Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#841 von Buhli , 31.12.2011 14:44

Smithie, er meint sicher Intelligenzunterschied. Intelligente benutzen ihr Hirn, bevor sie sich bekehren lassen.
Im Berliner Tagesspiegel vom 25.11.2010 soll unter "Cousin Thilo" was interessantes gestanden haben. Die Autorin war Rose-Anne Clermont. Ich zitiere: "Meine auf Besuch weilende Mutter aus Haiti, war etwas irritiert. Überall in Berlin stieß sie auf ihren Mädchennamen. "Der Name Sarrazin- mit dem übrigens häufig muslimische Einwanderer bezeichnet werden- ist höchstwahrscheinlich der Name eines hugenottischen Sklavenhalters meiner haitianischen Urverwanden." Ein Leser fragte: "Gibt es ein Sklavenhalter-Gen?" Und antwortete: "Vermutlich hat der Mann tatsächlich recht mit seinen genetischen Thesen."


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 31.12.2011 | Top

RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#842 von Smithie23 , 05.02.2012 16:37

Hier ein interessanter Artikel aus unser aller Vorbilds-Bundesland, dass hoffentlich bald eine eigene Mauer um sich hochzieht !!

http://www.n-tv.de/panorama/Tschuess-Tsc...cle5412956.html


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#843 von delta , 05.02.2012 17:16

Ja Smithie
da du offensichtlich nicht verstanden hast, was man sagen will, solltest du nochmals den artikel genau lesen, oder sagst du
zu allen deinen Kunden auch nur Hallo oder änlich klingende unhöfliche bezeichnungen


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#844 von Smithie23 , 05.02.2012 17:34

"Hallo" scheint nur bei Dir unhöflich zu sein. So begrüßt man ganz normale Leute und macht keine Verbeugung. Warum soll ich "Gott grüßen" ? Ich kenne ihn nicht und glaube nicht an ihn.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#845 von delta , 05.02.2012 17:39

Nein, es geht nicht um das Grüß Gott als solches, sondern um die zu lakse Redewendung in allen bereichen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#846 von kalteschnauze , 05.02.2012 18:22

also als bayrisch schwäbische zugereiste währe schonmal froh und glücklich, wenn man sich hier unten überhaupt grüßt soviel mufflige leute in der hinsicht habe ich noch nie erlebt. kommste in ein geschäft rein sagst anständig dein "grüß gott" du bekommst keine antwort
für einheimische scheint es auch unter aller würde zu sein, wenn man ein geschäft betritt, das man da grüßt.
ja also "hallo" finde ich auch irgendwie blöd, sage es manchmal/immer öfter auch, also wenn du so begrüßt wirst, mit dem ostdeutschen "tach" oder "morjen" "nabend" kann hier unten auch keiner was anfangen... tschüß verkneife ich mir auch, da gibts ein neutrales auf wiedersehen "pfiat di" werde ich selbst in etlichen jahren hierlebens nie aussprechen können genauso "grias di", das passt nur mit regionaldialekt

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#847 von peppe , 05.02.2012 18:39

Kalteschnauze in welcher Ecke wohnst du in Bayern ?! Dies muss ich dir wiedersprechen wir sind immer begrüsst worden in Bayern da waren wir ja 2011 ein paar mal an verschiedene Orte unterwegs...........0Problem da habe ich im Schwabenland eher das Problem ausser man pakiert mit den Auto so vor dem Laden das sie mein CH Nummerschild sehen ........mei sind die dann sowas von Freundlich In Bayern sind wir nie mit den Auto unterwegs gewesen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.061
Registriert am: 05.03.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#848 von delta , 05.02.2012 18:43

Also ich halte es immer so, das ich so grüße wie es dort der brauch ist in der jeweiligen gegend.
ansonsten einfach nur guten Morgen , guten Tag oder guten Abend.
Kaltschnauze in welcher gengend treibst du dich rum, das die leute so muffig zu Dir sind.
Wie ich schon einmal sagte, ich bin kein Bayer, aber ich habe keine schwirigkeiten in bayern, allenfalls mit den Zugereisten.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#849 von Pamina , 05.02.2012 19:05

Eigentlich finde ich die Diskussion gar nicht so abwegig, ich finde auch, dass die Umgangssprache verkommt, kann mich leider auch nicht rausnehmen,schade.
Allerdings würde ich auch nur auf ein ordentliches"Guten Tag" und Ähnliches Wert legen.
Ich denke aber auch,dass es nicht nur rein um das "Grüß Gott" geht oder besser, ich hoffe es.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#850 von delta , 05.02.2012 19:09

Paminchen
vorsicht gelle, so nicht...........


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#851 von Pamina , 05.02.2012 19:43

Delta, ich stehe auf dem Schlauch

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#852 von peppe , 05.02.2012 19:47

Ich Grüsse nicht mir Grüss Gott in Bayern weil mir dies so was von Fremd ist einfach mit Guten Tag und das lang und kommt gut an Wie schon x mal geschrieben die Kinder von heute sollten überhaupt erst mal wieder lernen zu Grüssen dies habe ich Dir auch schon paar mal geschrieben Paminchen gerade Du als Kindergartentante sollte dies ins Fleisch und Blut übergehen inkl. deinen Mitarbeitern zu den Zwergen . Wenn ein Zwerg am Morgen kommt hat er zu Grüssen inkl wenn er was bekommt sagt man Danke ist doch nicht zu viel verlangt aber wie heisst es so schön was die alten .......wie sollen es die Jungen lernen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.061
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.02.2012 | Top

RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#853 von Pamina , 05.02.2012 20:00

Also peppe,irgendwie hast du meinen Beitrag mal wieder völlig falsch gelesen, aber ist auch egal, denn deine Meinung zur Erziehung finde ich schon fragwürdig,ist auch nicht meine Haltung,ich sehe jedes Kind als einzelne Person, mit seinem eigenen Hintergrund und da erwarte ich das, was ich gerade von dem Kind erwarten kann,nicht was "irgendwelche Erwachsenen" erwarten.....

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#854 von pisicâ , 05.02.2012 21:20

mensch pamina...da haste aber echt recht! übrigens sage ich immer "hallo", außer morgens sage ich "guten morgen". worüber sich die leute doch alles den kopf zerbrechen...


www.tierschutzverein-hohenlohe.de

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 
pisicâ
Beiträge: 630
Registriert am: 27.04.2008


RE: Die Ossis sind doch alle gleich

#855 von Kehrwoche , 05.02.2012 21:29

Kluges Mädchen, ganz die Mama!
Und ich sage gleich "gute Nacht!"


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


   

Die Ex-DDR vom Westen aus gesehen
SED wollte schon 53 die Mauer bauen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln