Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#1 von peppe , 20.10.2011 21:13

Mir kam gerade die Idee
Da ich ab und an hier im Netz die wiederholung schaue und feststellen musste das nicht mal 5% davon Ossis mitgemacht haben was für einen Schande Was hättet ihr für Kochideen inkl deko und wo isst man auf eiche rustikal oder Wie
Wer doch echt mal was neues ............. hier im Forum ausser zum jammern und lügen kopieren aus dem Netz die ein echt auf die Nerven gehen
Bitteschön das Perfekte Dinner ist eröffnet ich schlage vor mit Winternenü



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#2 von Ilrak , 20.10.2011 21:38

Weil Ossis in aller Regel keine Selbstdarsteller sind .


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.330
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#3 von Bücherwurm , 20.10.2011 21:43

Zitat von peppe
Bitteschön das Perfekte Dinner ist eröffnet ich schlage vor mit Winternenü

In der kalten Jahreszeit sollte das Menü auf jeden Fall heiß sein.

 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#4 von peppe , 20.10.2011 22:12

ok ok wir spinnen uns einfach mal eins zusammen............log. ich bin eh der Gewinner ...........mal dahin gestellt aber ihr könnt euch auch Mühe geben gell
mal kurz in mein menüplan guck



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 20.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#5 von Ilrak , 20.10.2011 22:17

Zitat von Bücherwurm

In der kalten Jahreszeit sollte das Menü auf jeden Fall heiß sein.
[/quote]



Du meinst , kalte Speisen , heiß serviert ....?


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.330
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#6 von peppe , 20.10.2011 22:25

Ich bitte um Respekt..........lasst doch mal eure Ideen freien Lauf in Dingen Essen
Rumblödeleln tut hier einer eh perfekt und uns zum Narren halten ........noch nicht gemerkt........Brille aufsetz



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#7 von Dresdner Pflanze , 21.10.2011 11:16

gut - ich würde schon mitmachen

aber dazu ist meine Küche und mein Wohnzimmer zu klein, ich würde Euch schon was leckeres auftischen, wie wärs als Vorspeise
- Lachs mit Spinat und körnigem Frischkäse in Blätterteig
Hauptspeise
- gespickte Hasenkeule auf Waldbeerenmus und Herzoginkartoffeln
Nachtisch
- Beerentraum im Glas mit Eierlikörsahne

na dann guten Appetit bei einer schönen herbstlichen Dekoration


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#8 von Ilrak , 21.10.2011 12:40

Oder der mansfeldische Klassiker :

Lachscarpaccio mit Safransoße - au lait

http://www.youtube.com/watch?v=LMpmW4DTBi0


Revolution ist das Morgen schon im Heute,
ist kein Bett und kein Thron für den Arsch zufriedener Leute.
(Renft - Zwischen Liebe und Zorn )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.330
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#9 von Atze , 21.10.2011 13:07

Wann erwartet Ihr uns, zu diesem üppigen Mahl?

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

 
Atze
Beiträge: 614
Registriert am: 01.09.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#10 von peppe , 21.10.2011 15:18

Dies wäre meins

Gebratene Gänseleber auf Tessiner Polenta, caramelisierte Apfelscheibe und schwarzem Sommertrüffeljus
* * * * * * * * * *
Ganze Baby Seezunge mit Mandelbutter, Salzkartoffeln und Gemüse vom Markt
* * * * * * * * * *
Mangosorbet mit Champagner

gegessen wird an einen rustikalen 100 jährigen Eibetisch ohne Tischdecke dafür set alles in weiss gehalten sehr schlicht im Wintergarten mit Blick auf die Berge und der Kamin bringt uns schöne mollige Wärme

Atze nur wer mitmacht darf mitessen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 21.10.2011 | Top

RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#11 von joesachse , 21.10.2011 16:14

Hallo Peppe, dafür würde ich sofort ins Auto steigen und zu Dir kommen....
Zur Vorspeise würde ich einen Langhe Arneis 2010 von Ascheri aus dem Piemont mitbringen, der mit seiner Hauch von italienischen Kräutern und gleichzeitig dem Aroma von reifen Aprikosen sicherlich hervorragend zur Leber passt.
Zum Hauptgericht hätte ich eine wunderbaren fruchtigen Riesling Spätlese trocken Jg. 2009 von Weinbau Busch hier aus meiner Gemeinde und zum Dessert könnte eine 1994er Ehrenfelser Trockenbeerenauslese hervorragen passen.
Und zum Philosophieren danach könnte ich mir als Kontrast einen leckeren kräftigen italienischen Rotwein vorstellen, ich hätte da ein paar Flaschen Sagrantino noch rumliegen oder auch einen Barbera.
Wann soll ich kommen????


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#12 von peppe , 21.10.2011 16:23

Joe Wein anlein genügt nicht Auch Du musst ran an den Herd und mitkochen
Ach ja was Du noch wissen solltest ich esse kein Fenchel und kein Ruccola



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#13 von FEINDFLIEGER , 21.10.2011 16:24

Zitat von joesachse

Und zum Philosophieren danach


Na Prost Mahlzeit...


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#14 von joesachse , 21.10.2011 16:36

Muss ich auch mein Kochmesser mitbringen? Kein Problem.

Ich könnte mir durchaus auch ein leckeres Menü vorstellen:

Carpaccio vom Hohenloher Rind mit Parmigiano und Vinaigrette aus Hohenloher Balsamico
***
Zartrosa gebratene Filets vom Hohenloher Weidelamm mit Wurzelgemüse vom Markt und Rosmarinkartoffeln
***
Semifreddo Espresso, leckeres Halbgefrorenes aus frischem Espresso mit einem Spritzer frischer Schlagsahne

Zu allen drei Speisen würden dann leckere Rotweine passen.

Ich liebe Fenchel, aber Ruccola maximal als Bestandteils eines Salates, warmen Ruccola z.B. auf frischer Pizza oder im Salatz, wenn auf dem Salat was heisses liegt, finde ich eklig.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wieso macht hier eigentlich niemand mit beim perfekten Dinner

#15 von Dresdner Pflanze , 21.10.2011 16:53

das wäre doch mal was, bei einem, der ein großes Wohnzimmer hat, ein Treffen zu organisieren, nicht so weit von allen weg, und wir machen ein Foren-Dinner. Wer gewinnt, bekommt die Heimfahrt bezahlt, wäre das was?

- mein Kommen steht aber in den Sternen - schade.....


Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Dresdner Pflanze  
Dresdner Pflanze
Beiträge: 335
Registriert am: 16.10.2011


   

Mal ne Frage an alle Ossis die seit Jahren im Westen leben?!
Produkte aus der alten Heimat


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln