Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#571 von Smithie23 , 28.10.2011 09:31

Zitat von joesachse
...
Kompetente Verkäufer, Tees, die einen schon beim Öffnen der Dose berauschen und immer ein Pröbchen von was neuem, das sind die Gründe, warum ich dort oft einkaufe.
...



Joe, machmal denke ich mir, du bist schon zu lange da unten Was erwartet man den beim Tee kaufen für Kompetenz ? Ich muss doch selbst wissen, welche Sorte mir zusagt und welche nicht. Ist das mit dem "kompetent sein" da unten auch in Bezug auf Klopapier und Weichspüler ? Ist der Schwabe so unselbstständig, dass er für jeden Mist einen kompetenten Ansprechpartner braucht ? Auch für Salz und Pfeffer ?

8Ist nicht böse gemeint, aber fällt mir des Öfteren auf)

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#572 von delta , 28.10.2011 10:05

Zitat von Dresdner Pflanze

Zitat von delta
Eine Anmerkung:
Es schreibt sich " Nicht " Pok Choi, sondern Pah Choi

Diese Kohlart ist sehr beliebt in Asien.
Er hat große weiße Stiele und dunkelgrüne Blätter.
Geschmacklich ist er mit Chinakohl zu vergleichen.
In der Küche kann man ersatzweise auch Mangold nehmen der
in drei Farben zu haben ist.
Die Blattrippen des Pok Choi kann man auch wie Spargel zubereiten.

Übrigens:
ich bin überrascht von den selbsternannten Spitzengenisser hier , das sie
so wenig Ahnung von Kohl haben. Seit wohl nicht über Rot, Grün und Weißkohl hinaus gekommen.



wenn Du mich schon belehren willst dann aber bitte richtig:
Hier einige Bilder und eine Beschreibung, http://www.frischekatalog.de/gemuese.php?id=321
................................
................
...............




Sorry
ich wollte dich nicht belehren, lediglich die Schreibweise kenne ich anders und ich habe diese Info vom Chinesen um die Ecke.

Und wegen des Mangolds schrieb ich ja " änlich " um ersatzweise etwas änliches zu verarbeiten.
Mangold ist auch bitterer als Spinat, kommt also den Kohl nicht näher als Mangold. Aber vielleicht ist das eine Geschmacksfrage.

Übrigens:
Ich koche regelmäßig und kenne mich durchaus in der Küche aus.....

Also keine Aufregung ich wollte lediglich einigen hier auf die sprünge helfen, die eben den Kohl nicht kannten.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#573 von Dresdner Pflanze , 28.10.2011 10:47

ich finde aber den Mangold zarter als Spinat und ich finde ihn nicht bitterer...... wie Du sagst "Geschmacksache" und ich koche schon fast 50 Jahre.......und kenne mich auch aus. Ich verarbeite noch viele andere exotische Zutaten auch mit Obst mache ich sehr viel, verschiedene Chutneys, ich verarbeite Früchte auch sehr viel zu Soßen für Braten usw.
Viel Spaß beim Kochen.....


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#574 von Weilheimer , 28.10.2011 14:50

Zitat von Smithie23

Joe, machmal denke ich mir, du bist schon zu lange da unten Was erwartet man den beim Tee kaufen für Kompetenz ? Ich muss doch selbst wissen, welche Sorte mir zusagt und welche nicht. Ist das mit dem "kompetent sein" da unten auch in Bezug auf Klopapier und Weichspüler? Ist der Schwabe so unselbstständig, dass er für jeden Mist einen kompetenten Ansprechpartner braucht ? Auch für Salz und Pfeffer ?
Ist nicht böse gemeint, aber fällt mir des Öfteren auf)



Wieder ein neue Version des Schwabenbashing von Smithie23, der wenig Ahnung hat und davon ganz viel. Smithie dein Problem ist, du kennst nichts anderes als dein Futter beim Discounter zu kaufen, es muss eben billig sein. Kochen kannst du sicher nur Wasser, weils bei dir noch Mutti macht, Ab und zu wird dann noch bei Mc Donald, beim Döner oder in der Pizzeria "genussvoll gespeist". In ostdeutschen mittleren und kleinen Städten gibt es nicht mal Feinkostläden, weil die ostdeutsche Masse dort nichts kauft, wer gern so etwas haben will, muss eben weite Wege in Kauf nehmen oder die Spezialitäten irgendwo online bestellen. Smithie23 kennt nur die 2,5 Teesorten vom Aldi und war noch nie in seinen Leben in einem Fachgeschäft für Tee, sonst würde er sich nicht in dieser Art und Weise über dieses Thema äußern. Smithie23, du bist wirklich noch ein richtig junger Spritzer, grün hinter den Lauschern, der schon mal gerochen hat, aber noch nie irgendwo so richtig ran durfte.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#575 von michaka13 , 28.10.2011 15:49

Ich muß Dresdner Pflanze hier mal zustimmen. Zumindest im Lebensmittelbereich ist es auf dem flachen Land recht schwierig exotisches Gemüse oder Obst zu kekommen. Das gilt ebenso für Spezialitäten, Feinkostware und ähnliches.

Als mein Bruder mit seiner Familie im Sommer bei uns waren, haben wir viel bei unserem türkischen Feinkosthändler hier in Brühl eingekauft. Vor allem meine Schwägerin war sehr begeistert. Sie mag all diese Antipasti(ich weiß, ist eigentlich italienisch, gibts aber auch beim Türken), Aioli, Tsatsiki, Käsecremes und und und. Mit frisch gebackenen Sesamringen was feines! In Dessau kriegt sie sowas nicht. Da mein Bruder in Berlin arbeitet, und geschäftlich ebenfalls sehr viel unterwegs ist, bringt er solche Sachen tatsächlich immer von unterwegs mit. Es gab mal einen mobilen türkischen oder griechischen Feinkosthändler, der stand in unregelmäßigen Abständen hin und wieder am Kaufland-Center, der sagte das sich das Geschäft in der Region überhaupt nicht lohnen würde. Für uns hier gehören solche Geschäfte zum normalen Stadtbild. Wir kaufen selber hin und wieder dort ein. Ist immer seeeehr köstlich!
In etlichen Regionen der NBL gibts solche Geschäfte offenbar nicht.
Ich nehme an, das dies auch der geringeren Kaufkraft geschuldet ist.

Bei Kleidung ist es genau anders rum. Ein paar Schuhe von Mustang habe ich hier in Brühl für 69,95 € gesehen. Hab ich überlegt, ob ich die kaufe. Eine Woche später dieselben Schuhe bei "Mayer`s Markenschuhe" im Dessau-Center an der Museumskreuzung für 49,95 € gesehen und direkt gekauft. Diese Erfahrung, das gerade Markenartikel in den Neuen Ländern preiswerter sind, habe ich schon häufiger gemacht.


Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.790
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 28.10.2011 | Top

RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#576 von Smithie23 , 28.10.2011 17:58

@Weilheimer: Die meisten Leute im Osten verdienen soviel, dass es für den Discounter reicht. Andere stehen sogar bei der Tafel an und dort gibt es sicher eher selten Mangold und auserlesene Teesorten. Deshalb entschuldige bitte, dass sich nicht Jeder bei ausgesuchten Teeläden beraten lassen kann, wenn das Geld eben nur für ne 20er Packung Kamillenteebeutel von Aldi reicht.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#577 von FEINDFLIEGER , 28.10.2011 18:02

Zitat von Smithie23
@Weilheimer: Die meisten Leute im Osten verdienen soviel, dass es für den Discounter reicht. Andere stehen sogar bei der Tafel an und dort gibt es sicher eher selten Mangold und auserlesene Teesorten. Deshalb entschuldige bitte, dass sich nicht Jeder bei ausgesuchten Teeläden beraten lassen kann, wenn das Geld eben nur für ne 20er Packung Kamillenteebeutel von Aldi reicht.


Neidisch? Oder doch nur hochnäsig?


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#578 von Smithie23 , 28.10.2011 18:03

Nee, realistisch !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#579 von FEINDFLIEGER , 28.10.2011 18:07

Zitat von Smithie23
Nee, realistisch !


Also: Jammern!


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#580 von Dresdner Pflanze , 28.10.2011 18:21

mal kurz zu Teeläden, das ist ein Laden, den es nun wirklich bei uns in der Stadt gibt, und der ist echt gut. Sicherlich nicht so sehr teuer wie der bei Euch. Aber wirkliche Feinkostläden haben wir hier unten nicht, da muss ich nach Görlitz oder Dresden fahren. Bautzen geht auch noch,


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#581 von Smithie23 , 28.10.2011 18:28

Ist vielleicht auch ne Frage von "Angebot und Nachfrage". Fahre ich nach Leipzig, hab ich auch ne Menge feinerer Läden und Feinkostläden gibt es in Halle/Leipzig auch ...

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#582 von Dresdner Pflanze , 28.10.2011 18:34

ich denke, die Nachfrage wäre sicherlich da, wenn ich in Görlitz mal vorbei schaue und etwas Schnuckeliges kaufen möchte, ist der Laden immer voll..... bei unseren Fleischern gibt es auch sehr gute Salate und verschiedene Leckereien.


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#583 von Weilheimer , 28.10.2011 18:49

Smithie, warum machst du dann Joesachse wegen seines Hobbys "Tee trinken" dumm an um dann gleich wieder auf die Schwaben rumzuhacken.


 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 28.10.2011 | Top

RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#584 von Smithie23 , 28.10.2011 22:55

Stop ! Dumm angemacht habe ich ihn nicht - hab ja extra drunter geschrieben, dass es nicht bös gemeint ist. Ich finde nur die Vorstellung für mich ein wenig amüsant, dass man beim Tee quasi ne Art Beratung braucht, wie wenn man ein Auto kaufen möchte. Ich hatte beim Bäcker noch nie eine Beratung. Angenommen JoeSachse würde jetzt an Diabetes oder einer Allgerie leiden, dann sieht die Sache für mich schon ganz anders aus.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#585 von joesachse , 28.10.2011 23:07

@Smithie: Du hast einfach vom Tee geniesen noch nicht viel Ahnung. Ich kaufe normalerweise immer eine fruchtigen etwas leichteren schwarzen Tee und eine kräftigeren mit entsprechenden Aromen. Du glaubst gar nicht, wie groß die Unterschiede sind, wie Verkäufer im Teeladen auf so etwas reagieren. Und wie lange es manchmal dauern kann, bis aus den teilweise 100 Schwarztees, die der Laden hat, das richtige gefunden ist. Und ob ich mich mit dem Verkäufer über Tee unterhalten kann, oder ob da eine Aushilfskraft keine Ahnung hat, was sie eigentlich verkauft. Ich liebe es, mich mit Leuten zu unterhalten, die ihren Job mit Leidenschaft machen.
Außerdem sind diese Tees oft noch deutlich günstiger als die Teebeutel aus dem Supermarkt. (bezogen auf die Teemenge)


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.593
Registriert am: 16.07.2006


   

Die Ex-DDR vom Westen aus gesehen
SED wollte schon 53 die Mauer bauen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln