Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#61 von Weinböhlaer , 24.10.2011 00:41

Hey Peppe,

Sonntags bin ich dran (freiwillig),

ich mach es halt gern. Der Kloßteig ist fertig, aber er wird noch veredelt.
Eine Deko gehört wohl dazu, das Auge ist mit.
Dazu trinken wir gern einen Dornfelder.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.185
Registriert am: 17.11.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#62 von delta , 24.10.2011 08:32

Sieht man doch, das es Fertigklöse sind....
weil sie glänzen so verdächtig wie ein selbstgemachter Kartoffel-Knödel nie glänzen würde.

Ansonsten sieht es aber lecker aus.
Mir wäre allerdings der Teller zu überladen ( Dekomäßig gesprochen )bin kein starker Esser.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#63 von queeny , 24.10.2011 09:49

Ich nehme auch Kartoffelpampe aus Thüringen. Daraus forme ich die Klöße selber.

Sind dann selbstgemachte Klöße! Gelingen auch immer.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.690
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 24.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#64 von Weinböhlaer , 24.10.2011 11:27

Zitat von queeny
Ich nehme auch Kartoffelpampe aus Thüringen.



......ich auch, reibe da noch eine rohe Kartoffel rein, Petersilie dazu.
Damit der Kloß dann schön locker wird kommt innen noch gerösteter Semmelwürfel rein.

PS. Delta hat ein gutes Auge. Bei diesen Klößen fehlte die Kartoffel (vergessen zu kaufen).


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.185
Registriert am: 17.11.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#65 von Dresdner Pflanze , 24.10.2011 12:21

also ich weiß nicht wie die Packungen heißen, da ist fertiger Kloßteigt drin, den braucht man nur noch zu Knödeln formen, auch ich tue geröstete Weißbrotwürfelchen, oder auch Zwieback (schmeckt gut) rein, damit sie locker bleiben.

Wenn ich richtige Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln selbst machen will, dann koche ich einen riesen Pott Kartoffeln am Vortag, am nächsten Tag reiben und mit Ei und Mehl zusammenmatschen, Semmelwürfel rein, rin ins kochende Wasser, dann nur noch ziehen lassen, bis sie nach oben kommen, dann sind se gut.


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#66 von peppe , 24.10.2011 14:15

Die besten sind doch einfach die grünen Klösse 2/3 zu 1/3 grob reiben damit es ploss nicht so aussieht wie fertig Klösse und der kloss schöne Franzen hat . Selbstgemacht ist halt selbstgemacht! Anstatt der Mehlklösse sind doch Wickelklöse auch noch ne spur besser
Sagt mal wer macht den noch den DDR Kult "Kalter Hund" wenn ich noch an die kcal denke wird es mir regelrecht schlecht



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.124
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#67 von Dresdner Pflanze , 24.10.2011 15:11

he peppe, den hatte ich gerade wieder mal seit langem, vorige Woche, der reichte weit über eine Woche für uns 2. Hmmmm das war lecker..... und wirklich eine Kalorienbombe.....


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#68 von MZ , 01.11.2011 16:37

Na vielleicht warten alle trauf das du den anfang machst.peppe




MFG:

MZ  
MZ
Beiträge: 40
Registriert am: 19.07.2008


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#69 von peppe , 01.11.2011 16:42

MZ.......nee lieber komme ich erst mal wieder nach Ludwigsburg bitte richte es so ein das gerade der Weihnachtsmarkt ist ich mache das Schlusslicht der Runde und kassiere ab da ja auf schweizerbanken das Geld eh am sichersten ist



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.124
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#70 von kalteschnauze , 02.11.2011 06:18

um mal zum ausgangspunkt zu kommen, warum viele ossis da nicht mitmachen, meine denke, weil es gar nicht mehe so viele ossis gibt, weil ossis ihre private feierei haben (so extrem wie früher im osten, wird hier lange nicht eingeladen und gefeiert zu allen mgl. anlässen - kostet geld, macht arbeit - sowas hält man sich gern vom hals, oder man trifft sich ausserhalb) und nicht auf perfekte? dinner angewiesen sind... und ehrlich ich koche fast jeden tag im jahr, da brauche ich nicht noch nen perfektes dinner.
vorspeise kürbiscremesüppchen, danach klassisch rindsroulade mit rotkraut und salzkartoffeln/semmelknödeln, als nachtisch vanilleeis mit heissen himbeeren

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#71 von Dresdner Pflanze , 02.11.2011 09:26

ich z. B. könnte so etwas auch gar nicht machen, da mein Haus und die Zimmer zu klein sind, um Fernsehen und Gäste zum Essen unterzubringen.

Auch viele würden sich nicht gern hinter die Kulissen schauen lassen, erstens weil sie vielleicht nicht so gut ausgestattet sind oder weil sie sich einfach schämen, öffentlich ihr Heim preiszugeben.
Vielleicht liege ich da auch falsch......


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#72 von Ilrak , 02.11.2011 11:15

Zitat von Dresdner Pflanze
... oder weil sie sich einfach schämen, öffentlich ihr Heim preiszugeben.
.




Das hat nicht unbedingt was mit schämen zu tun . Ich MÖCHTE es einfach nicht ,
obwohl Haus und Küche durchaus vorzeigbar sind .
Man muss schon ein wenig extrovertiert sein , so vielen anderen solche Einblicke ins eigene Heim zu gewähren .


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.397
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 02.11.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#73 von peppe , 02.11.2011 12:06

Ilrak mit den Satz hast du den Nagel auf den Kopf getroffen es ist eigentlich der ursprung warum ich diesen Beitrag eröffnete inkl der hintergedanke warum machen keine Ossis mit........habe gehofft herauszukitzeln warum der ossi eben nicht so extrovertiert ist. Ich sehe die Sendung immer im Internet an ab und an aber nur aus eine Grund wie leben die Leute/ wie sind Sie eingerichtet/ ect pp. Ich kann dies für mich persönlich gut brauchen und umsetzten und spare mir dabei die hochglanzzeitungskosten über diese Themen obwohl eine Zeitschrift kaufe ich mir trotzdem seit Jahren und sammle sie



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.124
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#74 von Dresdner Pflanze , 03.11.2011 08:52

das stimmt peppe, auch ich schaue es mir mitunter an, wenn es nicht zu spät kommt, weil ich mir das Wohnen anderer gern anschaue und mir dabei Tipps hole.
Aber das ist der Grund für viele, dass sie sich nicht hinter die Kulissen schauen lassen und viele es auch nicht können, weil sie eben nicht so ausgestattet sind, dass man es allen zeigen möchte.


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#75 von delta , 03.11.2011 09:53

Ich kann mein Haus durchaus her zeigen, aber die Schnüffelei im Kleiderschrank finde ich unangepasst.
Das perfekte Diener findet bei uns Weihnachten immer statt in der Familie und das hat nächstes Jahr
30 Jähriges bestehen.
Hin und wieder machen wir das auch unter Freunden, ansonsten geht es eher gemütlich dabei zu.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


   

Mal ne Frage an alle Ossis die seit Jahren im Westen leben?!
Produkte aus der alten Heimat


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln