Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#76 von peppe , 17.10.2011 15:08

Buhli wie wahr wie wahr Nur die zurückgebliebenen machen mir ab und an die meiste Mühe mit ihren Denken inkl Lebenseinstellung Aber was solls da muss man durch
Leute auf den Lande die immer auf Achse waren in ihren Leben sind die ungefährlichsten ............Sie lassen ein wie man ist und versuchen ein nicht zu ändern



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#77 von LeipzigerLerche , 04.01.2012 20:18

Ich soll mich anpassen, noch drei Kinder von nen Mann bekommen, den ich nicht liebe und allen den Arsch hwarm halten un nicht mehr eigenständig sein??? Im Leben NIE!!!

LeipzigerLerche  
LeipzigerLerche
Neuling
Beiträge: 7
Registriert am: 12.10.2011


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#78 von Smithie23 , 04.01.2012 20:40

Nee, mach sowas ja nicht. Kein Mensch, der was auf sich hält, sollte seine Integrität und seinen Weg Anderen Menschen unterordnen.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#79 von Kehrwoche , 04.01.2012 21:59

Wenn gar nichts mehr hilft, hilft wegziehen. Im Grunde braucht man sich nur für das geringste aller Übel zu entscheiden.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#80 von Smithie23 , 05.01.2012 08:04

Was ich nur immer wieder erstaunlich finde ist, dass BaWü wirtschaftlich stark ist ,viel bedeutende Industrie hat, auf die man sehr Stolz ist, aber wohl nur der Industriesektor in der Moderne angekommen ist - aber die Menschen teilweise nicht. Das Thema Veränderungen scheint bei Vielen irgendwie auf Ablehnung zu stoßen. Ein Satz habe ich häufig bei Schwaben gehört: "Ich bin es normalerweise gewohnt, dass ..." Da könnt ich manchmal aus der Haut fahren. In der heutigen Zeit sind Veränderungen doch normal und das mal nicht alles nach Schema F ablaufen kann. Jede kleinste Abweichung von der Norm scheint da unten die Leute schon vor unlösbare Probleme zu stellen.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#81 von Pamina , 06.01.2012 10:37

Ach menno Smithie, langsam fängst du an mir leid zu tun, lernst scheinbar immer die falschen Schwaben kennen, deine Antworten lassen ja nie was Gutes an ihnen.


Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#82 von delta , 06.01.2012 10:52

Nein Smithie so nicht...
ist dir das Wort Beständigkeit ein begriff, hat auch damit zu tun das man beständig gleichbleibene
Qualität bietet, was Deutschland einst groß gemacht hat.
Heutige Veränderungen haben dazu geführt das unser Land nicht nur mehr vom Vorteil ist. Selbst das
oberste Bundestier hat die Moral so hoch gehängt für den bürger, das er jetzt daran scheitert und
sich jetzt wundert das es ihn einholt seine scheinheilige Moral.
Die meisten Gauner kommen derzeitig aus Niedersachsen.....schon mal aufgefallen.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#83 von Smithie23 , 06.01.2012 11:08

Es gibt auch Veränderungen, die gut sind, die aber wegen mangelndem Wissen und Verständnis negativ bewertet werden.

Zitat

Ach menno Smithie, langsam fängst du an mir leid zu tun, lernst scheinbar immer die falschen Schwaben kennen, deine Antworten lassen ja nie was Gutes an ihnen.



Hatte letztens in Halle ne nette Begegnung mit nem Schwaben, der Tübinger Kennzeichen hatte. :-)

Also es gibt auch viele Nette - aber die nicht so Netten bleiben eben in Erinnerung


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 06.01.2012 | Top

RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#84 von peppe , 06.01.2012 11:10

Delta;Die meisten Gauner kommen derzeitig aus Niedersachsen.....schon mal aufgefallen.....
und vor paar Jahren noch war es die Bayern der Wandel der Zeit



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#85 von Smithie23 , 06.01.2012 11:23

Der Maschmeyer ist ja in Bremen geboren, aber lebt doch sicher in Niedersachsen ... also zählt er mit dazu :)


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#86 von joesachse , 06.01.2012 18:33

@Smithie: Das Menschen an Dingen festhalten, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, ist tief in unserem Untebewusstsein verankert und hat in der Evolution den einen oder anderen Vorteil gebracht. Dieses Unterbewusstsein spielt auch heute noch eine große Rolle, mal positiv, mal negativ. Auch du wirst wie jeder Mensch viele Dinge tun, ohne darüber nachzudenken. Und in einigen Situation würde ein Nachdenken vielleicht ein anderes bessers Verhalten erzeugen. Das ist doch alles menschlich und eher von Personen als von "Spezies" abhängig.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.998
Registriert am: 16.07.2006


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#87 von delta , 06.01.2012 18:55

Zitat von peppe
Delta;Die meisten Gauner kommen derzeitig aus Niedersachsen.....schon mal aufgefallen.....
und vor paar Jahren noch war es die Bayern der Wandel der Zeit



Ja so ändern sich halt die Zeiten ...
übrigens:
in der Schweiz soll es ja auch nicht besser ausehen......ich gehe aber davon aus, das durch Deine Anwesenheit
der querschnitt nicht gestiegen ist.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#88 von Smithie23 , 07.01.2012 09:37

Zitat von joesachse
@Smithie: Das Menschen an Dingen festhalten, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, ist tief in unserem Untebewusstsein verankert und hat in der Evolution den einen oder anderen Vorteil gebracht. Dieses Unterbewusstsein spielt auch heute noch eine große Rolle, mal positiv, mal negativ. Auch du wirst wie jeder Mensch viele Dinge tun, ohne darüber nachzudenken. Und in einigen Situation würde ein Nachdenken vielleicht ein anderes bessers Verhalten erzeugen. Das ist doch alles menschlich und eher von Personen als von "Spezies" abhängig.



Hast im Grunde ja Recht, aber viele Menschen halten aus Verbohrtheit an Dingen fest, weil sie eben immer schon so gehandhabt wurden, obwohl es eigentlich einfacher gehen könnte.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#89 von peppe , 07.01.2012 18:44

Delta der :querschnitt nicht jedoch senkrecht schon



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Gebrauchsanleitung für Spezie "Schwabe" dringend gesucht?!?

#90 von delta , 08.01.2012 09:24

Wenn Du meinst das es so ist.......dann auch meinetwegen senkrecht.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


   

? Wer wohnt in Baden-Württemberg?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln