Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#91 von Smithie23 , 06.12.2011 23:47

@JoeSachse: Das würd ich nicht so pauschal sagen. Wenn der Mensch beim Automobilhersteller etwas völlig Neues machen will oder sich selbstständig macht. Es gibt viele Geschichten von Aussteigern - eine davon von dem Investmentbanker aus FFM, der jetzt ne Imbissbude führt. Er verdient nun weniger, weil er statt Firmenübernahmen sein Geld mit Würstchen, Pommes und Cola verdientm, aber er sagte im Fernsehen, dass er nun viel glücklicher ist.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#92 von BesserWessi0815 , 06.12.2011 23:56

... da stimme ich JoeSachse zu
denn die etwas Besserverdienenden würden ja, wenn man der Argumentation reporters folge, mit einem Teilzeitjob ebenfalls ihre Grundbedürfnisse bereits heute befriedigen können.
Trotzdem arbeiten sie nicht nur einen Tag in der Woche sondern meist fünf oder mehr Tage.
Ich habe aber auch von einem Orthopäden gehört, der seine Praxis nur in den ersten Wochen eines Quartals betreibt,
da das kassenärztliche Budget zum Quartalsende überschritten sei und er kein Entgelt für seine Leistung mehr erhalte. Dennoch wurde ich letztes Jahr kurz vor Weihnachten dort behandelt.
Es gibt auch Landärzte, die weniger verdienen und dennoch mehr arbeiten müssen als einige städtische Ärzte.
Geld ist nicht alles, sondern auch die Ideale werden von solchen Menschen gelebt.
Wahrscheinlich würden zur Finanzierung einige Steuern auf Luxusgüter erhöht, das dürfte die potentiellen Kundschaft aber kaum abschrecken: Ob der Porsche nun 100.000 oder 200.000 kostet ist denen egal, außerdem würde die Karosse dann noch 'exklusiver' wirken, weil dann ein paar Hanseln weniger dieses Statussymbol hätten, könnte das 'must have' für die anderen sogar noch steigen.
Es gibt Dinge, die sind irrational. Möglicherweise könnte der Porsche-Absatz bei steigendem Preis sogar steigen?
(Für dieses Phänomen gibt es einen Fachausdruck, der mir derzeit nicht einfällt, aber dem Giffen-Paradoxon nahe kommt)


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#93 von Smithie23 , 06.12.2011 23:59

Zuviel zum Thema Porschefahrer:

http://www.youtube.com/watch?v=zEih--K96KE


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#94 von BesserWessi0815 , 07.12.2011 05:56

moin, moin - Ihr Schlafmützen! (...nix Ossis sind Frühaufsteher....)

genau Smithie23 - prima und passender Sketch!

übrigens ist mir die Bezeichnung für Prestigegüter, die gekauft werden, weil der hohe Preis als soziales Signal dient wieder präsent: Veblen-Effekt:
"Geltungskonsum ist eine 1899 von Thorstein Veblen eingebrachte und auf seine „Theorie der feinen Leute“ (The Theory Of The Leisure Class) zurückgehende soziologische Bezeichnung für auffälliges, auf öffentliche Wirksamkeit zielendes, güter(ver)brauchendes Handeln (conspicuous consumption)."

Wenn damit (bzw. diesem Verhalten) das BGE mitfinanziert werden kann, sehe ich kein Problem

Persönlich habe ich nichts gegen diese Leute, viele haben ja einen Fetisch, rennen nachts nackt durch den Wald, kleiden sich in Latex, fahren Porsche oder schwingen die Domina-Peitsche. Ist alles nur Show!


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 07.12.2011 | Top

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#95 von Smithie23 , 07.12.2011 07:47

Zitat von BesserWessi0815


Persönlich habe ich nichts gegen diese Leute, viele haben ja einen Fetisch, rennen nachts nackt durch den Wald, kleiden sich in Latex, fahren Porsche oder schwingen die Domina-Peitsche. Ist alles nur Show!



Ich habe auch nix gegen diese Leute - gibt ja preislich auch nen Unterschied zwischen Porsche und Latex. Das Phänomen ist auch bei den Apple-Begeisterten ... da wird dann 700 € ausgegeben, nur weil auf der Verpackung neben dem "iphone4" noch ein "S" steht.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#96 von altberlin ( gelöscht ) , 07.12.2011 08:27

Ich gehe mit meinen Gedanken eher mit Joesachse, denn die meisten Menschen streben nach mehr, nicht ganz nach vorn, aber nach mehr.
Wenn reporter die Menschen so schlecht einschätzt, zählt er wohl selbst zu denen, die mit sehr wenig zufrieden sind und den Rest
schwarz erarbeiten. Jedenfalls unterstellt er das.
Und @ Smithie, eine Neuorientierung im Job, bei genug Geld und Zufriedenheit am Arbeitsplatz, das bezweifle ich. Was nicht ausschließt, das es immer ein paar Aussteiger geben wird.


Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

altberlin

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#97 von Smithie23 , 07.12.2011 08:47

Zitat von altberlin

Und @ Smithie, eine Neuorientierung im Job, bei genug Geld und Zufriedenheit am Arbeitsplatz, das bezweifle ich. Was nicht ausschließt, das es immer ein paar Aussteiger geben wird.



Klar, wer zufrieden ist, der wird auch nicht wechseln - aber es soll auch Leute geben, die gut verdienen, aber trotzdem keine Erfüllung in ihrem Job finden. Mir ist klar, dass das eine geringe Minderheit ist und heutzutage kann man sich eh kaum noch aussuchen, was man wie wo machen will.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#98 von altberlin ( gelöscht ) , 07.12.2011 08:52

Wenn du mit weniger zufrieden bist, kannst do auch Würstchen verkaufen. Steht dir alles frei. Nur, wer ist schon bereit, ein Risiko einzugehen ? Wer will bei einer Pleite mit Hartz IV dastehen ?
Ach, ich vergaß, mindestens 50 % , frei nach @ reporter.


Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

altberlin

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#99 von reporter , 07.12.2011 09:23

Zitat von altberlin

Wenn reporter die Menschen so schlecht einschätzt, zählt er wohl selbst zu denen, die mit sehr wenig zufrieden sind und den Rest
schwarz erarbeiten. Jedenfalls unterstellt er das.



Deinen Ausflug in die Deutung von Zufriedenheit laß mal stecken.

Die gesellschaftliche Realität in Deutschland sieht so aus, daß sich ewa in Berlin-Hellersdorf jeder Vierte von der Öffentlichen Sozialfürsorge ernähren läßt, und zwar inzwischen die zweite Generation.
Viele von denen sind einfach schlicht zu faul, um einer Erwerbstätigkeit nachzugehen.

http://www.youtube.com/watch?v=siqe0hzD4bg&feature=related

reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#100 von altberlin ( gelöscht ) , 07.12.2011 09:36

@ reporter, da du die Verhältnisse in Hellersdorf so gut kennst, hier nur zwei Beispiele aus persönlicher Erfahrung zum Thema Hartz IV dort. Mir sind persönlich Fälle bekannt in Hellersdorf, die quer durch die Bevölkerung dort als Beispiel gelten, darunter sogar ein Jurist und ein Rettungssanitäter, letzterer mit Familie und 4 Kindern, die händeringend einen Job suchen. Nichts !
Du pauschalisierst mir zu viel.
Natürlich will ich nicht bestreiten, das sich ein gewisses Klientel, jetzt schon in 2. Generation, mit Hartz IV angagiert hat.
Aber du kannst gern die Initiative ergreifen und Investoren dort ansiedeln, wo die Not am größten ist,anstatt immer die gleiche Leier zu spielen. Wenn dann immer noch alle fröhlich zu Hause sitzen anstatt einer Tätigkeit nachzugehen, bist du Sieger.


Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

altberlin

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#101 von delta , 07.12.2011 09:41

Nun, vielleicht sollte der Jurist auch mal umdenken und vielleicht eine Artverwandte
Tätigkeit aufnehmen, müssen andere Arbeitnehmer auch in kauf nehmen.
Aber ein Jurist bekommt ja auch eine ganz andere Zuwendung als ein Arbeiter....
Oder vielleicht sollten die herrschaften mal an einen Ortswechsel denken.....bei einen
unwilligen Arbeiter ist man ja auch nicht zimperlich....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.629
Registriert am: 11.09.2009


RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#102 von altberlin ( gelöscht ) , 07.12.2011 09:48

Zitat von delta
Nun, vielleicht sollte der Jurist auch mal umdenken und vielleicht eine Artverwandte
Tätigkeit aufnehmen, müssen andere Arbeitnehmer auch in kauf nehmen.
Aber ein Jurist bekommt ja auch eine ganz andere Zuwendung als ein Arbeiter....



Delta, jetzt wird es zu blöd ! der Jurist bezieht auch nur Hartz IV, und es gibt keine Arbeit. berlin und Umland sind in Bezug auf Arbeitsplätze immer noch ein Gebiet mit Nachholebedarf, weil zu viel weggefallen ist nach 1990.
Und wenn Millionen nach Bayern und Baden-Württemberg kommen würden, du wärst der Erste, der schreien würde.


Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

altberlin

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#103 von reporter , 07.12.2011 09:58

Zitat von altberlin
@ reporter, da du die Verhältnisse in Hellersdorf so gut kennst, ... ein Rettungssanitäter, letzterer mit Familie und 4 Kindern, die händeringend einen Job suchen. Nichts !




Kannst du mir verraten, warum sich jemand vier Kinder anschafft, wenn er sich nicht selbst ernähren kann? Ich kann dir das sagen. Er bekommt mit seinen vier Kindern Sozialgeld in einer Höhe, wie er es sich als Rettungssanitäter nie selbst verdienen könnte. Und in Berlin ist dann die Wohnung mit 750 € Miete auch noch mit drin.

Ich frage mich dabei immer, wie es die Menschen im Rest der Welt machen, wo derartig gestaltete Sozialunterstützung völlig unbekannt ist.

Im Video neulich von der Frau Dr. Knobel-Ulrich kam auch ein Kubaner zu worte, der es irgendwie geschafft hat, in das hiesige Sozialsystem einzuwandern.
In Cuba hat er als Hafenarbeiter gearbeitet, in Sozialamtsdeutschland wird er bedürftig.


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010

zuletzt bearbeitet 07.12.2011 | Top

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#104 von altberlin ( gelöscht ) , 07.12.2011 10:13

Zitat von reporter


Kannst du mir verraten, warum sich jemand vier Kinder anschafft, wenn er sich nicht selbst ernähren kann?



Ich frage mich immer wieder, warum du nicht in einer Position bist, von der du den Leuten vorschreiben kannst wie sie zu leben haben.
Was sagst du zu menschen in unserem Land, die mehr als genug verdienen, sich trotzdem keine Kinder anschaffen, und wenn doch trotzdem noch Kindergeld beziehen dürfen ?


Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.

altberlin

RE: Was haltet ihr von der Piratenpartei?

#105 von Smithie23 , 07.12.2011 10:15

zumal es ja sein kann, dass Derjenige mit 4 Kindern nicht die ganze Zeit arbeitslos ist. Die Kinder sind vielleicht zur welt gekommen, als er noch Arbeit hatte !


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


   

Stirbt " Merkel " bald
für alle naschkatzen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln