Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Promis (und welche die es sein wollen) in der Öffentlichkeit

#1 von Björn , 06.01.2011 15:25

Weil im anderen Thema ja auch über Frau Daniela Katzenberger debattiert wurde, bin ich durch die Internet-Nachrichten über unten verlinkten Artikel gestolpert
Da sind mal einige Lebensdaten und auch "private" Daten in Bildern zu finden (einschließlich dem Link zum angesprochenen Fotostudio)
Jetzt kommt bestimmt wieder der Spruch >typisch Mann<

http://www.tz-online.de/aktuelles/stars/...-tz-979803.html


verschoben von > Das Ergebnis sollte doch zu denken geben


FAUN
"Satyros"
http://www.youtube.com/watch?v=9N0L-zuhEq4&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 06.01.2011 | Top

RE: Das Ergebnis sollte doch zu denken geben

#2 von Schlawine , 06.01.2011 15:51

Typisch Mann


Schlawine
--------------------------

Jedes Volk hat die naive Auffassung, Gottes bester Einfall zu sein.
Theodor Heuß

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Das Ergebnis sollte doch zu denken geben

#3 von Smithie23 , 06.01.2011 16:14

Sin sehr schöne Bilder dabei

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Das Ergebnis sollte doch zu denken geben

#4 von delta , 06.01.2011 16:31

Nun ja
irgendwie müßen ja die Nackt Fotos zustande gekommen sein.
Man weis auch, das viele alles tun und taten um nur ja
berühmt zu werden und wenn sie es dann sind, wollen sie
davon nichts mehr wissen, weil sie aus dem schudelecke raus
wollen, was ihenen vorher nichts ausgemacht hat.
Ohne ihre Promoter wäre sie nur eine gut geschminke Kunst-Larve.
Aber über geschmäcker läßt sich ja bekanntlich streiten.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


Promis (und welche die es sein wollen) in der Öffentlichkeit

#5 von Björn , 06.01.2011 17:23

Natürlich legen es viele "Promis" darauf an, durch auffällige Fotos in den Medien im Gespräch zu bleiben oder lassen sie gleich selbst von sich machen. Allerdings können Paparazzis auch schon richtig aufdringlich werden.
Wer aber so wie zum Beispiel Lady Gaga oder Paris Hilton etc. in der Öffentlichkeit rum rennt oder bei Partys sich nicht benehmen kann, braucht sich nicht darüber wundern, daß davon Fotos in diversen Medien auftauchen (eine gern zitierte Foto-Seite ist diese, wo man fast jeden vor allem in den USA bekannten vorfindet > http://celebrity-gossip.net/lady-gaga/story < bei diesen Fotos von Lady Gaga könnte ich )


FAUN
"Satyros"
http://www.youtube.com/watch?v=9N0L-zuhEq4&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 06.01.2011 | Top

RE: Promis (und welche die es sein wollen) in der Öffentlichkeit

#6 von Minimal , 06.01.2011 18:16

Promi lästern für Fortgeschrittene:

http://www.ioff.de/forumdisplay.php?f=25

Themen: 366.795, Beiträge: 30.129.632, Benutzer: 54.087


Verloren in: Musik (Minimal Wave, 80s Wave & EBM), Literatur (von Kafka bis Houellebecq), Filmen (Coen Brothers, Lynch & Co), MMORPGs

 
Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009

zuletzt bearbeitet 06.01.2011 | Top

   

Das Ergebnis sollte doch zu denken geben


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln