Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#946 von Hansrudi , 01.08.2018 14:08

Was ist an Steimle unverständlich ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.185
Registriert am: 04.08.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#947 von mutterheimat , 04.08.2018 17:18

Zitat von Hansrudi im Beitrag #946
Was ist an Steimle unverständlich ?

Man will es nicht verstehen. Was erwartest du von unseren Witzfiguren in der Führung?

 
mutterheimat
Beiträge: 2.325
Registriert am: 03.02.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#948 von Ilrak , 04.08.2018 22:24

Ich verstehe ihn.
Er spricht genau meine Sprache.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.399
Registriert am: 28.10.2009


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#949 von mutterheimat , 21.09.2018 20:04

Mensch Leute von der alten DDR Garde. Merkt ihr denn alle nicht was gerade abgeht. Oder habt ihr alles schon vergessen. Warum wird dem Maaßen der Ar... versilbert und der Schw... vergoldet. Wen der das Gülle -Ventiel aufmacht (die Schnauze aufmacht), versinkt doch der ganze Laden da oben in der Schei...! Oder habt ihr den Namen Schalk-Golodkowskie vergessen. Warum wurde der so extrem lange am Tegernsee abgeschirmt und geschützt. Kennt ihr denn den alten MfS Laden nicht mehr. Delta kann ihn, objektiv, nicht kennen. Aber ihr müsstet es doch noch wissen. Der Mann weiß zuviel und sitzt am Abflussventiel des Jauche-Autos (Finger am Abzug). Ist es nun klar?????????

 
mutterheimat
Beiträge: 2.325
Registriert am: 03.02.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#950 von Hansrudi , 22.09.2018 12:24

Auch wenn es hart klingen mag , wir haben genug eigene Probleme im eigenen Lande und zuviele untätige und unwissende Untertanen , die alles über sich ergehen lassen und mitmachen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.185
Registriert am: 04.08.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#951 von Hansrudi , 24.09.2018 09:20

Vielleicht sollten wir in Zukunft einen internationalen Problemaustausch betreiben ! Wir lösen dann die Probleme der dritten Welt und die dritte Welt löst unsere Probleme ! …

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.185
Registriert am: 04.08.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#952 von queeny , 13.07.2019 22:15

Die dritte Welt ist längst dabei unsere Probleme zu lösen. Leider ist der Haken dabei, dass unsere Kirchen umfunktioniert werden, sie werden, noch nicht zu meiner Lebenszeit, zu Moscheen umfunktioniert.

Denkt mal an die Hagia Sophia in Istanbul. Sie war mal griechisch-orthodox.

Und die Mullahs werden in Deutschland die stärkste Kraft werden. Dann ist unsere Verfassung nur noch ein schlechter Scherz.

Es liegt an uns Deutschen selbst, das Rad der Geschichte anzuhalten und um ein paar Jahre zurückzudrehen.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.696
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 13.07.2019 | Top

RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#953 von Hansrudi , 14.07.2019 10:07

Die guten ? Die sind ausgestorben , wie die Dinosaurier !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.185
Registriert am: 04.08.2008


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#954 von Gogelmosch , 14.07.2019 10:19

Unsere Politiker werden von fremden Mächten und dem Kapital
gesteuert. Deren Rückgrat ist abhanden gekommen. Wir sollten
uns lieber von Außerirdischen regieren lassen.

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 905
Registriert am: 08.10.2012


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#955 von Ilrak , 14.07.2019 10:47

Das wäre wirklich eine Alternative.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.399
Registriert am: 28.10.2009


RE: Bayerisches Staatsministerium des Innern wird direkt von Merkel geleitet

#956 von Andreas , 14.07.2019 18:55

Wer waren eigentlich die extrem guten Politiker ?
Ich denke an Churchill .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 625
Registriert am: 14.10.2018


RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?

#957 von Wega , 14.07.2019 19:03

Zitat von Andreas im Beitrag #956
Wer waren eigentlich die extrem guten Politiker ?
Ich denke an Churchill .

Warum?
Weil er der Meinung war "das falsche schwein geschlachtet zu haben"?


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.037
Registriert am: 29.08.2008


RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?

#958 von Andreas , 14.07.2019 19:25

Nein , weil er 1940 die richtigen Entschlüsse faßte , sein Land zu retten und weil noch heute viele seiner Ideen verbreitet sind . Z.B. eine einheitliche europäische Währung und kein Zutritt Englands zu Pakten auf dem Festland .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 625
Registriert am: 14.10.2018


RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?

#959 von Hansrudi , 15.07.2019 08:12

Nun Queeny , selbst der Türke kauft nun russische Raketen , weil er begriffen hat , das Rußland seit `45 damit keinen Krieg mehr verloren hat . Vielleicht sollten wir die Bundeswehr auch mit MIG`s , Kalschnikows und T-Panzern ausrüsten ....

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.185
Registriert am: 04.08.2008


RE: Deutschland und deine Politiker. Wo sind die extrem guten geblieben?

#960 von Andreas , 15.07.2019 09:15

Dann könnte sogar ich wieder Waffen bedienen .
Nun , ich hatte wenigstens den Mut , einen Politiker zu nennen , auch wenn ich Kritik erhalten habe .
Wie ist es bei euch ? Ihr vermißt die guten Politiker und könnt keinen beim Namen nennen ? Gab es nie welche ?
Die Sache mit dem geschlachteten Schwein kannte ich nicht , vielleicht kann Queeny kurz etwas dazu schreiben .
Danke !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 625
Registriert am: 14.10.2018


   

AfD- eine Alternative für Deutschland ?
Bildung im Osten


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln