Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#1 von DeutschLehrer , 06.06.2010 22:02

Ich habe gerade den Tatort gesehen. Das nichtkriminalistische Problem im Hintergrund war die Pflegeproblematik, unsere überalterte Gesellschaft. Wollen wir, eventuell auch dement, so lange leben ? Von herumhetzenden Pflegekräften notdürftig versorgt ? Ist das das Ziel einer fortschrittlichen Gesellschaft ?
Ich glaube nicht. Jedes Tierchen darf, wenn es soweit ist, vom Tierarzt eingeschläfert werden. Warum nicht auch wir ? Warum ist trotz aller Probleme, wie oben beschrieben, in Deutschland Sterbehilfe verboten ? Ist das nicht krank ?

Gruß DL


Das Leben ist ein Jammertal, aber Jeder muss da durch.

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#2 von Ilrak , 06.06.2010 22:50

Tja , DL , selbst ist der Mann .
Lege Dir ein paar Pillen auf Seite , solange Du noch kannst.
Aber lass es wie eine Unfall aussehen , daß die Verwandschaft
noch was von hat .

Mal im Ernst , in manchen Fällen ist es doch wohl nur der Ehrgeiz der
Gerätemediziner , Menschen an einem Leben zu halten , von dem sie selbst nichts haben.
Aber Sterbehilfe ist nun mal mit den hohen moralischen Ansprüchen , die sich unsere Vordenker
auf die Fahnen geschrieben haben , nicht vereinbar .
Vielleicht kann man ja besonders aussichtslose Fälle auf eine "Friedensmission" schicken ?


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.521
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#3 von Weilheimer , 06.06.2010 23:16

Ich habe diesen Tatort, wie fast jeden gesehen. Bei aller Problematik im Umgang mit alten Menschen, bin ich trotzdem der Meinung, das es den älteren Menschen besser geht, als noch vor 100 Jahren. Viele haben damals in der Familie gelebt und wurden aufs Altenteil geschoben. Wenn sie Demenz hatten, wurden sie bis an das Ende ihrer Tage weggesperrt.
Weil die Menschen immer älter werden, wird so eine Erkrankung wie Demenz zur Massenerscheinung. Dem Menschen muss es erlaubt sein, zu entscheiden was in diesem Fall mit Ihnen zu passieren hat, inklusive der Beendigung der Situation.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#4 von Schlawine , 07.06.2010 07:01

Seit ich in der Pflege arbeite beschäftige ich mich immer wieder mit dieser Thematik.
Einerseits schließe ich mich DL darin an, dass es jedem selbst erlaubt sein sollte sein Leben zu beenden wann und wie er es möchte. So lange man das alleine noch schafft ist es ja auch kein Problem. Selbstmord ist nicht strafbar und lt. unserem Versicherungsmakler wird auch eine Lebensversicherung trotz Selbstmord ausgezahlt wenn sie schon eine gewisse Zeit gelaufen ist. Nur "heute" Lebensversicherung abschließen und "nächste Woche" von der Brücke springen, das klappt wohl nicht.

Anders ist es wenn man es nicht mehr alleine schafft und auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Menschen nicht mehr leben wollen wenn sie unerträgliche Schmerzen erleiden müssen.Eine alte Dame mit mit schwerer Osteoporose in der Wirbelsäule und vor lauter Schmerzen völlig unfähig sich zu bewegen, bat mich weinend dass ich ihr "etwas geben sollte" damit "es endlich vorbei ist". Ich habe ihr daraufhin erstmal einen anderen Arzt besorgt der sie medikamentös so eingestellt hat, dass sie sich wieder einigermaßen schmerzfrei bewegen kann. Von sterben ist nun keine Rede mehr und sie hat wieder Freude am Leben.
Hier müsste viel mehr passieren. Die meisten Ärzte sind viel zu schlecht ausgebildet in Schmerzmedizin und zu stolz oder zu gleichgültig ihre Schmerzpatienten an Fachleute zu überweisen.


Schlawine
--------------------------

"Es ist eine andere Welt, in der man zwischen »Freiheit« und »Freizeit« nicht unterscheiden kann, »Gesellschaft« sagt und »Zielgruppe« meint, von einem »Konzept« spricht und nicht einmal eine »Idee« besitzt, von einer »Idee« spricht und nicht einmal einen Einfall hat."
Roger Willemsen

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#5 von delta , 07.06.2010 08:50

Schlawine hier muß ich dir recht geben,
so ist es nämlich Alltag.


delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#6 von DeutschLehrer , 07.06.2010 09:43

Zitat
Tja , DL , selbst ist der Mann .
Lege Dir ein paar Pillen auf Seite , solange Du noch kannst.

Das geht leider nicht. Woher soll ich "die Pillen" nehmen ? Ich gehe nie zum Arzt und freiverkäuflich werden die wohl nicht sein.

Gruß DL


Das Leben ist ein Jammertal, aber Jeder muss da durch.

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#7 von Weilheimer , 07.06.2010 12:09

Zitat von DeutschLehrer

Das geht leider nicht. Woher soll ich "die Pillen" nehmen ? Ich gehe nie zum Arzt und freiverkäuflich werden die wohl nicht sein.



Ich hoffe du erwartest hier keine Anleitung, wie du effektiv aus dem Leben scheiden kannst. Dafür wärst du hier im falschen Forum, dafür sind die "Kinder der Nacht" zuständig.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#8 von Ilrak , 07.06.2010 14:25

Zitat von Weilheimer

Zitat von DeutschLehrer

Das geht leider nicht. Woher soll ich "die Pillen" nehmen ? Ich gehe nie zum Arzt und freiverkäuflich werden die wohl nicht sein.



Ich hoffe du erwartest hier keine Anleitung, wie du effektiv aus dem Leben scheiden kannst. Dafür wärst du hier im falschen Forum, dafür sind die "Kinder der Nacht" zuständig.





Da irrst Du Dich gewaltig , Weilheimer !
Die " Kinder der Nacht " sind ein Silly-Fanclub und kein morbider Verein !!


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.521
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#9 von Weilheimer , 07.06.2010 14:29

Zitat von Ilrak

Da irrst Du Dich gewaltig , Weilheimer !
Die " Kinder der Nacht " sind ein Silly-Fanclub und kein morbider Verein !!



Meinst Du?

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#10 von DeutschLehrer , 07.06.2010 14:34

@Weilheimer,
ich wollte mich auch gerade über diesen Tipp beschweren.
Das sind keine Seelenverwandten.


Gruß DL


Das Leben ist ein Jammertal, aber Jeder muss da durch.

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#11 von kirschli ( gelöscht ) , 07.06.2010 14:49

Schlawi da gibt es nichts hin zu zufügen. Es ist schlimm wie wenig die Schmerztherapie Anwendung findet!!




"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden"
Mark Twain
http://www.youtube.com/watch?v=bD6d-4HxPQU

kirschli

RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#12 von Kehrwoche , 07.06.2010 15:10

Zitat von DeutschLehrer

Zitat
Tja , DL , selbst ist der Mann .
Lege Dir ein paar Pillen auf Seite , solange Du noch kannst.

Das geht leider nicht. Woher soll ich "die Pillen" nehmen ? Ich gehe nie zum Arzt und freiverkäuflich werden die wohl nicht sein.Gruß DL


Du könntest dich erhobenen Hauptes von dannen schleichen, wenn du dich vorher noch als Organspender registrieren lässt und man dich dann möglichst auch gleich findet.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 07.06.2010 | Top

RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#13 von DeutschLehrer , 07.06.2010 15:33

Ich fürchte, soviel verwertbare Teile fallen bei mir nicht ab. Vielleicht sind die Nieren ausreichend gut, aber sonst sehe ich wenig Verwertbares.

Gruß DL


Das Leben ist ein Jammertal, aber Jeder muss da durch.

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008

zuletzt bearbeitet 07.06.2010 | Top

RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#14 von Kehrwoche , 07.06.2010 16:20

Immerhin.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer hat den Tatort heute 6.6. gesehen ? Pflegeproblem

#15 von Ilrak , 07.06.2010 18:20

Zitat von Weilheimer

Zitat von Ilrak

Da irrst Du Dich gewaltig , Weilheimer !
Die " Kinder der Nacht " sind ein Silly-Fanclub und kein morbider Verein !!



Meinst Du?





Klar , guckst du : http://sillyfanclub.bplaced.net/filemanager/index.htm


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.521
Registriert am: 28.10.2009


   

Türkischstämmige CDU-Ministerin
M. Reich- Ranicki und seine wahre Geschichte


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln