Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Summa cum laude

#76 von Weilheimer , 01.03.2011 03:17

Ich glaube auch nicht, dass Robotron für Fotokopien zuständig gewesen wäre. Das hätte eher ins Produktportfolio der Firma ORWO gepasst. Aber egal, ist ja eh nur Spinnerei. Jedenfalls war es zu DDR Zeiten nur schwer möglich irgendetwas Kopiertes in eine Diplom- der Doktorarbeit einzubringen. Das ist eine Errungenschaft der Moderne und des Internets.
Um mal wieder auf das Threadthema zu kommen, mich wundert es bei der deutschen Politik nicht, wenn man bescheisst und betrügt einfach weiter im Amt bleibt. Unser Herr Mappus hat sich demonstrativ hinter Herrn von Guttenberg gestellt, vermutlich findet der Abschreiben auch legitim. Irgendwie haben unsere Politgrößen kein Gefühl mehr, was Recht und Unrecht ist.


....ich fühl mich so leer, ich fühl mich so BRANDENBURG

Rainald Grebe

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Summa cum laude

#77 von Björn , 01.03.2011 07:08

Hier mal das Fernseh-Interview mit Professor Dr. Lepsius von der Universität Bayreuth im Bayrischen Rundfunk:
http://www.youtube.com/watch?v=YtQ4yOoX7bM&feature=related
Dazu noch was von den Wissenschaftlern:
http://www.sueddeutsche.de/karriere/wiss...orbei-1.1066160


Silbermond & Xavier Naidoo
"Sehn wir uns wieder"
http://www.youtube.com/watch?v=Mfbd3TESHwg&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Summa cum laude

#78 von delta , 01.03.2011 09:51

Unsere Politiker haben schon sehr, sehr lange das Gerechtigkeitsgefühl verloren, nicht erst durch Guttenberg.

Schlimm finde ich die Figueren, die da glauben machen wollen, das sie viel Ehrlicher sind. Man betrachte die
Dreckschleuderden Roten und Grünen Haufen.
Wie aus der Gosse schmeißen sie mit Wörter und Begriffe rum ..... einfach nur wiederlich, auch wenn guutenberg nicht
rechtens gehandelt hat.



wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Summa cum laude

#79 von Wega , 01.03.2011 14:23

Es ist vollbracht!!!
KTzG ist heute 11.15 Uhr von seinem Amt als Vm und seinen anderen polit. Ämtern zurück getreten.


__________________________________________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.
Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)

 
Wega
Beiträge: 1.069
Registriert am: 29.08.2008


RE: Summa cum laude

#80 von Weinböhlaer , 01.03.2011 14:41

Sch....e, was für ein Thema sollen die Medien jetzt nehmen.
Es war doch ein gutes Thema um von wichtigen Dingen abzulenken und jetzt
tritt er zurück


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.308
Registriert am: 17.11.2009


RE: Summa cum laude

#81 von queeny , 01.03.2011 15:21

Och, die Medien finden schon wieder was. Vielleicht belästigen sie jetzt des Plagiatoren Frau und die Kinder. So ein Hexentreiben würde der Plagiatorenehe nicht gut tun.

Wundern würde es mich nicht. Den Medien ist nichts zu schmutzig, wenn es nur Schlagzeilen macht.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.930
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 01.03.2011 | Top

RE: Summa cum laude

#82 von Weilheimer , 01.03.2011 15:23

Nun ist er weg der Gutti. Er hätte meine Bewunderung gehabt, wenn er nach Bekanntwerden des Betruges beim Erstellen der Doktorarbeit gesagt hätte "Ja, ich habe betrogen, ich bin nur ein Mensch." Ich denke das hätten ihm einige Menschen als wahre Größe anerkannt und er wäre noch heute Verteidigungsminister. So wie es lief, ist Guttenberg ein aalglatter, karrieresüchtiger Politiker, wie viele andere auch aus seinem Berufsstand. Er war vorher eine herausragende Persönlichkeit, nach dieser Affäre war es mit seinem Glanz vorbei. Irgendwie erinnert mich die Sache an den kiffenden Daum, der einen Haartest abgab, um seine Unschuld zu beweisen und die Sache am Ende nach hinten los ging. Hätte er es gleich zugegeben, wäre seine Karriere nicht zu Ende gewesen.


....ich fühl mich so leer, ich fühl mich so BRANDENBURG

Rainald Grebe

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Summa cum laude

#83 von queeny , 01.03.2011 15:28

Ja, er ist weg. Merkel gab schon ihren laxen unbedeutenden Senf dazu.

Guttenberg ist eben auch nur ein Mensch, Weili.

Zumindestens ich finde, dass auch er ein zweite Chance verdient. Soll erst mal zwei bis vier Jahre kurztreten. Hat ja sicher noch strafrechtliche Dinge zu erwarten. Wird gereifter und klüger wiederkommen. Eine Lichtgestalt wird er nie mehr sein, aber kann doch zu einem guten Politker reifen.

queeny


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.930
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 01.03.2011 | Top

RE: Summa cum laude

#84 von Weilheimer , 01.03.2011 15:44

Zitat von queeny

Guttenberg ist eben auch nur ein Mensch, Weili.



Habe ich schon bemerkt.


....ich fühl mich so leer, ich fühl mich so BRANDENBURG

Rainald Grebe

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Summa cum laude

#85 von Bücherwurm , 01.03.2011 19:22

Zitat von joesachse
Ich habe mich schon etwas gewundert, wieso die BILD so um Guttenberg und seine Frau herumschleimt, habe eben bei fefe die Antwort gefunden:
http://kress.de/kresskoepfe/kopf/profil/...guttenberg.html

Ein Cousin des Verteidigungsministers ist CvD (bzw. Stellvertreter) der BILD Deutschland. Wie war es früher bei uns in der DDR: "Beziehungen schaden nur dem, der keine hat..."

Da hat man aber sehr schnell reagiert und das Foto gelöscht. Er will wohl mit K-T. nicht mehr in Verbindung gebracht werden?

 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


RE: Summa cum laude

#86 von peppe , 01.03.2011 19:28

Queeny.......warte mal ab, der letzt es nicht einfach so auf sich sitzen und der ehrgeiz ist gerade jetzt in in geweckt!! Er kommt wieder!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Summa cum laude

#87 von Weinböhlaer , 01.03.2011 19:59

Den Medien ist nichts zu schmutzig, wenn es nur Schlagzeilen macht.

[/quote]

...den Satz muß ich etwas korrigieren : Den Medien ist nichts zu schmutzig um Kohle zu machen,
Kohle machen nur darum geht es, um nichts anderes.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.308
Registriert am: 17.11.2009


RE: Summa cum laude

#88 von Broto.S. , 01.03.2011 21:17

Endich geschafft!

So nun endlich haben es Rot, Grün und die anderen Konsorten geschafft den fähigsten Mann mit Hilfe der Medien zu kicken.“ Glückwunsch“ Da können jetzt aber bestimmt wieder viele „Vertreter des Volkes“ in Ruhe schlafen und brauchen keine Angst mehr zu haben, dass irgendwann mal Herr Guttenberg anfängt aufzuräumen. Wird unser nächster Verteidigungsminister nun im Rollkragenpullover aus dem Flugzeug steigen oder gar mit seinen schwulen Freund, so dass man sich für Deutschland nur noch mehr schämen kann. Klar war es ein riesen Fehler von ihm was er dort abgeliefert hat, aber wenn es danach gehen würde, bezweifle ich ganz stark, ob wir überhaupt noch eine Regierung hätten.

Peppe ich hoffe du hast mit deiner Aussage recht, wenn du sagst er kommt wieder!

Ach übrigens, das hier wurde von den Medien am selben Tag bloß mal ganz kurz und knapp erwähnt, so dass es keiner erst groß mitbekam. Bei einem großen Nachrichtensender, viel immer der Name Beck. Warum bloß?

http://www.derwesten.de/nachrichten/Spie...-id4297617.html


Deutsches Volk wann stehst du auf, es ist soweit!

Broto.S.  
Broto.S.
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 28.11.2010


RE: Summa cum laude

#89 von kalteschnauze , 01.03.2011 21:20

auf alle fälle wird er sicher ein ehrenplätzchen in diversen rosenmontagsumzügen finden, die pappgesichtmaskenhersteller fahren sicher nochmal schnell ne sonderschicht, in büttenreden und auf you tube und co. wird er sicher auch das "filmschaffen" kreativ für die nächste zeit anregen...

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Summa cum laude

#90 von Björn , 01.03.2011 22:03

Ich schrieb ja schon mal, daß ich es genauso wie "Weilheimer" unten sehe: hätte er gleich zu seinem Betrug bei der Doktorarbeit gestanden und es zugegeben, wäre er wahrscheinlich mit einem blauen Auge davon gekommen.
So hat er aber immer wieder seinen Anstand betont und sich selbst als Vorbild bezeichnet, alle Vorwürfe vehement abgestritten, sie als Stuß und Blödsinn bezeichnet sowie seinen Kritikern Verleumdung unterstellt usw. usw. So ein Lügner ist sowas von unglaubwürdig, daß es ein Skandal wäre, wenn er sein Amt weiter geführt hätte!
Typisch für diesen selbstverliebten scheinheiligen Adligen ist auch sein durchinszenierter Rücktritt, bei dem er sogar noch soweit geht, unter anderem die getöteten und verletzten Soldaten des letzten Anschlags ins Spiel zu bringen
Hier mal der schriftliche Wortlaut: http://www.sueddeutsche.de/politik/guett...eicht-1.1066386
und ein Kommentar dazu von der SZ: http://www.sueddeutsche.de/politik/gutte...brity-1.1066572


Silbermond & Xavier Naidoo
"Sehn wir uns wieder"
http://www.youtube.com/watch?v=Mfbd3TESHwg&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


   

Führerschein aus EU Land muss anerkannt werden
Wahnsinn Staatssicherheit


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln