Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#16 von Schlawine , 21.10.2011 17:11

Zu jeden Gang ein Glas Rotwein Joe ? Das würde bei mir ein lallendes Philosophieren werden


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#17 von peppe , 21.10.2011 17:37

Schlawine was heisst ein Glas ne Flasche zu jeden Gang Joe sein Themen Abend heisst In vino veritas an so eine Abend kommt die Wahrheit wortwörtlich auf den Tisch nicht wie hier



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#18 von delta , 21.10.2011 17:39

Wie wäre es mit Taasachen statt Fantasiesprüche aus dem Kochbuch .....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Garten und Essen Juni Juli 2011 041.JPG   Garten und Essen Juni Juli 2011 042.JPG   Garten und Essen Juni Juli 2011 043.JPG 
delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#19 von Bücherwurm , 21.10.2011 17:41

Zitat von peppe
Schlawine was heisst ein Glas ne Flasche zu jeden Gang Joe sein Themen Abend heisst In vino veritas an so eine Abend kommt die Wahrheit wortwörtlich auf den Tisch nicht wie hier

Hey Peppe, dann musst du unseren Reporter aber auch einladen. Du wolltest doch schon immer wissen, wer er/sie/es ist.

Aber ich sehe schon, hier sind echte Gourmets am Werk und bei soviel Wein käme ich nicht mal bis zum Dessert liebe Leute.

 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#20 von peppe , 21.10.2011 17:43

Delta hast Du gewusst "Das Auge isst mit" dein Menü ist ja was für Blinde
Ps: Sag mal machst du Pfeffer auf die Radiesli



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#21 von peppe , 21.10.2011 17:44

Bücherwurm auf den würde ich den Hofhund des Nachbars hetzen wenn er angetrapt kommt



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#22 von Dresdner Pflanze , 21.10.2011 17:49

heeee Delta, mein Menü ist nicht aus dem Kochbuch, sondern schon mehrmals gekocht........


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#23 von delta , 21.10.2011 17:50

Zitat von peppe
Delta hast Du gewusst "Das Auge isst mit" dein Menü ist ja was für Blinde
Ps: Sag mal machst du Pfeffer auf die Radiesli





Sorry
eigentlich sollte ein Text dabei sein, der ist beim hochladen der Daten verloren gegangen.

Ich hab eine Realitätsspeise angeboten und keine Fantasiegebilde aus dem Kochbuch, das kann auch jeder.

Bild 2 ist die vorbereitung
Bild 1 ist mit allen Zutaten
Bild 3 ist die fertige Brotzeit


Übrigens:
es ist richtig das Pfeffer auf den Radischen sind, das ist für uns normal und schmeckt auch gut. Einfach mal ausprobieren.
Die reihenfolge der Bilder ist durcheinander geraten also 2,1,3


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#24 von delta , 21.10.2011 17:54

Zitat von Dresdner Pflanze
heeee Delta, mein Menü ist nicht aus dem Kochbuch, sondern schon mehrmals gekocht........



O.K., O,K

ich glaub es Dir ja....l


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#25 von peppe , 21.10.2011 17:58

Delta und das Bier trinkst du aus der Flasche oder wie und net einmal ein Weissbier mit den Bayerischen Brotzeit



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#26 von joesachse , 21.10.2011 18:11

Peppe hat schon recht: Zu jedem Gang eine Flasche, allerdings für 4-6 Personen. Das macht dann grade mal 1/8 l pro Gang oder nach drei Gängen eine halbe Flasche pro Person (bei 6 Leuten). Und dazu gegen den Durst mindestens die gleiche, besser die doppelte Menge Mineralwasser. Dann überstehst Du so ein Menü völlig unbeschwert.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#27 von peppe , 21.10.2011 18:18

Joe so ist es, von den franz. habe ich mir nicht nur das Kochen abgeschaut sondern auch das richtig Trinken. Nur in der Schweiz ist im Moment eine Saumode das man für eine Karaffe Leitungswasser auch noch Zahlen muss im Restaurant
Bücherwurm und Schlawine kann euch nur empfehlen jeden Abend ein Glas Roten zu trinken. Fragt mal euren Hausarzt über das Thema er wird es bestätigen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#28 von delta , 21.10.2011 18:19

Peppeline

Natürlich trink ich mein Bier aus dem Glas
Weissbier vertrage ich nicht..............


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#29 von joesachse , 21.10.2011 18:22

Hier mal das Ergebnis eines der letzten Grillabende im warmen September:



Ein Rotweinburger

Rinderhack vom Hohenloher Rind, mit eingedicktem Rotwein angemacht und beim Grillen immer wieder bestrichen, schön saftig und würzig
Eine Scheibe Emmentaler
Gegrillter magerer Bauchspeck
Gegrillte Tomatenscheiben (mit etwas Olivenöl und frischen Kräutern)
Mit selbstgemachter Knoblauchbutter bestrichenes und dann mit der Butterseite kurz heiss gegrilltes Fladenbrot vom Bäcker aus dem Dorf
Und Ruccola (für die, die das mögen, auf dem Foto wegen der Farbe)



War sehr lecker und sättigend. Und dazu gabs einen gut gekühlten Muskattrollinger Weißherbst (für Rotwein war es zu warm an diesem Abend)

Ist doch optisch fast genau so schön wie deltas Kochergebnis, oder


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#30 von delta , 21.10.2011 18:27

Sieht ja auch gut aus. Also keine panik Joesachse......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


   

Mal ne Frage an alle Ossis die seit Jahren im Westen leben?!
Produkte aus der alten Heimat


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln