Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Neuer Kraftstoff E10

#61 von Smithie23 , 24.02.2011 20:24

Tja mit meinem Tschechenporsche kann erstmal nix passieren.

In paar Jahren kommt E20 und spätestens DANN müssen wir Abschied nehmen von unseren derzeitigen Autos.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Neuer Kraftstoff E10

#62 von altberlin ( gelöscht ) , 24.02.2011 20:41

Bei über 70 % Steuern/ Literpreis wäre es ein leichtes, den Steuerbetrag auf dem heutigen Niveau einzufrieren und wirklich nur die Preiserhöhung des Öls weiterzureichen. Irgendwann normalisiert sich die Lage wieder und die alte Berechnung könnte wieder einsetzen.
Das würde auf jeden Fall der Wirtschaft helfen und auch dem privaten Binnenmarkt. Die staatliche Verantwortung für den Bürger müßte eigentlich solche oder ähnliche Gedanken hervorbringen.

.


Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn
(unbekannt)

altberlin

RE: Neuer Kraftstoff E10

#63 von Weilheimer , 24.02.2011 20:47

Tja Altberlin das hört sich erst mal gut an, aber dadurch steigen auch die Begehrlichkeiten der Mineralölindustrie noch mehr Gewinn zu generieren und ich wäre mir sicher, sie würden es auch tun. Die Entlastung müsste anders erfolgen, nicht über einen Nachlass auf die Mineralölsteuer.


....ich fühl mich so leer, ich fühl mich so BRANDENBURG

Rainald Grebe

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Neuer Kraftstoff E10

#64 von Bücherwurm , 24.02.2011 20:48

Zitat von altberlin
Bei über 70 % Steuern/ Literpreis...

Es würde wahrscheinlich schon reichen, wenn sie die Ökosteuer wegließen. Immerhin wird der Sprit ja gleich zweimal besteuert. Grundpreis + Ökosteuer + auf alles MwSt. Besser kann man nicht abzocken.

 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


RE: Neuer Kraftstoff E10

#65 von Björn , 24.02.2011 21:04

Ich sehe es genauso wie "Weilheimer": würden wirklich die staatlichen Gelder am Kraftstoff zurück gefahren, würden die Mineralölkonzerne garantiert trotzdem gleich wieder was beim Preis drauf packen!


Silbermond & Xavier Naidoo
"Sehn wir uns wieder"
http://www.youtube.com/watch?v=Mfbd3TESHwg&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Neuer Kraftstoff E10

#66 von michaka13 , 24.02.2011 21:07

In Luxemburg und Portugal legt der Staat den Preis fest. Da gibts für die Meralölkonzerne Null Spielraum zum "draufpacken"
Und wahrscheinlich gibts noch mehr Länder, die das so handhaben.


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 24.02.2011 | Top

RE: Neuer Kraftstoff E10

#67 von altberlin ( gelöscht ) , 24.02.2011 21:13

Zitat von michaka13
In Luxemburg und Portugal legt der Staat den Preis fest. Da gibts für die Meralölkonzerne Null Spielraum zum "draufpacken"
Und wahrscheinlich gibts noch mehr Länder, die das so handhaben.



Richtig, in Kroatien legt ebenfalls der Staat die Preise fest. Sie steigen dort auch , aber liegen jetzt um die 1,30 €/l Super.

.


Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn
(unbekannt)

altberlin

RE: Neuer Kraftstoff E10

#68 von Nettl , 24.02.2011 21:14

Habe heute in Heilbronn Super für 1,61 Eur pro Liter tanken müssen...

Nettl  
Nettl
Beiträge: 88
Registriert am: 29.10.2006


RE: Neuer Kraftstoff E10

#69 von altberlin ( gelöscht ) , 24.02.2011 21:17

Zitat von Nettl
Habe heute in Heilbronn Super für 1,61 Eur pro Liter tanken müssen...



Sieger, Glückwunsch.

Wäre doch gleich ein neues Spiel: Wer zahlt am meisten.


.


Sinnlos ist ein Leben ohne Sinn für Unsinn
(unbekannt)

altberlin

RE: Neuer Kraftstoff E10

#70 von Weinböhlaer , 24.02.2011 22:16

Der Hauptpreistreiber ist immer noch unsere Regierung



http://www.aral.de/aral/sectiongenericar...ntentId=7025891


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.332
Registriert am: 17.11.2009


RE: Neuer Kraftstoff E10

#71 von Bücherwurm , 24.02.2011 22:20

Dann hat man doch zumindest eine Ahnung, warum der Staat nicht eingreift.

 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


RE: Neuer Kraftstoff E10

#72 von BesserWessi0815 , 25.02.2011 01:21

Zitat von Unbestätigte Gerüchte
Die Nachrichtenagentur Reuters hat ein Gerücht weitergegeben, wonach Muammar Gaddafi erschossen wurde. Woher die Information kommt, ist nicht bekannt. Auch über Twitter wurde die Nachricht verbreitet. Die USA kommentierten das Gerücht bereits. Es gebe keinen Grund, zu glauben, Gaddafi sei tot. Tatsächlich sind keine Informationen zu finden, die die Gerüchte über den Tod Gaddafis in irgend einer Form untermauern. Auch Al Jazeera bestätigte die Gerüchte, ohne nähere Informationen zu haben.

Das Gerücht hat an den internationalen Märkten bereits die Runde gemacht. Der Ölpreis sank sofort.



Quelle: http://www.20min.ch/news/dossier/tunesie...-im-TV-31214541

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic...yen.html#107148

Zitat von michaka13
Warum verdammt noch mal ist der Sprit denn schon jetzt so verdammt teuer??? Das ist Abzocke pur, so wie man es von den Mineralölkonzernen gewöhnt ist.


...an den Börsen wird weder die Gegenwart, noch die Vergangenheit gehandelt, sondern die (erwartete!) Zukunft...
...quasi die Erwartung an sich... rational, nicht emotional.


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 25.02.2011 | Top

RE: Neuer Kraftstoff E10

#73 von michaka13 , 25.02.2011 06:10

Zitat
...an den Börsen wird weder die Gegenwart, noch die Vergangenheit gehandelt, sondern die (erwartete!) Zukunft...
...quasi die Erwartung an sich... rational, nicht emotional.



Das heißt also, wenn das heute teuer eingekaufte Öl, im Mai 2011 an die Tankstellen kommt, und sich die Lage in den arabischen Ländern bis dahin wieder beruhigt hat, ist für die Zukunft ein sinkender Ölpreis zu erwarten. Das heute teuer eingekaufte Öl würde dann als "preiswerte" Suppe bei ARAL und Co. aus den Zapfpistolen sprudeln.

Habe ich das jetzt richtig verstanden?



Gruß, micha

der von der Börse Null Ahnung hat

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009


RE: Neuer Kraftstoff E10

#74 von Smithie23 , 25.02.2011 07:49

"Und kost der spirt auch 3 Mark 10, sch*** egal, es wird schon gehn ...."

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Neuer Kraftstoff E10

#75 von Ilrak , 25.02.2011 08:49

Zitat von Smithie23
"Und kost der spirt auch 3 Mark 10, sch*** egal, es wird schon gehn ...."




Wie sich die Zeiten ändern - er kostet drei Mark zehn und es geht doch weiter....


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.521
Registriert am: 28.10.2009


   

Zensur im Auftrag der Sparkasse Bremen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln