Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


"Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#1 von Mona , 18.07.2006 14:25

Hallöchen,

ich habe mich seit einiger Zeit einmal gefragt, ob Ihr Euch auch ab und zu noch gern die sogenannten "Kultfilme" aus den DEFA-Studios anschaut, ob nur hin und wieder, oder vielleicht sogar archiviert auf Video oder DVD in einer "Erinnerung-Ecke"...

Kommen da wehmütige Gefühle angesichts der im Film lebendig werdenden Vergangenheit auf oder stöhnt man auf und sagt sich "nicht schon wieder!" ?

Ich denke da nur an Filme wie "Heisser Sommer" mit Frank Schöbel & Chris Doerk, "Der Reserveheld", "Meine Freundin Sybille" und "Der Baulöwe" mit Rolf Herricht, oder "Die Legende von Paul und Paula".

Obwohl die meisten Filme älter sind als ich, gucke ich sie mir immer wieder gerne an, weil sich mich irgendwie an meine Kindheit erinnnern. *seufz*

Und was haltet Ihr von solchen neueren Filmen wie "Sonnenallee" oder "Goodbye Lenin"?

Viele Grüße
Mona
----------------------------------
Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


 
Mona
Beiträge: 139
Registriert am: 03.03.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#2 von Iris , 18.07.2006 14:38

Hallo Mona,

manchmal überkommt mich die Lust und ich hol die ganzen "alten" Gojko Mitic-Filme raus. Hab mir vor ein paar Jahren die ganze Kollektion auf Video zugelegt.

Schöööööön!!!!!!!!!!!!!!

Sonnenallee mag ich nicht so, Goodbye Lenin - na ja, es soll ja noch zwei oder drei andere neue "DDR-Filme" geben, aber da weiß ich die Namen nicht.

Vielleicht kennt sie ja jemand ...

Iris
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#3 von jutta , 18.07.2006 16:00

Mir gefallen "Sonnenalle" und "Good bye Lenin". Ich hab sie auch auf DVD.


jutta  
jutta
Beiträge: 400
Registriert am: 01.06.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#4 von Gabi ( Gast ) , 18.07.2006 18:30

bei der Super-Illu läuft doch die Aktion mit den DEFA-Filmen, jeden Monat ist eine DVD drinnen.Unter anderem:"Sieben Sommersprossen","Karbid und Sauerampfer""Spur der Steine""Paul und Paula". Außerdem viele Märchen- und Indianerfilme.Wirklich empfehlenswert!!!
Gabi


Gabi

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#5 von Seni , 18.07.2006 21:34

"Heißer Sommer", da war ich zufällig auf Rügen, als der gedreht wurde ( Kind im Ferienlager)war ein tolles Erlebnis. Ich war j so in Fränky-Boy verliebt und konnte garnicht verstehen das der so ne schrille Frau hatte. Na die hatte er ja dann auch nicht mehr lange.
" Paul und Paula" sehe ich heute immernoch gerne und mein absoluter Hit " DER MANN DER NACH DER OMA KAM" kennt den jemand?
winke winke
Seni


Seni  
Seni
Beiträge: 99
Registriert am: 05.06.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#6 von Schorsch , 18.07.2006 22:09

Hallo,

war am Sonntag mit meiner Frau spazieren und da ist uns bei der Hitze auch gleich der Film "Ein heißer Sommer" eingefallen,geht halt nicht raus aus den Köpfen so kult ist das..................
Kino Tipp "Das Leben der Anderen ", Note: sehr gut................
Wann könnte auch mal eine Ossi-Kultfilm-Nacht organisieren mit Großleinwand und einer Menge Spaß...........
PublicViewing


Schorsch  
Schorsch
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 17.06.2006

zuletzt bearbeitet 18.07.2006 | Top

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#7 von joesachse , 18.07.2006 23:26

Hallole,

kann Dir nur zustimmen, "Das Leben der Anderen" ist sicherlich einer der besten Filme überhaupt, die ich in letzter Zeit im Kino gesehen habe. Ansonsten hat mir "Sonnenallee" wesentlich besser gefallen als "Good bye Lenin". Sonnenalle hat unser Gefühl von damals schon sehr treffend (wenn auch etwas überzeichnet) wiedergegeben.

JoeSachse


 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.578
Registriert am: 16.07.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#8 von Karuscha , 19.07.2006 12:01

Ich fand beide Filme -Sonnenalle und Goodbye Lenin - sehr gut (wobei ich von der DDR-Zeit nix so wirklich mitbekommen habe - nur von Erzählungen halt). Aber "Das Leben der Anderen" soll wirklich klasse sein - so ein gemeinsamer Film-Event wär doch auch mal was ...
---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#9 von Toralf , 20.07.2006 12:20

Also ich finde die neuen Filme über die DDR teilweise ganz gut, "Das Leben der Anderen" war allerdings wirklich gut gemacht! Ansonsten würde ich gerne mal wieder die alten Filme sehen, die wir damals geguckt haben, nur die laufen halt nirgendwo, und eine Super-Illu habe ich hier im Westen noch nicht gesehen (außerdem finde ich die Zeitschrift nicht so prickelnd).

So einen gemeinsamen Filmabend fände ich super, aber wer hat die Möglichkeiten (Platz für paar Leute, Leinwand, Technik)? ich leider nicht ...


 
Toralf
Beiträge: 91
Registriert am: 23.06.2006

zuletzt bearbeitet 20.07.2006 | Top

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#10 von andruschka , 20.07.2006 12:57

ich bin leser dieser zeitung und freue mich jeden monat über die dvd.
die zeitung gibt es bei uns im zeitungladen,aber ich habe ein abo.
ich lese gern was bei uns im osten los ist.der defa-kultfilm:SIEBEN
SOMMERSPROSSEN weckt doch die jugenderinnerung.


 
andruschka
Beiträge: 68
Registriert am: 28.06.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#11 von Gabi ( Gast ) , 20.07.2006 15:55

Hallo andruschka,

habe die Zeitung auch abonniert, eine große Freude jeden Donnerstag, wenn sie im Briefkasten steckt.
Bei uns hier wird sie gar nicht angeboten, typisch für den bayer. Wald. Aus deinem Profil hab ich entnommen, das du 89' über Ungarn geflüchtet bist. Da können wir uns die Hand reichen. Wir waren 3 Wochen im Malteserlager in Budapest mit 2 kleinen Kindern.


Gabi

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#12 von Angel40 , 21.07.2006 18:50

Also ich schaue auch gerne alte DDR Filme. Da kommen alte Erinnnerungen auf. Ist schon irgendwie komisch, wie man sich doch so nach der alten Zeit zurücksehnt. Aber auch verständlich. War bei uns doch alles herzlicher.


Angel40  
Angel40
Beiträge: 716
Registriert am: 14.03.2006


RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#13 von Schmusekatze , 08.08.2006 16:26

Die alten DDR-Filme sind einfach besser als mancher Film heute. Wenig Gewalt oder so, einfach zum träumen. "Goodbey Lenin" habe ich auch gesehen, und ich muß sagen gut gamacht aber mit wenig Realitätssinn. "Sonnenallee" finde ich nicht so toll, viel zu überzogen und unwirklich.
Ich habe mir jetzt "Artur der Engel" gekauft, denn kennt hier doch kaum einer. Mein Mann und meine Kinder sowie Enkel waren begeistert. Das war mal was, ganauso wie "Der kleine Maulwurf", aber den kennen die auch hier im Westen.
Außerdem sehe ich mir gern die alten "Polizeiruf110" oder "Der Staatsanwalt hat das Wort" an, auch wenn sie teils nur schwarz/weiß sind. Aber da erkennt man erst, wie man früher gelebt hat und was sich alles so verändert hat.
War damals wirklich alles so viel primitiver????


 
Schmusekatze
Beiträge: 287
Registriert am: 04.03.2006

zuletzt bearbeitet 08.08.2006 | Top

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#14 von Ines 64 , 08.08.2006 23:15

"Sonnenallee" und "Goodbey Lenin" gefallen mir auch nicht.

Was ich immer supergern gesehen habe waren die japanischen Trickfilme am 24.12 und die Schwänke zu Sylvester (Maxe Baumann,drei reitzende Schwestern...)aber auch die ganzen Serien (Zur See,Geschichten übern Gartenzaun,Rentner haben niemals Zeit....).
Letztens kamen alle Folgen "Aber Vati" hintereinander, bin nicht mal eingeschlafen!!!
Was ich mir immer wieder mal ansehe und köstlich dabei lachen muß ist "Spuck im Hochhaus" und "Robinson Junior".
Ich könnt natürlich noch viel, viel mehr aufzählen, aber andere sollen ja auch zu Wort kommen

Gruß
Ines


 
Ines 64
Beiträge: 671
Registriert am: 11.06.2006

zuletzt bearbeitet 08.08.2006 | Top

RE: "Heisser Sommer" - Wie populär sind die Kultfilme aus dem Osten?

#15 von Iris , 09.08.2006 17:11

Ja! Maxe Baumann, Herricht und Preil, die Henne - das war und ist Kult für mich.

Z.Z. hat der Weltbild "3 Haselnüsse für Aschenbrödel" für 2,99 €. Der Film gehört für mich zu Weihnachten dazu.
Kam ja zum Glück in den letzten Jahren auch auf MDR und verschiedenen 3. Programmen. Aber kaufen musste ich ihn!

"Aber Vati" oder "Neumann, 2x klingeln" köstlich - oder.

Wen ich total vermisse ist Pitti zu Weihnachten im Koboldland, mit Drehrumbum und der Oma usw.

Ich schliess mich jetzt mal Dir Ines an, lassen wir die Anderen noch ein wenig erzählen und schwärmen ...

Gruß
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


   

Neuauflage von DEFA-Filmen
Wieviel DDR steckt noch in euch


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln