Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1081 von Smithie23 , 13.05.2014 09:08

Travestie ist nicht gleich schwul. Es ist eine Kunstform, womit Geld verdient werden kann und geht historisch bis in die Antike zurück.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1082 von delta , 13.05.2014 09:11

Na du Schlaukopf...er ist bekennender Schwuler ob du das nun war haben willst oder nicht und in der regel ist ein Travestist auch Schwul oder eine Lesbo und das ist
eine Feststellung und keine Verurteilung der selben. Was hier bemängelt wird ist die Vorgehensweise in dieser Show. Das ist ein Gesangswettbewerb und keine Schwulenschau
und so sollte es auch bleiben....was hier ab lief war unter aller Kanone zum Nachteil vieler anderer Künstler.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 13.05.2014 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1083 von Schlawine , 13.05.2014 09:29

Na da fand ich Guildo Horn aber viel peinlicher

Ansonsten schließe ich mich kirschli an. Was guckt ihr den Kram wenn es euch aufregt. Die Musik ist doch sowieso meist grottenschlecht.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1084 von Smithie23 , 13.05.2014 09:31

delta, mir ist bewusst, dass er schwul ist - aber Travestie bedeutet nicht automatisch Homosexuell. Außerdem vergisst du, dass die Leute selbst abgestimmt haben - mach doch die Leute an - ich habs nicht geguckt, weils mich nicht interessiert.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1085 von delta , 13.05.2014 09:39

Ich hab's mir ausnahmsweise angesehen weil ich wissen wollte ob das nun ein Politikum wird oder nicht....es war keins.
Übrigens: heuer waren sehr gute Stücke dabei...mir hätten d9ie Holländer sehr gut gefallen und hätten auch meine Stimme
bekommen wenn ich sie denn gewählt hätte.
Natürlich war Gildo H. und manch anderer peinlich, aber entschuldigt das weitere Peinlichkeiten.
Smithie: sei versichert, in der Regel sind sie schwul oder lesbisch veranlagt und wie ich schon schrieb, das ist keine Verurteilung sondern eine Feststellung.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1086 von Ilrak , 13.05.2014 09:40

Schlimm ist auch, wie man sich nun brüstet, wie tolerant man mal
wieder ist.
Als "normaler" Künstler kann man im Prinzip gleich auf die Teilnahme an einer solchen
Veranstaltung verzichten, wenn so ein(e) Exot(in) dabei ist.
Und wer sich nun alles plötzlich zu Wort meldet...
Mir geht es allerdings wie vielen anderen hier, meine Musik ist das ohnehin nicht.
Da gehe ich lieber zu Engerling oder Silly.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.683
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 13.05.2014 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1087 von delta , 13.05.2014 09:46

so ist es
und meine Musik ist es so gesehen auch nicht.....ist hab es mehr mit den Oldies aus den 50,60,70zigern aber auch mit klassischer Musik.
Musik ist eine Stimmungssache....

http://www.youtube.com/watch?v=QgYblVYEldY


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 13.05.2014 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1088 von queeny , 13.05.2014 10:56

Ich habe den ESC nur beim Zappen in kleinen Ausschnitten gesehen. Sogar ein Nachrichtensender brachte den ESC mit blöden Bemerkungen - rechts auf dem Bildschirm lesbar -Twitter oder Facebook oder so. Unsere Mädels waren nicht schlecht. Zu Unrecht belegten sie den 18. Platz.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 4.227
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1089 von Buhli , 13.05.2014 11:07

Während der Veranstaltung hat sich der SWR1 hin und wieder eingeklinkt. Mehr habe ich davon nicht mitbekommen. Der Song von Elaiza war recht gut. Dem Siegertitel konnte ich nicht so viel abgewinnen. Während der Sendung hab ich mit meiner Frau die Küche "vergwaltigt". Danach noch ein Glas Schampus genossen. Somit mußte ich mich nicht über die Art der Wertung ärgern. Da soll es ja gewaltige Unterschiede zwischen der jeweiligen Jury und dem Publikum gegeben haben. Auch für den Siegertitel kamen die meisten Stimmen vom Publikum. Das wurde als Beleg gewertet, dass die russische Homophobie, so wie sie in letzter Zeit in den Medien präsentiert wurde, nicht existiert.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1090 von Smithie23 , 13.05.2014 11:25

Das Thema ESC ist wieder so ein typischer Beleg dafür, dass es bei uns Leute gibt, die sich künstlich aufregen wollen und das auch der gesamten Welt ... bzw. Ossi-Forum-Community mitteilen wollen. Die Meckerköppe in Dt. suchen ja regelrecht nach Dingen, über die sie sich aufregen können und tragen das dann in die Öffentlichkeit - Internet, Facebook, und Co. sei Dank. Shitstorm genannt, ist auch so eine Modeerscheinung, wo ich das große kotzen kriege. Jetzt haben diese Leute vom Typ "ich gehe damit an die Presse" (weil irgendwo ein Sack Reis umfällt oder ein Auto so blöd parkt, dass 2 Parkplätze belegt sind) eine Möglichkeit ihren aufgestauten Frust in die Welt zu tragen - aber wundern sich, wenn es NIEMANDEN interessiert.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1091 von queeny , 13.05.2014 11:59

Na, Smithie, kann es sein, dass Du Dich gerade aufgeregt hast über so ein Schnullithema?


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 4.227
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1092 von Buhli , 13.05.2014 12:23

Queeny, deshalb steht es auch hier und nicht da, wo sich die User über Freudensausbrüche äußern.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1093 von Weinböhlaer , 13.05.2014 13:42

Zitat von Smithie23 im Beitrag #1084
delta, mir ist bewusst, dass er schwul ist - aber Travestie bedeutet nicht automatisch Homosexuell. Außerdem vergisst du, dass die Leute selbst abgestimmt haben - mach doch die Leute an - ich habs nicht geguckt, weils mich nicht interessiert.



zu dieser Abstimmung liegt doch ein Gedanke nah...man nehme Twitter oder Facebook und verabrede sich unter dem Motto der TYP muss gewinnen.


Der Vortrag war nicht der Schlechteste aber bei weitem nicht der Beste, kann also nur manipuliert sein.....etwa so wie ich schrieb.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.421
Registriert am: 17.11.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1094 von Smithie23 , 13.05.2014 14:15

wäre cool, wenn sich die Leute, die sich da verabreden, auch mal zu den (Europa)Wahlen verabreden ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1095 von queeny , 13.05.2014 14:44

Na, direkt vorm Wahllokal verabreden und noch die Pullen köpfen, käme nicht gut an bei all den verkleideten Aufpassern ringsum.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 4.227
Registriert am: 21.02.2008


   

Tag der Sachsen
Plauschiges querbeet


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln