiter. Hatte das Kontingent für die Verpflegung um ca1000.-M überschritten. Mit dem Hinweis, daß ich es doch für unsere Kinder getan habe und das uns da nichts zu teuer sein sollte, hatte ich die Zustimmung aller Anwesenden und Zähneknirschend wurde man mir dann Recht gegeben
MfG Winnie

Rotkäppchen Offline



Beiträge: 264

25.02.2008 19:46
#62 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Oh jaaa, die Ferienlager.
Ich war glaube 4x irgendwann in den 80iger Jahren. Aber wo genau, weiss ich gar nicht mehr alles. Nur an das Lager in Friesack (kennt das jemand?) erinner ich mich genau, denn da wurde ich beim Neptunfest getauft *hihi* Hab sogar noch meine Taufurkunde. Und in einem anderen Ferienlager haben wir so eine Mumi von einem Ritter angeschaut, das war irgendwo in der Nähe von Oranienburg. Oder war das in Friesack???

Und ein anderes mal war ich an der tschechischen Grenze. Die war tatsächlich nur 30 Meter von unserer Unterkunft entfernt. Und die Grenze war praktisch nur eine Metallstange, sone Art Zaun, wo man aber drauf rumsitzen konnte. Abends sassen auf den gegenüberliegenden Hügeln immer ein paar tschechische Kinder und haben Gitarre gespielt und gesungen. Aber wir durften nicht zu ihnen. Hab das damals nicht so recht verstanden, da doch die CSSR Freundesland war. Aber die Lagerleiter ham's uns verboten.

Nach dem Mauerfall war ich selber einige Male als Betreuerin in einem Ferienlager. Was für ein Gaudi jedesmal. Einmal in Bad Saarow am Scharmützelsee in dem ehemaligen Pionierferienlager. Da gab es noch all das alte Geschirr von damals, das Alubesteck und die Plasteteller und - Schälchen. Und der grosse Speisesaal verströmte noch immer den mir wohlbekannten Duft solcher Einrichtungen.
Gibt es dieses Lager noch? Als ich dort war, war man gerade am BAuen von einem riesigen Golfplatz, der die Landschaft total verschandelte! Ich hab die Kiddis bei einer Schnitzeljagd dann quer über den Platz geschickt, sehr zum Entsetzen der Rasenwärter

Vielleicht gibt es ja hier den einen oder anderen, der mit mir damals gemeinsam im Ferienlager war? Das wär ja n'Ding!

Karli
Beiträge:

26.02.2008 07:26
#63 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Hallo , Rotkäppchen ,
die Mumie war bestimmt der Ritter Kahlbutz,
eine regionale Bekanntheit .

Karli

Ossilinchen Offline



Beiträge: 554

26.02.2008 09:23
#64 RE: Ferienlager Zitat · antworten
Zitat von Rotkäppchen
Einmal in Bad Saarow am Scharmützelsee in dem ehemaligen Pionierferienlager. Da gab es noch all das alte Geschirr von damals, das Alubesteck und die Plasteteller und - Schälchen. Und der grosse Speisesaal verströmte noch immer den mir wohlbekannten Duft solcher Einrichtungen.
Gibt es dieses Lager noch? Als ich dort war, war man gerade am BAuen von einem riesigen Golfplatz, der die Landschaft total verschandelte!

Hallo Rotkäppchen,
der Golfplatz hat sich leider durchgesetzt. Logisch, wer investiert schon in ein altes Ferienlager?
Wirft ja nicht so viel Kohle ab. Wer kann es sich in den neuen Bundesländern schon leisten, sein Kind in ein Ferienlager zu schicken?
Und die Wessi's schicken ihre Kinder bestimmt nicht in den bitterbösen Osten.

Als mein Jüngster seine 10.Klasse Abschlussfahrt hatte, habe ich mich bereit erklärt diese zu organisieren. Hatte Bad-Saarow im Blick.
Vergiss es! Die Mehrheit der Eltern war dagegen, obwohl ihre Sprößlinge begeistert waren. Ich fragte mich echt, wer denn überhaupt fährt.
Meine Kinder sind dem spießigen Schülerdasein im Westen entwachsen.

Ich war als Kind oft an der Müritz im Ferienlager. Geile Zeit!
Als man dann in das sich für Jungen interessierende Alter kam, war's leider vorbei damit.

L.G.
Katrin

--------------------------------------------------

Es ist nicht leicht auf sein Herz zu hören, wenn Kopf und Bauch was anderes sagen!

Rotkäppchen Offline



Beiträge: 264

26.02.2008 12:46
#65 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Hallo Ossilinchen
willst du damit sagen, dass das Lager jetzt komplett dem Golfplatz gewichen ist? Nee das glaub ich jetzt nicht. Da geht mir ja fast die Hutschnur hoch. Ich schüttel immer wieder mit dem Kopf, wenn ich sowas lese.
Und das mit der 10. Klasse Abschlussfahrt deines Sohnes tut mir auch leid, für die Kinder zumindest. Was sind das denn nur für Eltern, die kennen das Fleckchen Erde doch gar nicht. Denn diese Gegend und das Lager waren wirklich toll, Natur pur, fern ab von jedem Grossstadtstress, und doch alles da auf den grossen Areal, was Kiddis glücklich macht. Und wenn dann noch die richtige Betreuertruppe dabei ist, dann ist das alles Spass pur. Ich hab das gern gemacht und war mit Leib und Seele dabei, 45 Kids 24 h rund um die Uhr und von Müdigkeit keine Spur, ausser ein paar Lachfalten mehr :-) Würd ich jederzeit wieder mitmachen und sogar meinen Urlaub dafür hergeben!

P.S. Jetzt wird wahrscheinlich erst recht kein Kind mehr in den Osten zum Ferien machen geschickt, wo es doch heisst, die Ossis bringen ihre Kinder um

...und nochmal Golfplatz am Scharmützelsee:
Weisst du wie viel Belastung für das Grundwasser so ein Golfplatz verursacht (durch die ganzen Chemikalien und Pestizide für den Rasen)? Es ist ja nicht nur, dass man die Kindereinrichtungen zerstört, die Natur hat auch noch darunter zu leiden! Mir sind damals schon die etwas kränklich aussehenden Bäume aufgefallen.

Es ist einfach alles zum Ko.....en!!!!!!!!!!


panik04 Offline

Neuling

Beiträge: 13

27.02.2008 21:53
#66 RE: Ferienlager Zitat · antworten

hallo.ferienlager wa ne schöne sache damals in der ddr.ich wa glaube ich 7 ma in so ein lager.das erste ma mit 7 jahren.und das letzte ma mit fast 13 jahren auf insel rügen,putbus.diese 3.wochen waren wunderschön.das wa im jahre 1986.für 3.wochen inne sommerferien.wa vieleicht auch jemand von euch da.

kalteschnauze Offline



Beiträge: 686

28.02.2008 20:03
#67 RE: Ferienlager Zitat · antworten

ich war jedesmal im harz im ferienlager. 2 mal je 2 wochen im sommer und einmal 2 wochen im winter. winter war cool, da sind wir eingeschneit und der abholbus, kam nicht durch, da dauerte das ferienlager noch ein paar tage länger als geplant, die schulferien verlängerten sich auch nach hinten. fands auch ganz ok, unternommen wurde viel und man fand schnell neue freunde - bei uns waren sogar kinder aus frankreich mit im ferienlager - wir hatten "ganz normalen" umgang mit denen, da war nix mit "mit denen dürft ihr nicht sprechen", nur das essen war nicht so mein fall - da kochte meine oma, bei der ich in den ferien meist zu mittag as 1000 nummern besser, als sorry, der ferienlagerfrass schmeckte.
heute? ich kann meinem nachwuchs keine extra ferienreise gönnen, weil das quasi wie ein 2ter urlaub ist, von den kosten her

Franky
Beiträge:

29.02.2008 21:09
#68 RE: Ferienlager Luisental Zitat · antworten

Hi du (Ihr ) !

Ich bin neu und wollte mal was zu Luisental sagen! Ich habe zufällig dieses Forum gefunden! Ich war 4 mal in Luisental weis jetzt aber nicht die Jahreszahlen aus dem Kopf.Leider ist das Lager ja heute in einen total zerfallen Zustand da ich heut nicht weit weg von wohne( Was für n Zufall :-)Naja,ich bin im Rahmen der Druckerrei Fortschritt da gewesen da mein Papa dort gearbeitet hat und das Lager ja über die VEB Druckerei Fortschritt lief zu DDR Zeiten!
Damals zu meiner Zeit hies der Lagerleiter Helge Hempel und wohnte hinter dem Speisesaal schräg rüber in einen netten Haus!Wenn man zum Speisesaal rein kam stand da immer Tee im Sommer un da hing so ne riesen Landkarte an der Wand!Da waren auch immer die Disco Veranstaltungen oder Kino drin,es war einfach total schön auch wenn man die Eltern anfangs vermisst hat.Da gab es noch die Eisdiele und das Freibad( sau kalt) wo auf dem weg dahin immer so blaue Steine aus Glas an einen Haus lagen und natürlich die Käfernburg sowie der Tobias Hammer oder die Talsperre und und und!Vielleicht kennt und liest das ja jemand und kann sich auch erinnern wie das so war früher!Also ich fand die Zeit toll so mal ich auch als Urlauber oft dort war.Da das Lager mitten im Wald lag war es eben so einmalig !Scharmützelsee Berlin war ich auch aber wirklich toll war das Ferienlager da nicht !Naja heute bin ich Erwachsen und man sieht eben vieles anders :-)))

Liebe Grüße und danke für die Aufmerksamkeit
LG Franky aus Thüringen

Karli
Beiträge:

01.03.2008 14:56
#69 RE: Ferienlager Luisental Zitat · antworten

Wo war denn Euer Ferienlager in Luisenthal ?
Unseres ( Fernmeldeanlagenbau ) war im Siegelbachgrund ,
in der Nähe von Käfernburg ( die heißt heute übrigens anders !! )
und Talsperre .
Toll waren die Tageswanderungen rund um die Talsperre . Unterwegs kam das Lagerauto zweimal
mit Verpflegung .
Nachtwanderungen waren auch toll .
Und immer eine Thüringen-Rundfahrt mit dem Bus - jedes Jahr eine neue Tour -
Trusetaler Wasserfälle , Höhle Walldorf , Inselsberg , Gothaer Schloß usw.

Karli

panik04 Offline

Neuling

Beiträge: 13

01.03.2008 19:34
#70 RE: Ferienlager Luisental Zitat · antworten

Zitat von Karli
Wo war denn Euer Ferienlager in Luisenthal ?
Unseres ( Fernmeldeanlagenbau ) war im Siegelbachgrund ,
in der Nähe von Käfernburg ( die heißt heute übrigens anders !! )
und Talsperre .
Toll waren die Tageswanderungen rund um die Talsperre . Unterwegs kam das Lagerauto zweimal
mit Verpflegung .
Nachtwanderungen waren auch toll .
Und immer eine Thüringen-Rundfahrt mit dem Bus - jedes Jahr eine neue Tour -
Trusetaler Wasserfälle , Höhle Walldorf , Inselsberg , Gothaer Schloß usw.

Karli

panik04 Offline

Neuling

Beiträge: 13

01.03.2008 19:35
#71 RE: Ferienlager Luisental Zitat · antworten

schöne gegend.abe mein halbes leben in trusetal verbracht.bin jetzt 34.

caramba
Beiträge:

01.03.2008 19:39
#72 RE: Ferienlager Luisental Zitat · antworten
Da ist doch dieser Wasserfall...Trusetaler Wasserfall....sehr bekannt.
Da war ich auch...allerdings nicht im Ferienlager.
Aber ansonsten in vielen Gegenden der DDR.


Caramba

http://www.hotel-adler-vacha.de/images-k..._wasserfall.jpg
Katzeweisse Offline

Neuling

Beiträge: 8

09.03.2008 13:40
#73 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Ich war auch jedes Jahr im Ferienlager. Mein Vater hatte beim Wasserbau Weimar (Niederlassung Niedergurig) gearbeitet und wir waren im Ferienlager Berga im Harz. Es war immer Klasse. Ich habe mich jedes Jahr wieder auf das nächste Jahr gefreut. Sogar ein Lied "Als Jimmy noch ein Junge war...." kann ich noch singen. Einmal waren wir auch von der Schule in Pionierlager in Seifhennersdorf. Da waren wir mit Jugendlichen (ich war damals 15 Jahre) aus dem Westen zusammen. Wir durften nicht mit denen reden und auch das Essen war streng getrennt. Die haben damals so lecker essen bekommen, davon haben wir nur geträumt. Doch abends haben wir uns heimlich im Dunkeln getroffen und gequatscht. Das war auch super.

caramba
Beiträge:

09.03.2008 19:14
#74 RE: Ferienlager Zitat · antworten

Unser Lieblingslied im Ferienlager war das von de Affen und der Kokosnuss,die geklaut wurde.
Mann, das haben wir bis zum Abwinken laut gegröhlt.


caramba

magdeburger Offline

Neuling

Beiträge: 11

10.03.2008 01:05
#75 RE: Ferienlager Zitat · antworten

oh yeah..!!! ferienlager neben den geilen sachen zum essen das beste, was es in der ddr gab!!!!!!!!!!!!!! ich war immer in blankenburg und canow...ich weiß noch ganz genau, daß ich da mit 11 jahren in canow das erste mal ein mädel unbekleidet gesehen hab...sowas vergisst man nicht...


es gab viel müll in der ddr...aber die beiden sachen die ferienlager und die geilen süßigkeiten waren besser als alles andere!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln