Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Jammern, was hilft es...........

#31 von peppe , 21.11.2011 22:09

Während meiner EOS-Zeit hatten wir regelmässige Zusammnekünfte im Rahmen eines Jugendprojektes der Landeskirchen bei einem Jugendpfarrer - völlig OHNE Beobachtung Hoffentlich ganz ohne belästigung



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 21.11.2011 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#32 von andersdenker , 21.11.2011 22:15

Unser Lutz war einfach Kumpel - wir haben bei ihm viel Lebensweisheit mitbekommen ... ein "erfülltes Sexualleben" hatten die meisten von uns sowieso schon

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Jammern, was hilft es...........

#33 von peppe , 21.11.2011 22:19

andersdenker na dann ist ja alles in Butter wirst lachen auch ich hatte so ein mega pfarrer der mich sogar in ausreisezeiten begleitet hat kann man mal sehen es gibt überall sollche und sollche



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#34 von andersdenker , 21.11.2011 22:25

@peppe: Wir sollten uns bezüglich der Erfahrungen mit Jugendpfarrern in der DDR in einem anderen Thema austauschen - hier geht es ja schliesslich ums Jammern ... und dazu hatten wir alle beide scheinbar DIESBEZÜGLICH keinen Grund

andersdenker  
andersdenker
Beiträge: 841
Registriert am: 17.11.2011


RE: Jammern, was hilft es...........

#35 von peppe , 21.11.2011 22:28

andersdenker recht hast sorry muss eh noch was tun freue mich auf ein andermal



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#36 von reporter , 21.11.2011 22:56

Die Polen haben halt ein gewisses Stehvermögen.

Die haben schon 10 Jahre früher den Aufstand gegen die kommunistische Diktatur geprobt, da war in der SED-Diktatur noch Tiefschlaf angesagt. NVA und Stasi haben gut gedeckelt.

Tatsächlich wühlte SED und NVA schon im Untergrund. Unser Staatsratsvorsitzender verstand sehr schnell, sein Gebilde steht auf der Kippe.

Zitat
Aus neuesten Forschungsergebnissen und ausgewerteten Geheimprotokollen wird ersichtlich, wie nah Europa 1980/81 am Rand eines Krieges stand und welch unheilvolle Rolle SED-Führung und NVA-Militärs in jener Zeit spielten. Als es im Sommer 1980 in Polen zu massiven Streiks kommt und die Gewerkschaft Solidarnosc entsteht, ist die DDR-Führung geschockt. Erich Honecker begreift sehr schnell, was passiert, wenn die Entwicklung im Nachbarland nicht aufgehalten wird, und versucht, alle Ostblockführer für eine militärische Lösung zu gewinnen. Die Dokumentation berichtet über eine dramatische Zeit, die viele Historiker als den Anfang vom Ende des Ostblocks bezeichnen.



http://dokujunkies.org/dokus/geschichtep...c-dtv-xvid.html

Da auch die Religiösität wieder Einzug hält, folgende Empfehlung:

Jeden Abend drei Ave Maria für die Polen und etwas weniger Gejammere über 'Vereinnahmung' heute.


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.11.2011 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#37 von Weinböhlaer , 22.11.2011 00:12

Zitat von Paule


Jetzt mein Gejammer: gibt es eine Funktion, Beiträge von Mitgliedern auszublenden?



Es wäre so schön


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.124
Registriert am: 17.11.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#38 von Weinböhlaer , 22.11.2011 00:23

Zitat von reporter


Die haben schon 10 Jahre früher den Aufstand gegen die kommunistische Diktatur geprobt, da war in der SED-Diktatur noch Tiefschlaf angesagt. NVA und Stasi haben gut gedeckelt.

Tatsächlich wühlte SED und NVA schon im Untergrund. Unser Staatsratsvorsitzender verstand sehr schnell, sein Gebilde steht auf der Kippe.

Zitat
Aus neuesten Forschungsergebnissen und ausgewerteten Geheimprotokollen.........






Mensch Reporter, kannst Du nicht ein mal einen Thread mit Deinen Weisheiten verschonen. Du hast Dich doch mittlerweile mit
Deinen Beiträgen in jedem Thema breit gemacht. Egal wie das Thema heißt Du zielst immer in die gleiche Richtung, langsam
bekomme ich das Gefühl Du willst das Forum kaputt machen.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.124
Registriert am: 17.11.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#39 von reporter , 22.11.2011 06:09

Zitat von Weinböhlaer


Mensch Reporter, kannst Du nicht ein mal einen Thread mit Deinen Weisheiten verschonen.



So eine Diskussion entwickelt sich. Kannst du an deinem LKW Beitrag zu Hartz IV sehen.

Ich denke, die Polen haben dafür, daß die Mauer gefallen ist und es dir jetzt gut geht, und du keinen Anlaß zum Gejammere siehst, einen großen Beitrag geleistet. Wird in manchen Kreisen nicht nur gern übersehen sondern vertuscht, wer die Vorwärtsbringer und wer die Deckler waren.


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.11.2011 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#40 von FEINDFLIEGER , 22.11.2011 07:43

Zitat von reporter
wer die Vorwärtsbringer und wer die Deckler waren.



Und: Zu welcher Kategorie würdest du dich selbst zählen?


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

FEINDFLIEGER  
FEINDFLIEGER
Beiträge: 342
Registriert am: 29.09.2011


RE: Jammern, was hilft es...........

#41 von delta , 22.11.2011 08:51

Zitat von delta
Ich lege schon mal eine Liste an..............





Wie ich schon am Anfang schrieb ich lege eine Liste an.....
und ich stelle fest, auch ohne mein zu tun fliegen hier die Fetzen, woran das wohl liegen mag......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#42 von kirschli ( gelöscht ) , 22.11.2011 10:07

ich werde jetzt mal Themen getreu jammern. Mein Kirschlikör neigt sich dem Ende zu, Wer schenkt mir Weihnachten eine neue




"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden"
Mark Twain
http://www.youtube.com/watch?v=bD6d-4HxPQU

kirschli

RE: Jammern, was hilft es...........

#43 von Paule , 22.11.2011 12:06

Zitat von kirschli
ich werde jetzt mal Themen getreu jammern. Mein Kirschlikör neigt sich dem Ende zu, Wer schenkt mir Weihnachten eine neue


Dem Kinde kann geholfen werden, so denn die Lauffener Brennerei auch Liköre führt und dann noch den Kirschgeschmack. Müsste ich prüfen.

Paule  
Paule
Beiträge: 1.093
Registriert am: 30.08.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#44 von peppe , 22.11.2011 12:58

Kirschli der beste Kirsch kommt von der Schweiz aus dem Baselland guck mal: basel.vomfass.ch/index.php?Kirschlikoer_mit...vl=432658 www.basel.vomfass.ch
und diese Torte ist die beste die ich je in der Schweiz gegessen habe www.zuger-kirschtorte.ch



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 22.11.2011 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#45 von delta , 22.11.2011 13:10

Torte, Torte, Torte......
Kirschli will einen Likör haben....sonst hört die nicht mit dem jammern auf.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 22.11.2011 | Top

   

NVA
LPG`s und ihre Technik. Waren sie alle schrottreif, oder wurde es nur so hingestellt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln