Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#211 von Buhli , 10.04.2012 15:27

Die Saison um die Kundschaft zu verarschen laeuft schon ne Weile. Stehter Tropfen hoehlt den Bjoern. Tomaten passen im Moment auch noch ganz gut ins Orangenfach.
Vor ein paar Tagen hat mir jemand erzaehlt, dass auf den Plakaten zum Berlinmarathon der Vermerk Ost-West zu finden war. Kehrwoche, Du bist an der Quelle. Stimmt das? Das waere schon ein Grund zum aergern.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 10.04.2012 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#212 von Björn , 10.04.2012 20:56

Ich hatte bloß ausnahmsweise Mitleid mit den Erdbeeren Dadurch das es schon Samstag Abend war, sind garantiert noch viele anschließend im Müll gelandet.


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 10.04.2012 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#213 von Christel , 10.04.2012 23:29

Deutschland, das Land der Verschwender !Für die Tafel wären die Erdbeeren sicher noch gut und manch Bedürftiger würde sich freuen

Christel  
Christel
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 15.01.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#214 von Christel , 10.04.2012 23:38

das ich hier niemanden im Chat finde.Habe es schon öfters versucht aber bisher ohne Erfolg

Christel  
Christel
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 15.01.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#215 von Buhli , 11.04.2012 09:39

Christel ist es nicht schon Verschwendung die Dinger zu zuechten um sie Geschmacklos zwei Monate vor der natuerlichen Reife verkaufen zu koennen? Die beigetretenen Menschen vergessen eben auch sich wie frueer aufs Wesentliche zu konzentrieren. Der Schein wird eben langsam wichtiger als das Sein.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#216 von Buhli , 11.04.2012 22:21

Das sich der Pisica darüber freut, weil der KSC heute die Dresdner mit 2:0 ins Ossiland geschickt hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#217 von Christel , 12.04.2012 00:02

Buhli,wir haben früher die Erdbeeren aus dem Garten geerndet und frisch gegessen.Waren es zuviele dann wurden sie eingekocht
und kamen im Winter als Kompott auf den Tisch.Wir waren als Ossis immer mit dem zufrieden was das Angebot gerade hergab.
Wegwerfen gab es überhaupt nicht und schon garkeine Lebensmittel.Bei mir ist das bis heute so.

Christel  
Christel
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 15.01.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#218 von Buhli , 12.04.2012 10:20

Christel, dass damals so gut wie nichts an Lebensmitteln weggeworfen wurde, ist so nicht ganz richtig. Die Bauern sind in den Konsum um Brot zum Verfuettern zu kaufen, weil es billiger als Futtermittel und jederzeit verfuegbar war. Ich kann mich nur zu gut an die Worte der damaligen Subventionsgegner erinnern. "Damit nicht soviel im Muell landet sollte das Brot ruhig 5,- M kosten." Nun ist der Preis da wo sich diese Typen ihn hingewuenscht haben. Die Wegwerfmentalitaet ist allerdings erhalten geblieben. Iin diesem Wirtschaftssystem wird sie scheinbar gefoerdert. Immer wieder taucht ja das hirnlose Totschlagargument "Arbeitsplaetze erhalten" auf. Wenn ich mir im Fernsehen anschauen darf, dass gerade mal die Haelfte des Ertrages von vielen Feldern unseres Landes verwertet wwrden darf, wuensch ich mir schon die "uneffektiven" Methoden von damals zurueck. Erst Recht wenn fuer leerstehende Felder Subventionen in Millionenhoehe gezahlt werden. Wo sind denn die Suventionsgegner von damals geblieben? Ist das alles Okay nur weil angeblich Demokratie errungen wurde? Ich hab mich auch auf die ersten frischen Gurken im Fruehjahr gefreut. Die kamen allerdings erst auf den Ladentisch nachdem das Kaditzer Fruehgemuesezentrum die Wunsche der Wessis(Devisenbringer) erfuellt hat. Klar haben wir damals neidisch auf das Ganzjahresangebot der BRD geschaut. Das sah ja soooooo toll aus. Wir mussten allerdings sehr schnell feststellen, was dieser Schein wert ist. Gurken ab Ende September bis etwa Anfang Februar geht nur in Ausnahmefaellen. Gar nicht waere auch uebertrieben. Tomaten geht gar nicht in der genannten Zeit. Bei Erdbeeren brauchen wir uns wirklich nicht festhylten. Die muessen nun wirklich nicht importiert werden, wenn sie nur toll aussehen. Die paar Wochen abzuwarten bis es die leckeren dann wirklich gibt, kann man allerdings nur von Leuten erwarten, die sich nicht blenden lassen. Bjoern


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 12.04.2012 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#219 von Christel , 15.04.2012 15:01

War da nicht erst neulich was in den Nachrrichten das die Subventionen für die Bauern gekürzt werden sollen?
Ich weiß blos das die Bauern nicht begeistert waren und um ihre Existens bangen. Das Überleben in der Branche
ist aber auch verdammt hart.Ich glaube die würden ihre Erträge auch lieber verkaufen als zb.Milch auf die Felder oder in
den Abfluß zu schütten.

Christel  
Christel
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 15.01.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#220 von Buhli , 16.04.2012 12:58

Warum sollen die Lebensmittel produzieren duerfen, welche in diesen Mengen nicht benoetigt werden und auf der anderen Seite dafuer auch Subventionen kassieren wenn sie diese vernichten oder nach der Produktion gar nicht in den Handel bringen?

Unser Reporter betonte doch, dass Israel sich als einzige auch demokrstisch waehlen laesst. Mag vielleicht sogsr stimmen. Abet dss bedeudet ja nicht, dass sie sich auch demokratisch verhaelt.Gugsch Du. http://www.jungewelt.de/2012/04-16/054.php



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#221 von delta , 16.04.2012 17:48

Zitat von Christel
War da nicht erst neulich was in den Nachrrichten das die Subventionen für die Bauern gekürzt werden sollen?
Ich weiß blos das die Bauern nicht begeistert waren und um ihre Existens bangen. Das Überleben in der Branche
ist aber auch verdammt hart.Ich glaube die würden ihre Erträge auch lieber verkaufen als zb.Milch auf die Felder oder in
den Abfluß zu schütten.



Klar wollen sie verkaufen, aber möglich nach den Goldkurs....
gemessen an der Überproduktion, sind Lebensmittel noch zu teuer. Es wird zu viel
vernichtet.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#222 von pisicâ , 30.04.2012 18:02

dass ich nen sehr schmerzhaften Sonnenbrand uff de Schultern habe....
und noch tragischer ist, dass ich paminchen wegen ihrem sonnenbrand davor noch zur sau gemacht habe....
ich sollte vielleicht doch etwas mehr anziehen, wenn ich den halben tag bei den pferden rumrenn...ne überlegung wäre es wert!


www.tierschutzverein-hohenlohe.de

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 
pisicâ
Beiträge: 630
Registriert am: 27.04.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#223 von Paule , 01.05.2012 09:24

@pisicâ: FKK-Pferdestall?

... dass nach einer Woche Kälte/Nässe im Urlaub jetzt eine Erkältung das Genießen des schönen Wetters verhindert.

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#224 von nala , 01.05.2012 18:17

dass die vor 2 Jahren eingebaute Flüssigfütterung im Stall heute mal wieder nicht richtig funktioniert.


http://einladung.stayfriends.de/14861844-1230400030.html


Name: nadine

nala  
nala
Beiträge: 627
Registriert am: 08.04.2009

zuletzt bearbeitet 01.05.2012 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#225 von BesserWessi0815 , 01.05.2012 18:36

..."Flüssigfütterung"...
...ist das eine [verstopfte] Bier-Pipeline? ...

...das wäre ja wirklich sehr ärgerlich!
@nala, da musst Du mal ordentlich eine Kehrwoche zum putzen anfordern...


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.05.2012 | Top

   

Truppenabzug
Nominierung


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln