Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#106 von Weilheimer , 20.10.2011 18:44

Die sind auch lustig, mit Angela Merkel Face verkaufst du auf dem Markt nichts.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#107 von Dresdner Pflanze , 21.10.2011 10:51

lustig ist das schon, mit der Merkel-Maske......

Übrigens geht mein Mann auch gern allein einkaufen, er freut sich dann wie ein Schneekönig, wenn er mal was besonderes mitbringen kann. Aber leider bringt er keine Blumen mehr mit


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#108 von Weilheimer , 21.10.2011 14:15

Zitat von Dresdner Pflanze
Aber leider bringt er keine Blumen mehr mit



Die bekommt die 15 Jahre jüngere Freundin, was willst du auch mit Blumen.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#109 von Smithie23 , 21.10.2011 14:40

Warum muss man Frauen immer Dinge schenken, die welken und sterben ??

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#110 von Dresdner Pflanze , 21.10.2011 16:48

ach Ihr beiden, ich find es lustig, Blumen können doch so schön sein und leben ziemlich lange, wie meine Orchideen von meinem Geburtstag im März, sie blühen heute noch

Würdet Ihr Euch denn nicht über Blumen freuen? Ich spreche die Frauen an...... und nicht die Männer, die bekommen doch unsere Liebe......


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#111 von Schlawine , 21.10.2011 17:09

Es kommt immer darauf an wer die Blumen schenkt und mit welcher Absicht

Über einen Strauß Kornblumen, extra für mich gepflückt weil derjenige weiß dass ich sie mag, freue ich mich wie verrückt.
Die Rosen die das eigene Gewissen beruhigen und mich bei Laune halten sollen brauche ich nicht


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#112 von FEINDFLIEGER , 21.10.2011 17:25

Zitat von Dresdner Pflanze
und nicht die Männer, die bekommen doch unsere Liebe......

Na klar doch...


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#113 von michaka13 , 22.10.2011 07:45

Smithie schrieb:

Zitat
Hab sowas im Bekanntenkreis auch, wo die Dame sogar das Protmonaise des Mannes mit sich rumschleppt.

Das ist bei uns auch so üblich. Wenn wir gemeinsam unterwegs sind gebe ich Frauchen mein Handy, Portemonnaie (wie schreibt man das eigentlich jetzt? Stichwort Rechtschreibreform) und Zigaretten. Sie hat Handtasche oder Rucksack schließlich immer dabei. Ich hab nix! Ich hasse es, wenn ich die Taschen vollhabe. Naja, den Autoschlüssel trage ich selbst.

Weinböhlaer schrieb:

Zitat
...allein wenn ich an Einkäufe im Drogerie - Markt denke.




Ich kenn das auch. Frauchen fährt gern zu dm. Oder Rossmann. Keine Ahnung was sie da macht. Vielleicht gibts dort nen hübschen Verkäufer. Sie kauft oft dort. Sachen die wir stets dringend brauchen. Sagt Sie. Also find ich das eben schön. Ich finde alles schön was Frauchen kauft. Das erspart Disskusionen. Stelle ich den Sinn eines gekauften Gegenstandes in Frage, könnte schnell die Idee entwickelt werden, das Produkt umzutauschen. Dann muß ich vielleicht mit. Und ich muß durch diese seltsamen Läden laufen. Durch Drogerien. Durch Geschäfte namens "nanu-nana". Das will ich nicht! Also find ich es immer schön und gut! So einfach ist das.

Zu den Konten. Bei uns hat jeder sein eigenes. Rechnungen werden von dem Konto bezahlt, welches über eine ausreichende Deckung verfügt. Es hat sich im Laufe der Zeit bei uns eingebürgert, das Frauchen die Miete und Strom überweist. Bei mir gehen die Kosten fürs Auto ab, Telefon, Urlaube, größere Anschaffungen usw. Aber um solche Sachen kümmert sich Frauchen. Sie ist Buchhalterin. Mir ist viel lieber, wenn Sie das macht. Ich verschaff mir grob nen Überblick und Frauchen kümmert sich um die Details.



Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.077
Registriert am: 08.08.2009


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#114 von FEINDFLIEGER , 22.10.2011 07:51

Zitat von michaka13
Portemonnaie (wie schreibt man das eigentlich jetzt? Stichwort Rechtschreibreform)



Geldbörse!


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#115 von michaka13 , 22.10.2011 07:53



Danke!

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.077
Registriert am: 08.08.2009


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#116 von kalteschnauze , 22.10.2011 18:20

für den lebensmitteleinkäufe ist jeder mal zuständig je nachdem wer das auto gerade hat, der darf dann auch den einkauf mitmachen, wogegen mein mann da von mir vorher noch nen einkaufszettel mitbekommt - hat vorteile seine einkaufsatouren sind sparsamer als meine ansonsten der rest zählt für mich als "erlebnisshopping" mal durch möbelhäuser schlendern, klamottenläden besuchen etc. ..... das machen wir im jahr höchstens 5 6 mal, weil uns echt die zeit zu schade ist sinnlos durch die einkaufstempel zu tingeln, wenn du nix dringendes brauchst. ausser im urlaub machen wir kaum shoppingbummel. vieles kaufen wir auch online übers internet, wenn du ländlich wohnst ist das ne gute alternative.

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#117 von Fern-Ossi , 05.03.2012 02:05

Ich finde es funktioniert wunderbar!

Meine Frau ist aus dem aeussersten Osten Australiens,
und ich bin aus dem Westen Deutschlands.
Wir haben keinerlei Probleme, die gleichen Interessen und Hobbys
und wir lieben und respektieren das jeweilige Heimatland des anderen.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#118 von Pamina , 05.03.2012 16:09

Fern-Ossi, das hört sich doch mal richtig gut an,jeppi, endlich mal wieder ein Optimist

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#119 von Svenja18 , 02.04.2012 16:11

Wieso sollte eine Partnerschaft zwischen Ost und West denn nicht funktionieren? Ich glaube auch eher, dass so etwas an den unterschiedlichen Charakteren und der Entfernung scheitert, als daran, wo welcher Partner herkommt.

Svenja18  
Svenja18
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 02.04.2012


RE: Glaubt ihr, dass Partnerschaften zwischen Ost und West auf Dauer funktionieren?

#120 von peppe , 02.04.2012 20:56

Ich glaube auch eher, dass so etwas an den unterschiedlichen Charakteren und Nicht an der Entfernung scheitert
so wird ein Schuh draus



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


   

Brauch mal Info wegen Arbeit
Welches Thema beim Date wählen?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln