Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1216 von delta , 01.04.2015 12:33

ja,ja mein Freund...die Welt ist Grausam wenn man Nüchtern ist..........


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.631
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 01.04.2015 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1217 von nüscht , 01.04.2015 12:43

Da sagste was...


Wenn du tot bist, weißt du nicht, daß du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1218 von queeny , 02.04.2015 19:32

Och, Nüscht, bist grade im Tal, aber bald gehts wieder den Berg rauf, und da scheint die Sonne wieder.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.278
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1219 von kalteschnauze , 13.04.2015 17:57

über fussgänger, die permanent auf ihr smartphone starren und um sich herum alles vergessen - auch das sie fast unfälle verursachen und ohne nach links und rechts zu gucken einfach so auf die straße laufen. ehrlich, manche kriegen bestimmt mal nen grabstein in form eines smartphones

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1220 von Smithie23 , 13.04.2015 20:24

Das gibts sogar bei Radfahrern und natürlich Autofahrern ... bei Fußgängern ist die Gefahr, dass sie im Falle eines Unfalls den größten Schaden davontragen und ihn selbst fabriziert haben. Warum MUSS ein Fußgänger noch schnell vor mir die Straße überqueren, obwohl ich das einzigste Auto bin ... nein, die 4 sekunden können einfach nicht gewartet werden !! Oder ganz klassisch ... Straßenüberquerung und 4 Meter weiter ist ein Zebrastreifen ... da stehen die Leute am Rand und gucken mürrisch, weil se nicht rüberkommen. Am Zebrastreifen oder Fußgängerüberweg - kein Thema, da halte ich an. Aber wenn Jemand 4 Meter davon entfernt steht, fahre ich mit einem Grinsen weiter

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1221 von queeny , 14.04.2015 19:37

Meistens habe auch ich mein Smartphone dabei. Nicht immer am Ohr, meist in der Westentasche. Das ist eben der Trend der Zeit. Wer dadurch Unfälle verursacht, muss eben bestraft werden. Punkt. Ich lasse mir den Spaß nicht verderben.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.278
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 14.04.2015 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1222 von Anne , 24.04.2015 13:55

@kalteschnauze das nervt mich auch immer tierisch, ich erwisch mich zwar manchmal selbst dabei wie ich ganz orientierungslos auf einmal auf mein Handy starre und die Umgebung völlig vergesse aber nervt mich trotzdem bei anderen :D


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

 
Anne
Beiträge: 216
Registriert am: 10.07.2014


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1223 von Oliver M. , 16.07.2015 15:30

Ich ärgere mich über Autofahrer, die rücksichtslos sind und nicht über die Konsequenzen ihres Verhaltens nachdenken. Ich bin heute mit dem Rad zur Arbeit gefahren und musste über das Fahrverhalten mancher Menschen richtig staunen. Das nächste Mal sollte ich einfach mit dem Bus fahren und während der Fahrt ganz entspannt mein Buch lesen....


Leben ist das, was wir daraus machen...

 
Oliver M.
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 20.05.2015

zuletzt bearbeitet 16.07.2015 | Top

RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1224 von queeny , 16.07.2015 16:03

Ich ärgere mich über Radfahrer, die rücksichtslos fahren, auch wenn die Ampel ROT ist, die mit ihren Rädern rücksichtslos fast straßenmittig fahren, die rücksichtslos auf Bürgersteigen und und anderen Fußgängerbereichen fahren.Das sehe ich jeden Tag.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 4.278
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1225 von andersdenker , 17.07.2015 19:32

Ich ärgere mich nicht mehr über die Berliner Radfahrer, die scheinbar vergessen haben, dass sie eben keinen "Blechpanzer" um sich herum haben und trotzdem millimeter-dicht an Schritttempo-fahrenden Autos vorbeirasen. Ohne daran zu denken, dass selbst ein Reifenplatzer ein jähes Ende der Fahrt bedeuten kann bzw. dass ein zwischen parkenden Autos auf die Strasse laufendes Kind durch solcherart "Fahrweise" gröblichst gefährdet wird, ist das die neue "Kultur" in der Hauptstadt ...
ABER: Immer wieder auf die bösen Autofahrer schimpfen, die den in der StVO geforderten seitlichen Mindestabstand von 1,50 Metern beim Überholen auf freier Strecke nicht einhalten ...
gleiches Recht für ALLE

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1226 von Ilrak , 17.07.2015 20:05

Auto,zu Fuße,auf dem Fahrrad telefonieren, alles schon gesehen.
Neulich kam mir im Wald einer auf seinem Gaul entgegen, telefonierend...


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.727
Registriert am: 28.10.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1227 von Oliver M. , 20.07.2015 14:25

Ich bin sowohl Auto- als auch Radfahrer und das stimmt natürlich, dass manche Radfahrer sich ebenfalls so gar nicht an die Verkehrsregeln halten wollen...langsam glaube ich auch, dass man in einer Großstadt, insbesondere wenn es die Hauptstadt ist, mit solch einem Verhalten leider leben muss...aber zum Glück sind ja nicht alle Auto- bzw. Radfahrer so.


Leben ist das, was wir daraus machen...

 
Oliver M.
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 20.05.2015


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1228 von Ilrak , 20.07.2015 15:22

Ich würde mich als Radfahrer auf jeden Fall defensiv verhalten.
Mag ja sein, daß man manchmal später vielleicht sogar Recht bekommt,
die Schmerzen hat man aber auf jeden Fall zuerst.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.727
Registriert am: 28.10.2009


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1229 von Gogelmosch , 20.07.2015 16:32

Man glaubt es kaum! Zuerst dachte ich, ich wäre im falschen Film, aber es war
die pure Realität. Auf einer Landstraße außerorts fuhr ich hinter einem Chopper
her. Er wühlte irgendwie in seiner linken Jackentasche und brachte ein Handy
hervor und fing an zu telefonieren. Der Wehrmachtshelm machte es möglich. Ich
fuhr weiter ran und gab Lichthupe, doch der Typ ließ sich nicht stören. Als er
fertig gequasselt hatte, zeigte er mir den Stinkefinger, drehte seine Mühle auf
und verschwand nach einigen hundert Metern in einem Waldweg und ward nicht mehr
gesehen. Kurz vor zu Hause musste ich noch durch ein Bauerndorf. Plötzlich kam
von Rechts aus einem Feldweg eine ca. 6-jährige aufm Kinderrad mit Handy am
Löffel, ohne nach rechts oder links zu glotzen und überquerte die Straße. Nur
gut das meine Bremsen neu waren und legte 10m Gummi hin. Gehts noch? Sind wir
schon in Asien oder Afrikanien oder wo leben wir?
Wenn was ernsthaftes passiert, ist das Gejammere und Geschreie riesengroß und
der Autofahrer ist immer schuld, niemals die lieben Kinderchen.


Wer sagt: „Hier herrscht Freiheit“, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 906
Registriert am: 08.10.2012


RE: Ich ärgere mich darüber.....

#1230 von delta , 21.07.2015 10:13

Warts ab....es kommt noch schlimmer.....bei uns im Kleinstädtchen haben wir viel Afrika und die meisten fahren Fahrrad wo
immer sie die alle her haben, aber sie fahren wie es Ihnen gefällt auch mit Handy am dunkelem Ohr.....in unsere Familie
haben mir schon Verkehrsunfällegehabt mit diesen nicht gewollten Einwanderer die nicht Haftbar gemacht werden, wenn sie Unfälle
verursachen. Der Staat als Befürworter dieser Einwanderer steht auch nicht für die entstandenen Schäden ein....das ist das
Risiko der deutschen Bürger. Interessant ist allerdings wenn der Deutsche den Fehler gemacht hat....dann ist das Geschrei
groß weil her viel Geld gemacht werden kann.....der deutsche muss ja versichert sein......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.631
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.07.2015 | Top

   

Tag der Sachsen
Plauschiges querbeet


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln