Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#31 von peppe , 21.10.2011 18:30

lecker könnte gerade reinbeissen Joe ( bis auf den Ruccola der fliegt raus ) Aber statt Wein hätte ich gern ein gutes dunkles Köstritzer dazu passt besser



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#32 von delta , 21.10.2011 18:30

Hier Lachs mit Kräutersoße, Butterkartoffeln, Zucini, Lauch, Zwiebel-gemüse.

selber zubereitet und zwar alles.......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bilder von September 2011 107.JPG 
delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#33 von queeny , 21.10.2011 19:39

Nöh, ich setzte nur Fressbilder in mein eigenes Forum und noch in zwei andere. Sonst wäre das Internet geradezu zugepflastert mit Fotos meiner dilletantischen Kochversuche.

Habe Letscho gemacht und eingeweckt. Lecker!

queeny


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.476
Registriert am: 21.02.2008


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#34 von peppe , 21.10.2011 20:08

Delta sieht schon besser aus als die Brotzeit Nur die Kartoffeln ähneln eher einen Stampf Dieses WE bleibt bei uns die Küche kalt aber ich mache auch Fotos demnächst mal was neues
Queeny her mit den Bildern auf die bin ich bei Dir mega gespannt



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#35 von Dresdner Pflanze , 22.10.2011 08:44

meine gebackene Eierschecke - echt Dresdner für den Nachtisch mit Schlagsahne serviert......



wenn jemand das Rezept haben möchte, ich schicke es gern......


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#36 von peppe , 22.10.2011 22:53

Oh mein Gott erst jetzt gesehn sapper sapper sapper Mein lieblingskuchen aus Sachsen ja gern Pflänzchen per PN Bitte Habe schon ein Rezept von ein nicht mehr hier User aber mit den Rezept bin ich nicht klar gekommen Bitte Masseinheiten soangeben für dir Ringform wie Du es gemacht hast



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#37 von peppe , 23.10.2011 15:09

kam mir gerade in den Sinn was man heute auch nicht mehr isst typisch Ossimenü halt

Russische Eier auf ein Rotebeetespiegel
*******
Gefüllte Taube
*******
Waldmeistergötterspeisse

Richtiges Ulbricht Menü



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#38 von Dresdner Pflanze , 23.10.2011 17:26

russische Eier, das sind doch die in Aspik oder?
und gefüllte Taube kenne ich auch nicht, aber dafür Waldmeister-Götterspeise, gibt es heute noch......

Aber so ein richtiges deftiges Essen, wie ich heute hatte, gebratene Rippchen Sauerkraut und Salzkartoffeln, hmmmm, das war lecker. Richtig viel Gemüse mit reingeschmort...... lecker.


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#39 von altberlin ( gelöscht ) , 23.10.2011 17:49

Damit kann man zwar keinen Preis gewinnen, aber viel verlieren :

Eine frühere Bekannte von mir, ein anerkanntes "Kochgenie" bis heute, hatte es vor vielen Jahren geschafft, ihrem jetzt Ex-Mann, damals noch verheiratet, "Gefüllten Broiler" servieren zu wollen.
Nachdem es in der Wohnung begann, ungewöhnlich zu riechen, stellte sich heraus, sie hatte das Hähnchen nicht ausgenommen.
Zur Erklärung: Sie wohnte auf dem Lande und hatte das frisch geschlachtete Tier gerupft von ihrer Mutter übergeben bekommen, die wiederum war im guten Glauben, ihre Tochter wüßte, was sie noch tun müßte.


.

altberlin

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#40 von FEINDFLIEGER , 23.10.2011 18:04

Zitat von altberlin
, ihrem jetzt Ex-Mann,


Da hat der Mann ja nochmal richtig Glück gehabt!


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011

zuletzt bearbeitet 23.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#41 von Dresdner Pflanze , 23.10.2011 18:11

oh Gott, das war sicherlich gallebitter, weil sie nicht daran gedacht hat, die Galle vorsichtig herauszunehmen ohne zu verletzen, da hatte er wirklich Glück.....


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#42 von joesachse , 23.10.2011 18:21



Heute Mittag gab es Rouladen, allerdings nicht auf die klassische Art, sondern gefüllt mit Schwarzwälder Schinken, Allgäuer Bergkäse und Paprika, dazu gab es ein leckeres Kürbisgemüse und Salzkartoffeln. Hat allen Beteiligten geschmeckt, explizites Lob erhielt mich für mein Kürbisgemüse. Habe dann unter dem Kopfschütteln meiner Kinder noch schnell ein Foto gemacht.
Als Dessert hatten wir einen Obstsalat aus Mango, Melone, Kiwi, Grapefruit und Äpfeln.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.644
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#43 von altberlin ( gelöscht ) , 23.10.2011 18:23

Zitat von Dresdner Pflanze
oh Gott, das war sicherlich gallebitter, weil sie nicht daran gedacht hat, die Galle vorsichtig herauszunehmen ohne zu verletzen, da hatte er wirklich Glück.....



Nach meiner Kenntnis ist das Essen schon vorher abgeblasen worden, von wem wohl ???



.

altberlin

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#44 von peppe , 23.10.2011 18:39

Joe also Rouladen gehören mit Sauerbraten zu meine Lieblingsspeissen aus der alte Heimat aber in orginal Füllung ! Was ich Dir noch sagen wollte wenn das perfekte Dinner startet und bei Dir sind rote Nelke auf dem Tisch steht oder Plastik Blumen lauf ich dir davon DDR pur in den 70igern ich hasse es

Pflänzchen; Taube gab es immer früher für Kranke oder besondere Feiern ! Du kannst es füllen wie Pute ist sehr feines zartes Fleisch
Russische Eier ne nichts da mit fertig kaufen ganz einfach gekochte Eier mit Sardellen und Kapern mit Majo anmachen und darauf ein Klecks Kavier sicher kein echter von Russland ! Ich liebe es zum Apero und ein Glas Sekt oder Wein dazu
Dein Mittag war nicht zu verachten; Rippchen und Sauerkraut dazu Wickelklöse und Meeretischsosse

Was es heute auch nicht mehr gibt ist ein einfacher Karpfen in Gemüse gedünstet log Rotkohl und Kartoffeln dazu

Könnt ihr euch noch erinnern an das Rotkost von Früher war echt schlimm............oder Blattsalat mit Zucker und zitrone und Öel ein Glück gibt es dies nicht mehr



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 23.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#45 von delta , 23.10.2011 18:40

Zitat von peppe
Delta sieht schon besser aus als die Brotzeit Nur die Kartoffeln ähneln eher einen Stampf Dieses WE bleibt bei uns die Küche kalt aber ich mache auch Fotos demnächst mal was neues
Queeny her mit den Bildern auf die bin ich bei Dir mega gespannt




Peppeline ... bis jetzt haust du nur auf den Putz
aber das du kochen kannst haste bis jetzt noch nicht bewiesen.
Speisekarten kann ich auch schreiben.

Übrigens:

meine Kartoffel sind keine Stampfe sondern in Butter geschwenkt damit sie nicht so ausgetrocknet ausehen wie zum beispiel die von Joesachse.

Sorry
joeS, das du als beispiel herhalten mußt.

Alles eine geschmacks und gewohnheitssache. Kohls Saumagen wäre auch nichts für mich und wird sogar als Staatsdiener angeboten.

Ich Bitte nur das an, was mir auch schmeckt.
Entschuldigung.... Kaviar werde ich erst Servieren, wenn ich es mir leisten kann es meinen Katzen anzubieten. Wir mögen nicht jedes Fischfutter.

Und noch eins....
Die sendung " Perfektes Diener " hat schon manche tolle Speisekarte hervorgebracht, nur mit der praxis hat es sehr oft gefehlt bei den Köchen....gelle Peppeline.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


   

Mal ne Frage an alle Ossis die seit Jahren im Westen leben?!
Produkte aus der alten Heimat


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln