Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Neues aus dem Gesundheitssyytem

#1 von delta , 29.07.2010 17:44

Hier mal eine andere sichtweise zum kostenfaktor Gesundheit und ihre folgen.



http://www.welt.de/politik/deutschland/a...eitssystem.html#


delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Neues aus dem Gesundheitssyytem

#2 von Ilrak , 29.07.2010 22:34

In puncto Gesundheitswesen habe ich mir eine relativ fatalistische Einstellung zugelegt :
Da ich dem System nicht zur Last fallen möchte , gehe ich einfach nicht zum Arzt .
Ich habe bis jetzt eh noch keinen gefunden , bei dem ich mich nicht verarscht fühle .
Außer natürlich die regelmäßige Termine , die mir mein Arbeitgeber vorschreibt und auch sponsort .
Und sonst ? Der Notarzt wird dann schon das Richtige machen .
Und wenn ich selbst merke , daß nichts mehr geht , spring ich über´n Zaum .
Ich wohne neben dem Friedhof .


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009


RE: Neues aus dem Gesundheitssyytem

#3 von delta , 30.07.2010 09:27

Dann bist du noch in einen beneidenswerten Zustand und hoffe für dich,
das dies noch lange so ist für dich.
Leider trifft dies bei mir nicht ganz so zu. Die ursachen sind vielfälltig.
das problem ist doch, das man sich sehr weit von ursprung der Medizin entfernt
hat, nämlich den Menschen zu dienen wie es einmal hieß.
Heute hat man es zur Geldquelle Nummer1 gemacht und alle Verantwortlichen haben
mitgemacht.
Seit geraumer Zeit versuchen alle ein neues Netz zu knüpfen.
Krankenkasssen, Ärzte, Versicherungen, Politik und andere die daran kräftig
mitverdienen. Nach wie vor soll der Bürger kräftig zur Kasse gebeten werden.
Ja, man ist sogar bereit Opfer zu bringen zu produzieren, in dem man bewusst den
Menschen einredet er wäre in seiner art unvollkommen und müsste da einiges per OP
korrigieren. Für Spät folgen hat den die Allgemeinheit aufzukommen.
Und so läßt sich dann wieder viel Geld verdienen.
Ja, ja die Massen und Ihr Vergnügen.


delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 30.07.2010 | Top

RE: Neues aus dem Gesundheitssyytem

#4 von Ilrak , 30.07.2010 14:28

Und man möchte Tabellen nach englischen Vorbild erstellen , wieviel ein Leben noch wert ist , d.h. zum Beispiel ab 75 Jahre
nur noch OPs bis 4000 Euro usw .


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009


   

Hochwasser im Dreiländereck
Was bleibt nach dem Menschen?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln