Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Die Spezies Schwabe

#181 von peppe , 07.09.2011 11:55

Smithie 23 guck mal http://www.stuttgart-tourist.de/DEU/erle...irtschaften.htm .......und am besten kommst du dort mit den Schwaben aus wen Du die Rechnung von Ihn übernimmst
Ne im Ernst; Macht echt Spass und es gibt mega urige Besenwirtschaften ............



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Die Spezies Schwabe

#182 von joesachse , 07.09.2011 16:22

Zitat von Smithie23
Aha, ich hoffe, dass mit diesen Einnahmen auch dem Finanzamt Rechnung getragen wird


Das war ja der Witz an der Sache. Die mussten dafür keine oder nur sehr geringe Steuern zahlen, duften aber nur eine bestimmte Anzahl Tage im Jahr aufhaben, waren auf maximal 30 oder 40 Sitzplätze beschränkt und durften nur eigenen Wein und sehr regionale Produkte anbieten.
Wegen dieser Beschränkungen sind heute die meisten Besenwirtschaften offiziell Weinstuben, müssen zwar dann Steuern zahlen, aber machen länger auf und bewirten mehr Leute, so dass sich das rechnet.
Ausgeräumte Wohnstuben waren das auch schon lange nicht mehr, sondern ausgebaute Keller, Scheunen oder Ställe.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.998
Registriert am: 16.07.2006


RE: Die Spezies Schwabe

#183 von joesachse , 07.09.2011 16:30

Hier mal eine kleine Liste meiner Lieblingsbesen:

http://www.karlbusch-wein.de/weinstube.htm
http://www.weingut-birkert.de/indexbesen.html
http://www.weinbau-koerner.de/
http://www.banzhaf-gbr.de/index.php?main_id=1010
http://www.weingut-gruber.de/

Die kann ich alle zu Fuß erreichen, da kann man dann auch ordentlich Wein verkosten oder mit den Ureinwohnern unterhaltsame Diskussionen führen.
Gruß
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.998
Registriert am: 16.07.2006


RE: Die Spezies Schwabe

#184 von peppe , 07.09.2011 18:11

Wer mal so eine richtige urige Besenwirtschaft kennenlernen will muss nach Wien reisen es nennt sich Heurigen und muss ehrlich sagen das stepp der Bär guckt mal hier z.B http://www.youtube.com/watch?v=BBrXXA4uymI&feature=related es hat noch X schiedene bei youtube unter Heurigen ein Erlebniss was man nie vergisst
Wien selbst hat mich nicht so überzeugt aber der Heurigen 100%!!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 07.09.2011 | Top

RE: Die Spezies Schwabe

#185 von Buhli , 07.09.2011 23:44

In Österreich heißen die "zum Heurigen". Wie heißen die Wirtschaften doch gleich in der Pfalz? Nix mit Besen. Der Ursprung, so lag mir auch noch in den Ohren, soll in der Wohnstube gelegen haben. Überall gleich.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Die Spezies Schwabe

#186 von altberlin ( gelöscht ) , 08.09.2011 17:41

Nicht vergessen die Buschenschänke bzw. den Buschenschank, in Teilen Österreichs und in Südtirol

http://de.wikipedia.org/wiki/Buschenschank

Es gibt in Südtirol nichts Besseres, als im Herbst zum Törgellen in einem Buschenschank.

altberlin

RE: Die Spezies Schwabe

#187 von peppe , 08.09.2011 18:21

Recht hast Altberlin Sep-Okt sollt man ins Südtirol
Und wer was besonders schickes will ist dort www.weinmesser.com



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 08.09.2011 | Top

RE: Die Spezies Schwabe

#188 von altberlin ( gelöscht ) , 08.09.2011 18:29

Ich glaub, im nächsten Jahr bin ich zur rechten Zeit in der Region Kaltern . Mir schmeckts jetzt schon.



.

altberlin

RE: Die Spezies Schwabe

#189 von Smithie23 , 09.09.2011 09:05

Mir ist dieser Mensch irgendwie unsympatisch:
http://www.focus.de/finanzen/news/staats...aid_663538.html

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Spezies Schwabe

#190 von altberlin ( gelöscht ) , 09.09.2011 17:49

Zitat von Smithie23
Mir ist dieser Mensch irgendwie unsympatisch:
http://www.focus.de/finanzen/news/staats...aid_663538.html



Da sind wir jetzt schon zwei, und was seine Vorschläge betrifft, will er Griechenland kolonialisieren ?
Die EU als Besatzungsmacht, und Schäuble leitet den Ausverkauf. Wie anmaßend sind diese Typen denn noch ?

.
.

altberlin

RE: Die Spezies Schwabe

#191 von Smithie23 , 09.09.2011 17:53

Im Urlaub hab ich Griechen getroffen, die besser Englisch sprechen, als Herr Oettinger ! Vor allem sollte man sich gerade als Deutscher nicht zuweit aus dem Fenster lehnen, was das Bevormunden anderer Länder betrifft, sowie diese Eigenart, man könne es besser und müsste dort jetzt eigene (Gauleiter darf man ja nicht sagen) "Beamte" positionieren !! Die Griechen sind ein Stolzes Volk ... das müssten gerade Wir aus der Geschichte gelernt haben !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Spezies Schwabe

#192 von michaka13 , 09.09.2011 18:02

Und ich dachte der Bursche wäre ENERGIEKOMISSAR !

Was haben die Finanzen eigentlich mit seinem Ressort zu tun ?

Sollte sich mal um Energiefragen kümmern. Ich glaube da gibts momentan genug zu tun!




Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 09.09.2011 | Top

RE: Die Spezies Schwabe

#193 von Smithie23 , 09.09.2011 18:12

Das scheint irgendwie ein Phänomen solcher "Oberlehrer" zu sein, sich als Laie ernsthaft mit solchen Dingen zu beschäftigen. Das ist in der Politik wie im Arbeitsleben auch - es gibt immer irgendwelche Wichtigtuer, die meinen es besser zu wissen !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Spezies Schwabe

#194 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2011 18:22

Zitat von Smithie23
Im Urlaub hab ich Griechen getroffen, die besser Englisch sprechen, als Herr Oettinger ! Vor allem sollte man sich gerade als Deutscher nicht zuweit aus dem Fenster lehnen, was das Bevormunden anderer Länder betrifft, sowie diese Eigenart, man könne es besser und müsste dort jetzt eigene (Gauleiter darf man ja nicht sagen) "Beamte" positionieren !! Die Griechen sind ein Stolzes Volk ... das müssten gerade Wir aus der Geschichte gelernt haben !



Aus Lebens- und Berufserfahrung kann ich da nur sagen: Die Griechen sind schon stolz... - wenn es um die Rettung des eigenen Arsches geht!
Ansonsten sind es die größten Zocker die ich kenne und würden sogar ihrem besten Freund die tote Oma im Sarg 5x verkaufen...

OUZO - für meine besten Freunde... - aber nur für meine besten Freunde...


Und aus Ditzingen kam noch nie was Brauchbares...
Oettinger ist und war nix...
Und der Manager vom VfB Stuttgart namens Bobic ist die gleiche Labertasche bzw. Schauspieler!


RE: Die Spezies Schwabe

#195 von Smithie23 , 09.09.2011 19:12

Zitat von Schmackes



Ansonsten sind es die größten Zocker die ich kenne und würden sogar ihrem besten Freund die tote Oma im Sarg 5x verkaufen...
[b][rot]




Naja, das haben die ja quasi gemacht, indem Renten kassiert wurden von Leuten, die schon gestorben sind.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


   

Gruß von den Werktätigen der Bekleidungsmittelindustrie
Winter im Banat


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln