Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was wäre , wenn ......

#16 von delta , 24.07.2011 13:46

Für deine Feststellung könnte ich doch der beste Beweis sein hier im Forum.



wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Was wäre , wenn ......

#17 von altberlin ( gelöscht ) , 24.07.2011 18:01

Zitat von Smithie23
Man darf bei der S21 Debatte aber nicht vergessen, dass es auch in der Bevölkerung viele Fürsprecher gibt. Das wird meiner Ansicht nach immer gerne in den Hintergrund gedrängt. Wer weiss was "da unten" untereinander abgeht, wenn man in der Nachbarschaft durchblicken lässt, dass man für S21 wäre, während drumherum nur Gegner sind ... ??



Ich kann mir gut vorstellen, das (fast) alle Menschen aus der Contra-Fraktion für den Bahnhof wären, gäbe es überhaupt keinen. Aber für fadenscheinige Begründungen Applaus und Zustimmung erhalten zu wollen ist in meinen Augen sehr optimistisch. wenn es im Lande an nichts fehlen würde und Geld unbedingt ausgegeben werden müßte, ok.
Aber so ist es nicht, es mangelt vorn und hinten, auch und besonders bei der Bahn, und deshalb die Proteste.
Einige Städte in Deutschland standen genau vor der gleichen Problematik, die Projekte sind gestorben.
Aber das Dorf Stuttgart muß sich verwirklichen. Lächerlich. wegen ein paar Hektar Grünfläche !
Andere Städte leben gut mit Kopfbahnhöfen, und die hätten mehr Grünzeug nötiger, Beispiel Frankfurt/M.

.

altberlin

   

Achtung! Wer demnächst fliegen muss
Bricht das Eurosystem auseinander?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln