Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Sprüche

#61 von Ilrak , 17.11.2011 20:25

Die Politik ist zu wichtig , um sie Politikern zu überlassen.

( hab ich grad im "Tatort" gehört )


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Sprüche

#62 von Eva , 18.11.2011 08:18

Der Klügere gibt nach!
Eine traurige Wahrheit.
Sie begründet die Vielherrschaft der Dummen.

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
österr. Schriftstellerin 1830-1916


wenn aus mir schon kein leuchtendes Vorbild geworden ist, so kann ich immer noch ein abschreckendes Beispiel werden

Eva  
Eva
Beiträge: 167
Registriert am: 20.04.2008


RE: Sprüche

#63 von Eva , 18.11.2011 08:23

Einbildung
Ein Mensch hält sich, wie viele Männer,
Für einen großen Frauenkenner:
Nicht wegen allzu reicher Ernte -
Nein, weil er keine kennenlernte!

Eugen Roth


Trostgebot der Stunde: wenn aus mir schon kein leuchtendes Vorbild geworden ist, so kann ich immer noch ein abschreckendes Beispiel werden

Eva  
Eva
Beiträge: 167
Registriert am: 20.04.2008


RE: Sprüche

#64 von BautznerSenf , 02.12.2011 08:12

"Wer das Denken den Pferden überlässt, übertreibt seine Tierliebe."

B. S.


Besten Gruss

BautznerSenf

BautznerSenf  
BautznerSenf
Beiträge: 334
Registriert am: 02.12.2008


RE: Sprüche

#65 von Smithie23 , 02.12.2011 08:39

"Der Erstkontakt mit Außerirdischen ist zu wichtig für die Menschheit, als es den Wissenschaftlern zu überlassen."

(hab ich nicht geklaut, sondern in einer Doku von Hobby-Alien-Forschern gesehen)

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Sprüche

#66 von abtwalter , 13.05.2012 18:44

alle sagten: das geht nicht - dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht!

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


RE: Sprüche

#67 von Weilheimer , 13.05.2012 18:56

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi: „Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.“

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Sprüche

#68 von Kehrwoche , 13.05.2012 19:02

Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman!
Homer Simpson


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Sprüche

#69 von abtwalter , 21.07.2012 06:36

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


Lebensweisheit

#70 von altberlin ( gelöscht ) , 31.10.2012 19:44

Engstirnige Menschen sind wie Flaschen mit einem engen Hals; je weniger darin ist, desto mehr Geräusch entsteht beim Ausschütten.

Jonathan Swift

Soviel zum Thema Threadverschiebung

---


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Lebensweisheit

#71 von joesachse , 31.10.2012 19:54

„Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“

Oskar Wilde


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: Lebensweisheit

#72 von altberlin ( gelöscht ) , 31.10.2012 20:11

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher."

Albert Einstein


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Lebensweisheit

#73 von joesachse , 31.10.2012 20:21

Hanlons Razor:

„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: Lebensweisheit

#74 von altberlin ( gelöscht ) , 31.10.2012 20:27

"Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals unter ihr. Die schmerzhaft leiden, sind die anderen."

Paul-Henri Spaak


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Lebensweisheit

#75 von Kehrwoche , 31.10.2012 21:32

Ich habe wieder Ordnung geschaffen.

"Wer das Denken den Pferden überlässt, übertreibt seine Tierliebe."


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 31.10.2012 | Top

   

Späße, Schabernack und Blödsin früher
ich wünsche......


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln