Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 301 mal aufgerufen
 Ich suche... - ich biete... - ich brauch ma Hilfe
michaka13 Offline

Moderator

Beiträge: 3.783

09.12.2010 18:45
Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

Ich hab nen I-Pod-Touch 3G. Hatte den grad am Rechner zwecks Software-Aktualisierung. Nun hat sich das doofe Teil aufgehängt und im Display ist nur noch der Apfel zu sehen und ein halbfertiger Ladebalken. Jetzt kann ich das Teil nicht mehr ausschalten. Kurz das Knöpfchen drücken geht nicht und gedrückt halten funzt genau sowenig. Öffnen geht auch nicht, damit ich mal den Akku rausnehmen könnte. Wollte jetzt warten bis der Akku leer ist, vielleicht läßt er sich dann wieder starten, aber das Ding hält ja ewig und der Akku ist ja nun gerade schön aufgeladen. Gibts da vielleicht irgend nen Trick, den ich mal versuchen könnte. Ich bin in solchen Dingen leider absolut ahnungslos!

Kehrwoche Offline

Moderator

Beiträge: 3.507

09.12.2010 18:51
#2 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

An/Aus Taste und Home Taste solange gedrückt halten bis das Logo erscheint.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

michaka13 Offline

Moderator

Beiträge: 3.783

09.12.2010 18:57
#3 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

Ooh, beide Tasten gleichzeizig lange gedrückt halten. Hat funktionert. Dankeschön, kehrwoche.

BesserWessi0815 Offline




Beiträge: 2.451

09.12.2010 23:54
#4 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

... habe noch (analoge) Wählscheiben- und Tastentelefone im Sortiment,
die sind zuverlässiger als der heutige Firlefanz und funktionieren sogar bei Stromausfall, sofern sie nicht über ISDN-Anlage laufen ...

... früher war doch einiges besser - aber nicht alles!


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

Minimal Offline




Beiträge: 643

10.12.2010 13:35
#5 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

Ein Mobiltelefon funktioniert auch bei Stromausfall


Verloren in: Musik (Minimal Wave, 80s Wave & EBM), Literatur (von Kafka bis Houellebecq), Filmen (Coen Brothers, Lynch & Co), MMORPGs

Weilheimer Offline

Moderator


Beiträge: 3.583

10.12.2010 15:03
#6 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

Zitat von Minimal
Ein Mobiltelefon funktioniert auch bei Stromausfall



Das aber nur, wenn der Stromausfall seine Ursache bei dir im Haus oder der nächstgelegenden Umspannstation hat. Bei flächigem Stromausfall geht auch kein Handy mehr. Diese Situation haben wir schon bei mir im Wohnort live und in Farbe gehabt. Es geht auch kein normales Telefon, wenn man nicht gerade einen Anschluss der Deutschen Telekom hat, welcher über die Ortbatterie gespeist wird. Die Masse hat aber Voice IP Telefonie, wofür ein Modem in der Wohnung vorhanden ist, welches Strom braucht.


Kehrwoche Offline

Moderator

Beiträge: 3.507

10.12.2010 15:52
#7 RE: Hilfe zum I-Pod Zitat · antworten

Zitat von Minimal
Ein Mobiltelefon funktioniert auch bei Stromausfall

Mein Mobiltelefon hat gerade einen Stromausfall und ich finde das verflixte Ladekabel nicht.....


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Jugendweihe  »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln