Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1501 von Elbflorenz , 27.12.2016 14:20

Davon kann ich ein Lied singen. Habe auch immer wieder die gleichen Probleme mit der Telekom. Werde demnächst wohl doch den Anbieter wechseln müssen.

Elbflorenz  
Elbflorenz
Beiträge: 25
Registriert am: 27.12.2016


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1502 von michaka13 , 02.01.2017 18:26

... das der Winterdienst wie jedes Jahr den Wintereinbruch verpasst hat, weil man davon überrascht wurde.

Heute morgen lag der erste leichte Schnee. War wirklich nicht viel. Doch vom Winterdienst weit und breit keine Spur. Weder im Rhein-Erft-Kreis, noch im Rhein-Sieg-Kreis war gestreut, bzw. geräumt. Zumindest nicht bis 07.00 Uhr. Man wurde ja überrascht. Nun ja. Wir haben Januar. Da ist die Überraschung natürlich groß, wenn es kalt ist und etwas schneit. Ich wäre ja höchstens überrascht, wenn plötzlich 30 °C wären und am Straßenrand Mandelbäume in voller Blüte ständen.

Nun juckt mich das bissel Schnee nicht im geringsten. Die Autofahrer im Rheinland schon. Autobahn - rechte Spur 60, mittlere 70 und linke fast 80 km/h. Das wegen 3 cm losem Schnee.

Nun ja. Hier bricht ja schon regelmäßig das Verkehrschaos aus, wenn ein paar Regentropfen fallen.

Muss ich eben morgen 20 min früher zur Arbeit fahren. Will schließlich noch in Ruhe einen Kaffee trinken.


Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1503 von Smithie23 , 02.01.2017 18:31

Vorsichtig muss man so oder so fahren, denn unter der dünnen Schneedecke (die auch ich heute früh hatte) befindet sich oftmals ne Eisschicht ... dann taut der Schnee übern Tag und in der Nachts gefriert es wieder. Ich kann deinen Ärger schon verstehen, aber ich gehe nicht davon aus, wenn es in der Nacht schneit, dass dann morgens um 7 schon alles geräumt ist. Ist auch ne Kostenfrage, ob und wann sofort alle ausrücken.
Und ich weiss nicht, ob die Leute vom Räumungsdienst nicht auch noch andere Aufgaben haben ... Ruhezeiten müssen auch eingehalten werden.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1504 von Hansrudi , 03.01.2017 08:39

Was für Ruhezeiten ??? Schon mal was von Schichtarbeit gehört ???
Wenn der früh um 02 Uhr anfängt , kann der bis 08 Uhr arbeiten , dann ist erst spätestens die erste Pause , nach Arbeitsschutzgesetz , fällig .
Und zwischen den Schichten , also zwischen Feierabend und Schichtbeginn müssen 11 Stunden liegen , das ist heute schon zulässig , soll allerdings aufgeweicht werden ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.744
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1505 von michaka13 , 03.01.2017 18:53

Klar muss man vorsichtig fahren. Doch ob es glatt unter frisch gefallenem Schnee ist, kann ich schnell testen. Einfach mal bei geringer Geschwindigkeit voll in die Eisen, dann merkt man das. Natürlich schauen das niemand hinter einem ist und keiner entgegen kommt. Auch in Kurven sollte man das nicht machen.

Bei vielen Rheinländern herrscht die Meinung vor, wenn kein Schnee fällt, braucht man auch keine Winterreifen. Und Schnee haben wir hier selten. Wenn ich dann auf Parkplätzen mal auf die Bereifung schau und die vielen Autos mit Sommerreifen sehe, dann wunderts mich nicht das man bei ein wenig Schneematsch auf der Strasse mit 30 - 40 Sachen rumkriecht.

Der Winterdienst ist 24 Stunden im Einsatz, bzw. in Bereitschaft. Aber die brauchen jemanden, der den Startschuss gibt. Und daran mangelt es dann. Quelle: einer von meinen Leuten im Team, der seine Ausbildung auf dem städtischen Bauhof gemacht hat.

Heute früh lief alles bestens. Bin halb 6 los. Sämtliche Hauptstrassen waren bereits gestreut. Nur am ersten Tag, da wird das gern verpennt.


Schöne Grüße vom Micha,

der mit beiden Autos auf top Winterreifen unterwegs ist

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1506 von Harald66 , 14.02.2017 09:22

also ich ärgere mich, dass viele Bausparkassen einfach klang heimlich Kontoführungsgebühren eingeführt haben. Auf der Rückseite vom Jahreskontoauszug wird man auf diese Einführung hingewiesen. Als Akzeptiert klingt die Änderung, wenn man nicht innerhalb von 2 Monaten widerspricht.
Habe eben erstmal eine Email mit meinem Widerspruch verschickt und frage mich wie viele diese Änderung auf der Rückseite des Kontoauszugs nicht gelesen haben.

Harald66  
Harald66
Neuling
Beiträge: 17
Registriert am: 07.02.2017


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1507 von Smithie23 , 14.02.2017 09:56

Zitat von Harald66 im Beitrag #1506
also ich ärgere mich, dass viele Bausparkassen einfach klang heimlich Kontoführungsgebühren eingeführt haben. Auf der Rückseite vom Jahreskontoauszug wird man auf diese Einführung hingewiesen. Als Akzeptiert klingt die Änderung, wenn man nicht innerhalb von 2 Monaten widerspricht.
Habe eben erstmal eine Email mit meinem Widerspruch verschickt und frage mich wie viele diese Änderung auf der Rückseite des Kontoauszugs nicht gelesen haben.


Ja, das ist ärgerlich - jedoch kann man nicht von heimlich sprechen. Man hat 2 Monate zeit für den Widerspruch. Ich muss doch von mündigen Menschen erwarten, dass sie sich mit ihren Verträgen und Verbindlichkeiten beschäftigen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1508 von Messer Freak , 21.03.2017 13:01

Warteschleifen bei manchen deutschen Anbietern sind eine Frechheit. Da sollte man drastische Maßnahmen ziehen und sofort kündigen und den Anbieter auf Lebenszeit meiden!!!

Messer Freak  
Messer Freak
Beiträge: 44
Registriert am: 21.03.2017


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1509 von Smithie23 , 21.03.2017 19:15

Zitat von Messer Freak im Beitrag #1508
Warteschleifen bei manchen deutschen Anbietern sind eine Frechheit. Da sollte man drastische Maßnahmen ziehen und sofort kündigen und den Anbieter auf Lebenszeit meiden!!!


So ein Schwachsinn. Nach der Logik müsste ich jeden Supermarkt meiden, wo ne Schlange ist, weil ich nicht sofort drankomme. Es gibt immer Spitzen, wo man Wartezeiten hat - ansonsten müsste man mehr Leute einstellen, die du dann mit bezahlen müsstest und wie wir ja wissen, will der Deutsche Service, aber alles muss kostenlos sein. Und wenn es Leute gibt, die Minutenlang in der Schleife warten, blockieren die natürlich auch alle Anderen, die sich quasi hintendran stellen müssen.
Und redet man mit Menschen, die da arbeiten, dann weiss man, dass die Leute sich oftmals selbst im Weg stehen und kostbare Zeit vergeuden, weil sie mit Anliegen kommen, die nicht dort geklärt werden können.


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 21.03.2017 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1510 von Buhli , 15.04.2017 19:00

Smithie, die sog. Spitzen lass ich aber nicht während der gesamten "Sprechzeit" gelten.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1511 von Smithie23 , 16.04.2017 21:21

Buhli, du hast leider keine Ahnung wie das mit den Spitzen ist. Ich kann aus meiner berufl. Erfahrung berichten, dass nach Wochenenden, am Monatsanfang und nach Feiertagen diese Spitzen massiv sind, weil das auch an Leuten liegt, die gerne 15 Minuten und länger in der Leitung hängen, anstatt wie jeder normal denkende Mensch es einfach später zu versuchen. Genau diese Leute, die nix besseres zu tun haben, als die Leitung zu blockieren, weil sie brauchen ja einen Anlass sich nach einem Wochenende oder nach Feiertagen lautstark zu beschweren, sorgen ja dafür, dass Andere wiederrum auch warten müssen, also "stauen" sich die Anrufer - so wie sich am Gründonnerstag und dem Samstag zwischen Karfreitag und Sonntag die Leute in Supermärkten, Einkaufsmeilen, Tankstellen usw. stauen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1512 von Tim , 04.05.2017 15:58

das mittlerweile jeder laut Musik laufen lässt am Handy, egal ob Bus, bahn oder Haltestelle. Ist echt nervig!

Tim  
Tim
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 03.05.2017


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1513 von Rennoade , 08.05.2017 10:34

Mich nervt, dass Alleinerziehende in Deutschland so einen schlechten Stand haben!

 
Rennoade
Beiträge: 46
Registriert am: 10.11.2016


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1514 von Hansrudi , 08.05.2017 10:38

Wieso ??

Ich waer über 12 Jahre alleinerzeihend , meine Kinder haben eine Beruf und die Wohnung ist auch balde bezahlt ! Und das alles ohne von der Mutter Unterhalt zu bekommen !

Natürlich gingen meine Kinder nicht zu Reitunterricht und ihren Namen können sie auch nicht tanzen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.744
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1515 von Smithie23 , 08.05.2017 11:21

Zitat von Tim im Beitrag #1512
das mittlerweile jeder laut Musik laufen lässt am Handy, egal ob Bus, bahn oder Haltestelle. Ist echt nervig!


Das ist das absolut nervigste, was es gibt ! Leute - vor allem aus bildungsfernen, prekären Verhältnissen - lassen alle ihre Mitmenschen an ihrem abgrundtief schlechten Musikgeschmack teilhaben. Wozu gibt es Kopfhörer - Gute kosten 10 € ?? Wobei ich mittlerweile denke, dass dieses Verhalten eher dazu gedacht ist, sofort mit Jedem, der sich daran stört und dies auch kundtut, Stress anzufangen - also im Grunde gewollt provoziert.

@Rennoade: wo haben Alleinerziehende einen schlechten Stand ? Die Gründe dafür sind vielfältig - oftmals auch selbst verschuldet oder zumindest absehbar.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


   

Smartphone ersetzt Kamera?
Respekt an Monika


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln