Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.021 mal aufgerufen
 Thüringen
Mona Offline




Beiträge: 139

10.07.2006 08:45
Modellbahn Wiehe Zitat · antworten

Hallöchen,

hier mal etwas für die Liebhaber der "kleinen Eisenbahn ganz groß"...

Die Modellbahn-Erlebniswelt Wiehe befindet sich in dem kleinen Dörfchen Wiehe in Thüringen ungefähr auf halbem Wege zwischen Sangerhausen und Naumburg.

Sie bietet auf insgesamt 12000 m² verschiedenste, wunderschön gestaltete Modellbahn-Anlagen und ist bei weitem nicht so überlaufen wie das "Miniatur-Wunderland" in Hamburg.

Folgende Anlagen können bestaunt werden:

- "H0-Anlage Thüringen", mit einer Länge von 50m und Breite von 10m, sind viele touristische Höhepunkte Thüringens, z.Bsp. die Wartburg, das Kyffhäuser-Denkmal, das Unstruttal, Erfurt, Weimar, Meiningen etc. dargestellt. Man entdeckt immer wieder neue, zauberhafte Details, die sich in der vergangenen DDR-Zeit befindet, z.Bsp. sogar die Grenze mit Flüchtigen...

- hiermit verbunden ist die H0-Anlage "Reise mit dem Orient-Express". Auf seiner Fahrt passiert der Modellzug europäischen Großstädte wie London, Paris, Köln, Wien, Budapest, Istanbul...

- die weltgrößte TT-Anlage "Würzburg - Hannover" mit einem Ausschnitt von Hamburg - Berlin, als Erinnerung an das Transrapid-Projekt

- die "Harzbahnen" (Brockenbahn etc. mit Wernigerode, Brocken, Alexisbad...) in Gartenbahn-Spurweite

- die "USA von Ost nach West" in Gartenbahn-Spurweite. Hier fahren typische amerikanische Züge durch den Wilden Westen bis nach New York

Man kann durchaus einen ganzen Tag in dieser liebevoll und detailreich gestalteten Anlage verbringen, ohne zu bemerken, wie die Zeit vergeht. Neben den Anlagen finden sich permanente Ausstellungen der einzelnen Hersteller, es gibt einen Souvenirshop und einen Modellbahn-Fachmarkt, und für die Verpflegung ist mit guten und günstigen Portionen im Gastronomiebereich gesorgt.

Alle Räumlichkeiten sind auch prachtvoll mit thematischen Wandgemeälden verschönert.

Die Öffnungszeiten sind von MO - SO (auch feiertags) von 10 - 18 Uhr.
Eintrittspreise Erwachsene p.P. 8,50 EUR, Kinder p.P. 4,50, Familienticket (2Erw.+2 Ki.) 20,00 EUR. Außerdem gibt es gesonderte Gruppenpreise.

Es gibt eine wunderschönes Partnerhotel im benachbarten idyllischen Örtchen Wohlmirstedt ("Zur Kaiserpfalz"), in dessen Übernachtungspreis der Eintritt für die Modellbahn gleich mit drin ist. Der Ort liegt allerdings schon wieder in Sachsen-Anhalt!

Hier der Link: http://www.modellbahn-wiehe.de

Viele Grüße von den Modellbahn-Begeisterten

Ramona und Heiko

Quelle Foto: http://www.modellbahn-wiehe.de/news_und_PR/news_und_PR.htm / Fotograf: Silvio Luis
--------------------------

Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 orientexpress4_2.jpg 
Karli
Beiträge:

30.09.2006 19:14
#2 RE: Modellbahn Wiehe Zitat · antworten

.... und noch ein Link zum lecker Essen in Wiehe

http://www.froelicherwanderer.de

Da gibt´s dann auch noch mehr Links zum Ortsteil Garnbach - und wenn die Männer schon mal mit sind,
ist auch der Lanz-Bulldog-Hof Pflicht !!!

Karli


Karli
Beiträge:

02.10.2006 19:20
#3 RE: Modellbahn Wiehe Zitat · antworten

Mist, muß natürlich heißen
http://www.froehlicherwanderer.de
Hoffentlich klappt´s jetzt

Karli


Andy62 Offline




Beiträge: 260

02.10.2006 21:23
#4 RE: Modellbahn Wiehe Zitat · antworten

...hobsch gmerkt...
oder
...det hab ick mir jleich jedacht...


«« Bad Sulza
Worbis »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln