Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#496 von nüscht , 01.03.2013 06:03

...daß auf jedem Nachrichtensender der doofe Pope zu sehen ist,
wie er aus dem Vatikan in seinen Altersruhesitz fährt.

Ein alter Mann geht ins Altenheim. Ja, und?

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#497 von Paule , 01.03.2013 13:15

...daß Björni denkt, wir sind allein im Universum und nur Dokufilme aus dem realen Leben schaut, wie Step Up 1-4.


Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009

zuletzt bearbeitet 01.03.2013 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#498 von Björn , 01.03.2013 14:08

Blödkopp Pass auf, daß du morgen nicht mal versehentlich einen Tritt von meinem "Tanz"fuß kriegst oder dir etwas auf deinen Fuß fällt


Unheilig
http://www.youtube.com/watch?v=sPtVM74r3ME

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#499 von martchen , 01.03.2013 17:57

Ich ärgere mich über das ständige Geplapper über die Kampusch.
Ihr Buch , Ihr Film , Im TV, im Radio.
Mann, micht interessiert ihre Lebensscheisse nicht.
Und sie vermarkte das ja alles höchst professionell

 
martchen
Beiträge: 55
Registriert am: 12.02.2013


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#500 von Buhli , 01.03.2013 18:10

martchen,warum zappst Du nicht weg? Sie ist eben nicht die gebrochene Geisel, die sich in Gustls Domizil, mit eintragen lässt. Wer weiß wie es ihr als Deutsche ergangen wäre. Ein Gutachten nach dem anderen. In der Zwischenzeit unter bayrischer medizinischer Kontrolle. "Irgend was stimmt hier nicht." Würde sicher als Begründung gelten.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#501 von martchen , 01.03.2013 18:43

na klar dreh ich weg und schalte um.
Aber auf meinem Radiosender x-mal in EINER Sendung der Hinweis zum Film.
Mann, wieviel Provision kriegt denn der Sender dafür?

 
martchen
Beiträge: 55
Registriert am: 12.02.2013


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#502 von altberlin ( gelöscht ) , 01.03.2013 18:46

Zitat von martchen im Beitrag #501

Aber auf meinem Radiosender...


Gibt es nur einen ? Hast du noch einen Festfrequenzempfänger ?

Aus meiner Berlinzeit hab ich das noch anders in Erinnerung...


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#503 von nüscht , 02.03.2013 06:26

...daß sobald es wärmer wird,
die doofen Piepvögel wieder ihre Revieransprüche um
4 Uhr Morgens kundtun. Oder nach Weibchen bellen. Nervnerv

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#504 von delta , 02.03.2013 06:57

Ich denke das nicht Kampusch die treibende Karft ist, sondern die Geschäftemacher.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#505 von Smithie23 , 02.03.2013 07:03

Zitat von nüscht im Beitrag #496


Ein alter Mann geht ins Altenheim. Ja, und?


Wer weiss, der lässt es vielleicht jetzt richtig krachen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#506 von Pamina , 02.03.2013 07:03

Oh Gott Marthchen, Kinder hast du doch bestimmt nie eigene gehabt, sonst würdest du nicht so einen eiskalten, gequirlten Mist schreiben.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#507 von nüscht , 02.03.2013 07:06

Zitat von Smithie23 im Beitrag #505
Zitat von nüscht im Beitrag #496


Ein alter Mann geht ins Altenheim. Ja, und?


Wer weiss, der lässt es vielleicht jetzt richtig krachen.


ja, klar.
Mit Doppelherz und jungen Fußpflegerinnen. Hurra.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#508 von queeny , 02.03.2013 09:12

Was Natascha Kampusch betrifft, so schlimm der Fall auch ist, so sehe ich es doch ähnlich wie Delta. Sie ist in diese Mühle der Vermarktung geraten. Es ist schon in Ordnung, wenn sie öffentlich darüber spricht. Glauben kann ich allerdings nicht, dass es ihrer Seele helfen wird. Sie hat schon mein Mitgefühl, aber hinter ihr steht jetzt wahrscheinlich ein Manager/Management, der/das ihre Geschicke leitet, ganz einfach um Kasse zu machen. Auf Dauer geht so etwas nicht gut. Leidtragend wird letztendlich nur Natascha sein.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.968
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 02.03.2013 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#509 von Schlawine , 02.03.2013 09:44

Ja @queeny genauso sehe ich das auch.
Da werden ein gebrochener Mensch und eine schlimme Geschichte gnadenlos vermarktet.Die Frau tut mir unendlich leid. Ein ganz "normales" Leben wird sie nie wieder führen können. Angst und Misstrauen werden sie immer begleiten.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#510 von altberlin ( gelöscht ) , 02.03.2013 09:50

Wer zwingt Frau Kampusch zu dieser Vermarktung ? Sie ist keine Leibeigene !
Vom ersten Tage nach dem Beginn ihrer neuen Freiheit an war sie doch allzeit gesprächs- und auskunftsbereit.
Bei aller Tragik der Geschehnisse scheint sie eine gute Portion innere Stärke zu besitzen, sodaß sie genauso gut ohne den Medienrummel
leben könnte.

.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

   

Truppenabzug
Nominierung


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln