Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#76 von altberlin ( gelöscht ) , 07.07.2012 10:46

Zitat von delta im Beitrag #74




Ich glaube schon, das wir den gleichen meinen.....siehe Anhang
Ich trau den Burschen keinen Meter weit.

http://m.faz.net/aktuell/politik/europae...n-11715859.html



Genau dieser Link spricht für diesen Mann.
Der ist glaubwürdiger als die Holzfällergarde der CSU, Beckstein, Seehofer, Aigner, Ramsauer..........Waigel........

.

altberlin

RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#77 von delta , 07.07.2012 11:04

Irgendwie liegt mir dabei was im Magen und das ist der unbedingte glaube an die EU die er hier vermitteln will.
Und genau das ist es was Ihm unterscheidet zum Beispiel zu Gauweiler, der da unter anderen Sinngemäß sagt....
warum sollen wir Eulen nach Athen tragen....ich hoffe du kennst diese Bedeutung des Spruches.
Es ging in diesen Fall konkret um die Zahlungen an die EU....warum diese gewaltige Zahlungen an die EU zur
Umverteilung an den Einzahler zurückfliesen und so getan wird, als wenn wir die bedürftigen sind, obwohl wir
weitaus mehr überwiesen haben an die EU.
Nein...ich bleib dabei...auch M. Schulz hat in erster Linie nur den EU Aparrat im Auge und genau das ist unser problem.
Er wird es nicht ändern zu Gunsten der Bürger.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#78 von altberlin ( gelöscht ) , 07.07.2012 11:08

Zitat von delta im Beitrag #77
Irgendwie liegt mir dabei was im Magen und das ist der unbedingte glaube an die EU die er hier vermitteln will.



Die Idee einer EU ist im Grunde nicht falsch, nur den Weg halte ich für falsch und unausgereift.



.


altberlin
zuletzt bearbeitet 07.07.2012 11:08 | Top

RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#79 von reporter , 07.07.2012 11:55

Zitat von Paule im Beitrag #75

Dunkel ist der Rede Sinn. Privates Institut? Gefragte Dienstleistungen?




Keine künstliche Aufregung bitte. Professor Sinn ist kein im Beamtendienst bestallter Hochschullehrer, wie dies bei einem Professor typischerweise der Fall ist, sondern er muß seine Existenz mit der eingeschätzten Nützlichkeit seiner Auftraggeber sichern, die natürgemäß bei volkswirtschaftlichen Fragestellungen eher im staatlichen Bereich zu finden sind.

Dass er kein unkritischer Regierungsjodler ist, zeigen seine konträren jüngsten Stellungnahmen zur Euro-Politik der Regierung. Der von seinem Institut regelmäßig herausgegebene Geschäftsklimaindex gilt als prominente und renommierte Wirtschaftsanalyse.

Professor Sinn's Warnungen zu Griechenland, die er schon vor Jahren äußerte, haben sich leider voll umfänglich bestätigt.


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#80 von Paule , 07.07.2012 12:10

Keine künstliche Aufregung bitte. Habe nur Post-Eduards Fehlinformation zum ifo-Institut gerade gerückt und den Stellenwert bei der "eingeschätzen Nützlichkeit seiner Auftraggebern" (der Link zu seiner Darstellung im Bezug auf die Situation Griechenlands aus 2010 hat wohl ausreichend Aussagekraft) dargestellt.

Zitat von reporter im Beitrag #79
Der von seinem Institut regelmäßig herausgegebene Geschäftsklimaindex gilt als prominente und renommierte Wirtschaftsanalyse.
Sagt wer? Da gehen die Meinungen doch ziemlich auseinander.
Zitat von reporter im Beitrag #79
Professor Sinn's Warnungen zu Griechenland, die er schon vor Jahren äußerte, haben sich leider voll umfänglich bestätigt.
Und haben seine Auftraggeber einen Schmarrn interessiert, nichts anderes wollte ich zum Ausdruck bringen.


Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009

zuletzt bearbeitet 07.07.2012 | Top

RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#81 von Buhli , 07.07.2012 14:30

Paule,solche Wirtschaftsweisen liegen Eigenartigerweise bei ihren Prognosen nicht mal annaehernd richtig. Deshalb war Sinns Analyse zu Griechenland ein gutes Futter fuer die Wettstuben.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#82 von reporter , 07.07.2012 15:43

Zitat von Paule im Beitrag #80
Keine künstliche Aufregung bitte. Habe nur Post-Eduards Fehlinformation zum ifo-Institut gerade gerückt und den Stellenwert bei der "eingeschätzen Nützlichkeit seiner Auftraggebern" (der Link zu seiner Darstellung im Bezug auf die Situation Griechenlands aus 2010 hat wohl ausreichend Aussagekraft) dargestellt.

Zitat von reporter im Beitrag #79
Der von seinem Institut regelmäßig herausgegebene Geschäftsklimaindex gilt als prominente und renommierte Wirtschaftsanalyse.
Sagt wer? Da gehen die Meinungen doch ziemlich auseinander.




Das glaube ich dir gern. Professor Sinn, der ja auch bei den Ostsubventionen kritische Worte gefunden hat und bei der Sozialamtsversorgung einiges kritisch sieht, ist in bestimmten Kreisen nicht gut gelitten. Dieses Genöle ändert aber nichts an seiner Reputation.

http://www.stern.de/politik/deutschland/...ze-1520445.html


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#83 von Paule , 07.07.2012 17:02

Durch immer neue Links wird der Blödsinn aus #73 nicht zu Gold. Selbst dieser neue Verweis, Lohnanpassung im Osten... Ich glaube, Post-Eduard sind die Realitäten nicht bekannt. Wieder neue Links, oder doch besser "...nicht einfallen in den Chor der Dummschwätzer und Hohlköpfe, die in der Sache nichts zu sagen haben, aber irgendwie ihre Inkomptenz abreagieren müssen."?

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#84 von delta , 07.07.2012 17:39

Zitat von altberlin im Beitrag #78
Zitat von delta im Beitrag #77
Irgendwie liegt mir dabei was im Magen und das ist der unbedingte glaube an die EU die er hier vermitteln will.



Die Idee einer EU ist im Grunde nicht falsch, nur den Weg halte ich für falsch und unausgereift.





Wäre die EU dass,das sie einst sein wollte, wäre ja auch nicht dagegen einzuwenden. Aber sie ist zum Lobbyistentum verkommen.
Es müsste sich gewaltig etwas ändern und hier habe ich die Hoffnung dafür verloren. Hier wird nur ein gigantischer
Machtaperat gefüttert der viel Geld schluckt und sonst nichts. Das was man uns als Erfolg der EU verkauft, hätte man
sicherlich billiger haben können.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#85 von altberlin ( gelöscht ) , 07.07.2012 17:54

@ reporter

Bei deinem hochqualitativen Stand der Information und des Wissens zu aber auch allen Themen, die hier diskutiert werden, schlage ich vor, als Kanzlerkandidat 2013 anzutreten. Im Anschluß dann regierst du in Alleinherrschaft,
niemand darf widersprechen, keiner nölen, alle anderen sind doof und es wird uns besser gehen.



.

altberlin

RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#86 von Buhli , 07.07.2012 19:50

Altberlin, das ist nicht Zielführend. (Zit.Rep.) Zu welchem eigentlich? Rürupp ist auch so ein Wirtschafts-Weiser, der bekannt geworden ist, weil er richtig viel Geld vernichtet hat und nun in der Privatwirtschaft rumwurschtelt. Solchen Gurus hechelt unser Rporter nun hinterher.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#87 von Kolumbus 1492 , 08.07.2012 10:27

Zitat von Buhli im Beitrag #86
Altberlin, das ist nicht Zielführend. (Zit.Rep.) Zu welchem eigentlich? Rürupp ist auch so ein Wirtschafts-Weiser, der bekannt geworden ist, weil er richtig viel Geld vernichtet hat und nun in der Privatwirtschaft rumwurschtelt. Solchen Gurus hechelt unser Rporter nun hinterher.



non comment.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#88 von michaka13 , 08.07.2012 10:33

Zitat
Rürupp ist auch so ein Wirtschafts-Weiser, der bekannt geworden ist, weil er richtig viel Geld vernichtet hat und nun in der Privatwirtschaft rumwurschtelt.


Ich nehme mal an, Du meinst Prof. Bert Rürup?

http://de.wikipedia.org/wiki/Bert_R%C3%BCrup

Wobei hat der Herr denn "richtig viel Geld vernichtet" ?


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.789
Registriert am: 08.08.2009


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#89 von delta , 08.07.2012 10:47

Natürlich hat er nicht sein Geld vernichtet, sondern hat die Versicherungswirtschaft ordentlich zugeschustert und gleich mitkassiert..............


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Die Hartz IV Maschine- Wahnsinn mit Methode

#90 von altberlin ( gelöscht ) , 08.07.2012 11:01

Zitat von delta im Beitrag #89
Natürlich hat er nicht sein Geld vernichtet, sondern hat die Versicherungswirtschaft ordentlich zugeschustert und gleich mitkassiert..............


Da hat er gar nicht so unrecht...

http://lobbypedia.de/index.php/Bert_R%C3%BCrup



.

altberlin

   

...die Mauer...
Erstmals seit 1950 weniger Schulden - oder: erstmals seit 63 Jahren mal NICHT auf PUMP gelebt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln