Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


CeBIT 2006 in Hannover

#1 von Jörg , 08.03.2006 11:02

IT-Business, Entertainment und digital Lifestyle

Welche Produktvorstellungen und welche Technologien findet ihr brauchbar?

Ich denke da so an VoIP (Voice over IP), mobiles Büro, Software- und Internetanwendungen.

Vor 20 Jahren war das modernste Gerät auf einem Schreibtisch ein globiges, analoges Telefon.
Heute tummeln sich dort Laptops, PDAs, Navis, Handys und vieles mehr.

Welche technischen Spielereien habt Ihr oder würdet Ihr euch in Zukunft anschaffen?

hier noch die Internetadresse zur Cebit. http://www.cebit.de


Jörg  
Jörg
Beiträge: 798
Registriert am: 01.03.2006


RE: CeBIT 2006 in Hannover

#2 von Maik , 20.03.2006 01:21

Also ich war dieses Jahr wieder auf der CeBit und habe zu vermelden, dass es wieder sehr interessant war. Vor allem im Bereich der Unterhaltungselektronik hat sich viel getan. Die Preise für Beamer und HDTV-Fernseher sind erheblich gesunken (wohl auch auf die anstehende Fussballweltmeisterschaft zurückzuführen). Jedoch würde ich sagen dass eine Investition in dieser Richtung erst nach der WM sinnvoll ist.

VoIP ist natürlich ein ganz interessantes Thema, habe heute erst wieder 3,5 Stunden mit meiner Freundin "gevoipt". Hab dafür sogar mittlerweile mein eigenes VoIP-Telefon. Skype - die welt kann sich kostenlos unterhalten - ist ein sehr nützliches Programm, haben beide Teilnehmer einen DSL-Anschluss (am Besten eine Flatrate) und die Software installiert bedarf es jeweils nur noch ein Headset, Skype-Telfon oder Mikrofon mit Lautsprecher und schon kann man sich unbegrenzt und vor allem kostenlos unterhalten. Nur der Strom kostet dann noch Geld .

Ein Notebook hab ich auch, muss ja überall online sein (dies ist mir mit einer UMTS-Karte möglich welche ich einfach in mein Notebook stecken kann und ab gehts). Ein PDA hab ich auch, brauch ich für mein Navi und Handy natürlich auch. Ich muss zugeben, dass ich die ganze Technik auch auf Grund meines Berufes als Informatiker benötige.

Mein Fazit: VoIP, HDTV und UMTS sind im Kommen und werden die derzeitigen Technologien in nächster Zeit ablösen.
_________________________________
Wir sind kein Volk - eine Polemik


 
Maik
Beiträge: 29
Registriert am: 18.03.2006

zuletzt bearbeitet 20.03.2006 | Top

RE: CeBIT 2006 in Hannover

#3 von Jörg , 27.03.2006 17:04

Hallo Maik,

danke für deinen Beitrag. Du hast echt viele Geräte. Glaubst du, daß diese in naher Zukunft zu einem Einzigem verschmelzen werden? So ne Art mobiler Handy-PC mit UMTS der fotografieren, Musik spielen und Daten speichern und bearbeiten kann. Wie lange wird es dauern bis so eine neue Technologie mehrheitsfähig wird und sich in den Alltag der Menschen nahtlos integriert. Deine Meinung als Informatiker würde mich da mal interessieren.

Jörg


Jörg  
Jörg
Beiträge: 798
Registriert am: 01.03.2006


RE: CeBIT 2006 in Hannover

#4 von Maik , 01.04.2006 02:52

Hallo Jörg,

ein Pocket PC kann das eigentlich schon alles. Ist aber noch recht teuer. Naja, die Handys machen es vor, früher gab es Handys mit integrierter Kamera, nun gibt es Kameras mit intgriertem Handy. Ich denke dass es 2 Jahren jedem möglich ist (auch finanziell), sich mit seinem - nennen wir es mal mobiles Kommunikationsgerät - von überall komfortabel ins Internet einwählen kann und sich dabei parallel die neuesten Songs herunterladen kann. Für diese Pocket PC's gibt es auch schon ein eigens dafür entwickeltes Windows welche die Basis für bereits bestehende Versionen von Excel oder Word für diese Pocket PC's ist. Lange wird es jedenfalls nicht mehr dauern, dann ist man überall mit der neuesten Technik erreichbar. Aber wollen wir das eigentlich???
_________________________________
Wir sind kein Volk - eine Polemik


 
Maik
Beiträge: 29
Registriert am: 18.03.2006


RE: CeBIT 2006 in Hannover

#5 von jutta , 01.06.2006 18:58

Nuja, solange der Mensch nicht von irgendeinem teil in Handy-grösse oder so ersetzt wird.....


jutta  
jutta
Beiträge: 400
Registriert am: 01.06.2006


RE: CeBIT 2006 in Hannover

#6 von Schmusekatze , 09.06.2006 06:59

Wo bleibt da die menschliche Kommunikation, wenn dann jeder nur noch auf sein Handy stiert, weil dort vielleicht gerade ein spannender Film läuft?


 
Schmusekatze
Beiträge: 287
Registriert am: 04.03.2006


RE: CeBIT 2006 in Hannover

#7 von Seelenfeuer ( Gast ) , 09.06.2006 09:36

Ich denke das regelt sich schon. So wie heute viele aufgrund von fehlender körperlicher Arbeit Sport treiben. Man kommuniziert eben nicht mehr per Stimmbänder, sondern per Bildschirm und Tastatur. Der Aktionradius erweitert sich dadurch enorm. Und vielleicht gibt es dann statt Fitness-Center Berührungs-Center oder so?


Seelenfeuer

   

contra WM 2006
Abzocke beim Arztbesuch


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln