Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 3.211 mal aufgerufen
 Politik und Wirtschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
delta Offline



Beiträge: 7.616

05.12.2010 20:46
#61 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Ja, jetzt bin ich bav
ich liefere Quellenangaben und dann diese Ausage.



Zitat:

Erwartest Du jetzt wirklich. das wir jedesmal ein Buch lesen sollen um Deine Behauptungen nachvollziehen zu können???

Ende.



Ich werde altberlin´s worte folgen müssen, auch wenn ich es nicht für richtig halte, weil es der Wahrheitsfindung nicht
weiter hilft.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.037

05.12.2010 20:46
#62 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von altberlin
Ich habe kaum jemanden persönlich gemeint, wenn Mist geschrieben wird, und er wird als solcher erkannt, ignorieren. Ganz schnell ist dann Ruhe, besser, als immer wieder nachzutreten.

Es gibt doch den schönen Spruch : Du hast Recht und ich meine Ruhe.

ich halte mich bei solchem Unfug raus und wechsele in ein anderes Forum, da ist es oft recht heiter zum Ausgleich.



.




Eine Frage an den Admin,

in einigen Foren gibt es eine Ignorierliste, da trägt man den User der nervt ein.
Diese Beiträge erscheinen dann nicht auf deinem Monitor .
Könnte man hier so etwas einbauen , natürlich nur wenn es von den meisten
Usern gewünscht wird.
Ich finde es hilfreich.

Jürgen


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

Broto.S. Offline

Neuling

Beiträge: 15

05.12.2010 21:29
#63 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von Weinböhlaer



Eine Frage an den Admin,

in einigen Foren gibt es eine Ignorierliste, da trägt man den User der nervt ein.
Diese Beiträge erscheinen dann nicht auf deinem Monitor .
Könnte man hier so etwas einbauen , natürlich nur wenn es von den meisten
Usern gewünscht wird.
Ich finde es hilfreich.

Jürgen



Ratet mal, wem ich dort angeben würde.

Björn Offline




Beiträge: 6.703

05.12.2010 21:42
#64 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Diese Überlegung mit der "Ignorier-Funktion" gibt es schon seit zwei Jahren (siehe "Vorschläge und Ideen"), aber die Software von Homepagemodule soll es bisher nicht ermöglicht haben!


"Auferstanden aus Ruinen"
(mal etwas anders)
http://www.youtube.com/watch?v=jXtHHJTTkU0&feature=related

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.534

05.12.2010 23:37
#65 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Es ist genau so, wie Björn schreibt. Diese Funktion steht auf der Wunschliste vieler Forenadmins, ich hoffe mal, dass sie bald umgesetzt wird.
Obwohl, als Admin werde ich wohl auch weiterhin alles lesen müssen...

Gruß
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.037

06.12.2010 01:02
#66 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von joesachse
Es ist genau so, wie Björn schreibt. Diese Funktion steht auf der Wunschliste vieler Forenadmins, ich hoffe mal, dass sie bald umgesetzt wird.
Obwohl, als Admin werde ich wohl auch weiterhin alles lesen müssen...

Gruß
JoeSachse




......Du armer Kerl, aber einer muß ja......

Schön wäre es aber wenn dies Funktion käme, manches wäre einfacher.

Ein lieber Gruß
Jürgen


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

06.12.2010 01:51
#67 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Hallo Jürgen,
ich finde Ihr fordert sehr viel von Euren Mods, Admins und den technischen Möglichkeiten der Forensoft.
Dass die Forensoft ständig verfügbar ist, ist schon mal große Klasse, aber für Euch Gewohnheit.
Aber keineswegs eine Selbstverständlichkeit!
Als Mod eines anderen Forums war ich auf der Suche nach Alternativen des Betreibers, da 'unser Forum' ständige Ausfälle hatte und über Stunden/Tage nicht erreichbar war. So bin ich auf das Ossiforum gestoßen - und habe mich sehr gefreut.
Diese Forenplattform auf 'xobor' läuft übrigens sehr stabil und es gibt technisch viel mehr Möglichkeiten als in dem Forum auf 'Foren-City.de'.

Und was würde es ändern, angenommen ich hätte den Autor des Beitrages von 23:37 auf einer "Ignore-Liste" aber der Autor des Beitrages von 01:02 hat ein Vollzitat des Vorschreibers in seinem Beitrag?
Jeder wird indirekt doch die Beiträge von sog. "missliebigen" Autoren lesen müssen, sei es wegen der Zitate oder der Reaktionen -
fehlt der "ignorierte" Beitrag, werden sich Fragen und Unklarheiten bezüglich der Reaktionen anderer User ergeben - das Chaos steigt.
Ihr seid echt verwöhnt im Ossiforum! (Muss auch mal gesagt werden)


(das andere Forum hat weder eine "Ignore-Funktion" noch die vielen Möglichkeiten, die hier im Ossiforum für Euch selbstverständlich sind.
Von der Verfügbarkeit gar nicht zu reden.
Eine Migration von Forenbetreiber A nach B gestaltet sich aber auch schwieriger als gedacht bei 9.000 Mitgliedern und über 100.000 Beitragen -
hinzu kommen Schwierigkeiten der technischen Kompatibilität - leider!)

Der Umbau eines 'Fiat's zu einem Mercedes gestaltet sich eben nicht so einfach....

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.037

06.12.2010 12:25
#68 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

@ BesserWessi,

du hast schon recht, es ist auch keine Forderung sondern sollte eine Anregung sein.
Im Boote-Forum geht das wunderbar, man ist auch nicht mehr provoziert endlich mal dem
Müll zu wieder sprechen.
Dadurch hat sich der Zickenkrieg minimiert. Ignorierwürdige Beiträge laufen sich so
fast allein tot.


Gruß
Jürgen


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

altberlin
Beiträge:

06.12.2010 15:26
#69 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von joesachse
Es ist genau so, wie Björn schreibt. Diese Funktion steht auf der Wunschliste vieler Forenadmins, ich hoffe mal, dass sie bald umgesetzt wird.


Gruß
JoeSachse



Wie beim Moorhuhn. abschießen und gut ist.

Niemand muß lesen, was ihm nicht paßt, oder ist das hier Pflichtprogramm wie früher in der Schule diese Lehrfilme über Baumwolle in der Sowjetunion oder über Adolf - na, welcher wohl? - Hennecke, dem Superaktivisten?
Wenn jemand wirklich nicht tragbar ist, raus. Aber da gehört schon viel zu, nicht nur mal eine etwas mißglückte
Linkauswahl.
Soviel Linientreue ist doch schon zum

.


Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn
(unbekannt)

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.534

06.12.2010 18:37
#70 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von altberlin

Niemand muß lesen, was ihm nicht paßt...


Oh Du Ahnungsloser. Mal etwas Lektüre zum Thema gefällig:

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=...+Forenbetreiber

Und das ist nicht soweit hergeholt, der Gründer dieses Forums hat schon mal ein paar hundert Euronen abdrücken müssen, und ich kenne noch mehr Leute, denen Ähnliches widerfahren ist, deshalb müssen wir überfliegen, was hier los ist.

Wenn wir löschen, schreist Du: Zensur!!!!!
Wenn wir tolerieren, schreist Du: Schleimer!!!!!

Du machst es Dir doch sehr einfach.

Gruß
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.577

06.12.2010 19:17
#71 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Wie sagte Dieter Nuhr mal so treffend: "Man darf zu Allem eine Meinung haben - man MUSS aber nicht !" Vielleicht sollte man das im Forum auch mal so handhaben. Man liest einfach, was einen interessiert - wenn was dabei ist, dass man für Müll hält, liest man es einfach und löscht es aus dem Kurzzeitgedächtnis. Wenn ich mich über alles aufregen würde, dann wär ich jetzt mit 25 schon komplett ergraut.

altberlin
Beiträge:

06.12.2010 20:30
#72 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

@ joesachse

Ich habe weder Zensur noch Schleimer gerufen !

.


Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn
(unbekannt)

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

06.12.2010 20:56
#73 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Meine ganz persönliche Ignoriersoftware funktioniert recht ordentlich. Ob Fehlerfrei könnt Ihr ja am besten beurteilen. Ja Besserwessi wir sind in diesem Forum ganz schön verwöhnt. Diese undankbaren Ossies. Wieder mal typisch.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

06.12.2010 21:16
#74 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

häää?

wie jetzt?
ich meinte die Plattform, auf der das bundesweite Ossiforum vergleichsweise reibungslos läuft...
davon profitiert User "BesserWessi0815" ja auch - was soll daran wieder mal typisch sein? <grummel>


...möglicherweise solltest Du Deine ganz persönliche Ignorsoftware nachjustieren...

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.534

06.12.2010 21:33
#75 RE: Uns geht es doch so gut Zitat · antworten

Zitat von altberlin
@ joesachse

Ich habe weder Zensur noch Schleimer gerufen !

.



Stimmt, ist aber bei mir so angekommen. Ist vielleicht auch einfach der Vorweihnachtsstress bei mir, entschuldige.
Werde mich zurückhalten. Solltest Du noch Diskussionsbedarf dazu sehen, bitte per PM.

Gruß
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln