Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Jammern, was hilft es...........

#541 von Kehrwoche , 13.03.2012 23:00

Zitat von Buhli
Hätte man dem Osten die vielen Nieten in Nadelstreifen während der Herrschaft der Treuhand erspart, würde der Schuldenberg der heutigen BRD nur ein klitzkleines Stück kleiner sein und sie nicht so unter diesem Berg ächzen.

Aha! Wenn der Berg nur ein klitzkleines Stück kleiner sein würde, waren die Nieten vielleicht gar keine Nieten.

Zitat von Buhli
Fern-Ossi... Willst Du eine ehrliche mit Wissen fundierte Antwort...

...dann lies Buhli!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Jammern, was hilft es...........

#542 von Fern-Ossi , 13.03.2012 23:04

Zitat von BesserWessi0815
@Fern-Ossi , der bisher größte Jammerlappen des Forums ist delta.
Ein JammerWessi.
Kein Ossi.
...oder doch? Ostbayern zählt ja auch zu Ossiland, aber ursprünglich aus dem Westen stammend.

Die Gründe für die Empfindsamkeit echter Ossis resultieren aus den gewaltigen Umbrüchen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und privaten Lebens, z.B. im Job,
die Umstellung der Wessis beschränkte sich ja hauptsächlich auf die Umstellung der vormals vierstelligen auf fünfstellige Postleitzahlen damals.
klar, die Jüngeren sind persönlich weniger von den Änderungen ihres Lebens während der Wende betroffen, die Altersgruppe der damals 20 bis 50-jährigen ist es vermutlich am schwersten gefallen.

Jammernde Ossis, die heute unter 35 Jahre alt sind gibt natürlich auch, genau so wie die jammernden Wessis und die Fern-Ossis



Keine Frage, auch unter den Wessis gibt es Heulsusen, prozentual nicht so viele, aber immerhin.
Ein Kumpel von mir (Wessi) ist manchmal auch so ein Jammerlappen, wenn der mich anruft und losjammert, lege ich auf.
Wenn er allerdings schon 6 Wochen hier war, danach wieder zurueck in Stuttgart ist, und dann jammert, kann ich ihn verstehen.


Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#543 von Kehrwoche , 13.03.2012 23:12

Zitat von Fern-Ossi
Keine Frage, auch unter den Wessis gibt es Heulsusen, prozentual nicht so viele, aber immerhin.

Es gibt eine Ost-West-Jammerstaktistik??
Stell mal einen Link rein!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Jammern, was hilft es...........

#544 von Fern-Ossi , 13.03.2012 23:16

Zitat von Kehrwoche

Zitat von Fern-Ossi
Keine Frage, auch unter den Wessis gibt es Heulsusen, prozentual nicht so viele, aber immerhin.

Es gibt eine Ost-West-Jammerstaktistik??
Stell mal einen Link rein!




Du als Moderator muesstest doch die allerbeste Uebersicht haben.
Man muss nicht lange lesen, um das herauszufinden.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Jammern, was hilft es...........

#545 von Kehrwoche , 13.03.2012 23:24

Zitat von Fern-Ossi
Du als Moderator muesstest doch die allerbeste Uebersicht haben.

Jepp, hab ich! Das ist ein Ossiforum!
Was meinst du, wie viele Wessis es hier gibt?
Mit dir und delta jammern hier in Geldfragen schon gut 50%!
Ich hoffe, der Rest Westdeutschlands gestaltet die "Statistik" günstiger.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Jammern, was hilft es...........

#546 von BesserWessi0815 , 13.03.2012 23:24

... es ist ja hier eh der Jammerthread, da darf jeder nach Herzenslust jammern wie es ihm beliebt.

JoeSachse hatte am 19.12.2011 22:08 ein Video aus Nordkorea eingestellt:

Zitat von joesachse
Die trauernden Menschen in Nordkorea Ich habe erst überlegt, ob ich das Video beim "Jammern"-Thema oder bei "Heute schon gelacht" poste....


ich zitiere es mal im Jammerthread, denn hier passt es ebenso gut hin


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#547 von Fern-Ossi , 13.03.2012 23:30

Zitat von Kehrwoche

Zitat von Fern-Ossi
Du als Moderator muesstest doch die allerbeste Uebersicht haben.

Jepp, hab ich! Das ist ein Ossiforum!
Was meinst du, wie viele Wessis es hier gibt?
Mit dir und delta jammern hier in Geldfragen schon gut 50%!
Ich hoffe, der Rest Westdeutschlands gestaltet die "Statistik" günstiger.




Dann musst du was falsch gelesen haben,
denn ich jammere hier nicht ueber Geld, sonder nur, darueber, dass hier soviele am jammern sind.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Jammern, was hilft es...........

#548 von Fern-Ossi , 13.03.2012 23:49

Zitat von BesserWessi0815
... es ist ja hier eh der Jammerthread, da darf jeder nach Herzenslust jammern wie es ihm beliebt.

ich zitiere es mal im Jammerthread, denn hier passt es ebenso gut hin



Wenn die nicht das typische asiatische Gesicht haetten, haette ich fast gedacht..... ne lassen wir das.

Sollte es in Korea jemals, ebenfalls zu einer Wiedervereinigung kommen,
dann werden die Nordis auch gewaltig davon profitieren, dass die Suedis so schlau waren,
und an der Weltwirtschaft so fleissig teilgenommen haben.


Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#549 von BesserWessi0815 , 14.03.2012 01:08

Yep, die 'asiatischen Gesichter' sind unsere Fern-Ossis.
"denn ich jammere hier nicht ueber [...], sondern nur, darueber, dass hier soviele am jammern sind."
...da hast Du voll recht, es ist jammerschade, ...

...dass im Jammerthread so viele Jammern - da musst Du mitjammern

...ebenso ist es zu beklagen, dass an der Klagemauer so viele Klagen - unerhört!

...zu bemeckern wäre dann noch die Meckerecke, da wird zu viel gemeckert.

Wo soll das alles noch hinführen?
Das ist der Untergang!


Die Kluft zwischen Nord und Süd wird eh immer größer, das hast Du gut erkannt.
Diese verläuft ähnlich des Aldi-Äquators von West/Nord nach Ost/Süd.



...und möchtest Du wissen, was das Beste daran ist?
BesserWessi0815 hockt quasi genau auf der Grenze... (Zonenrandgebiet!)
1.000m nördlich ist "Süd", 3.000m südöstlich ist "Nord" - ist doch super, oder?
...huch, hier im Thread muss ich ja jammern - also: Die Bezeichnung ist schon verwirrend ....


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: Jammern, was hilft es...........

#550 von Fern-Ossi , 14.03.2012 01:14

Die Welt ist ja soooo schlecht zu den Ossis, immer auf die Ossis
ich kann es kaum ertragen es mitansehen zu muessen.


Besser so?


Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012

zuletzt bearbeitet 14.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#551 von Smithie23 , 14.03.2012 06:01

Zitat von BesserWessi0815

die Umstellung der Wessis beschränkte sich ja hauptsächlich auf die Umstellung der vormals vierstelligen auf fünfstellige Postleitzahlen damals.



Und vergiss nicht den grünen Pfeil Das Thema Umstellung ist aber ein Gesamtdeutsches Problem. Ich hatte auch schon viele Wessis, die mit Umstellungen Probleme haben und ein Satz ist mir besonders bei Wessis im Hinterkopf haften geblieben: "Ich bin es normalerweise gewohnt, dass .... " DAS ist Jammerlappenkultur in Reinform. Das die Erde sich dreht und Veränderungen täglich unser Leben bestimmen, scheint bei Vielen nicht angekommen zu sein.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Jammern, was hilft es...........

#552 von Fern-Ossi , 14.03.2012 08:26

Umstellungen sind fuer manche Menschen einfacher als fuer andere,
das gilt fuer Ossis und fuer Wessis.

Auf angenehme Sachen, wie besseres Auto, Fernreisen, freie Meinungsaeusserung usw.
stellt man sich gerner um, als auf weniger angenehme.

Klar haetten viele Ossis am gernsten gesagt, ja, die D-Mark, den Mercedes,
die Fernreise und die Jeans nehme ich, aber vom Rest will ich nichts wissen.

Aber jetzt sitzt ihr drin im Boot der freien Marktwirtschaft, wo man auch jammern darf,
nur hoert da eh keiner zu.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Jammern, was hilft es...........

#553 von Schlawine , 14.03.2012 08:30

Zitat von Kehrwoche

Zitat von Fern-Ossi
Du als Moderator muesstest doch die allerbeste Uebersicht haben.

Jepp, hab ich! Das ist ein Ossiforum!
Was meinst du, wie viele Wessis es hier gibt?
Mit dir und delta jammern hier in Geldfragen schon gut 50%!
Ich hoffe, der Rest Westdeutschlands gestaltet die "Statistik" günstiger.



-----------------

Einem Teil der übrigen 50% geht es so langsam auf den Geist !

Ich bin ja nun schon ein paar Jährchen hier im Forum dabei und irgendwie landet man immer wieder am gleichen Punkt. Entweder:"Früher vor der Wende war alles besser. Die Stasi war gar nicht so schlimm. Bananen wollten wir sowieso nicht und alles andere haben wir bekommen und der böse Westen heute ist viel schlimmer als es die DDR jemals war. Wessis sind faul und arrogant und Ossis fleißig und aufgeschlossen. usw. usw. "

Oder:
"Früher vor der Wende war alles besser. Da war noch Geld in der Rentenkasse und unsere Straßen waren in Ordnung. Alles Geld geht in den Osten. Ossis sind dumm und faul und jammern nur rum und sollten dankbar sein dass die großzügigen Wessis sich endlich um sie kümmern dürfen."

Boaaaaahhhhhh War die Wende wirklich 1989 oder erst letzte Woche ????? Ich kenne auch Wessis und Ossis wie oben beschrieben aber sie sind meiner Meinung nach eher in der Minderheit. Auch hier im Forum. Nur dass die "negativen" mehr schreiben als die anderen. Die lesen wahrscheinlich (wie ich in den letzten Wochen) nur kopfschüttelnd mit und wundern bzw. ärgern sich über so viel Dummheit auf einem Haufen.

Tut mir leid aber das musste ich jetzt mal los werden sonst hätte ich Magengeschwüre riskiert


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Jammern, was hilft es...........

#554 von reporter , 14.03.2012 08:34

Am schlimmsten mit der Jammerei ist es bei einer gewissen Sorte Ostrentner. Etwas herrisch, einst stramme SED-Genossen und bis zur Wende immer wie ein Korken oben schwimmend.
Und danach großzügig vom Klassenfeind mit Rente bedient, denn diese Genossen sorgten schon zu Ostzeiten für ihre richtige Eingruppierung, die jetzt hochgerechnet wurde. Und wenn man nicht gerade direkt bei der Stasi in Diensten stand, Rentenpunkte hin und her, war die geschenkte Westrente so üppig, daß es schwierig wurde mit dem Ausgeben. Man trifft sie auf jeder Mittelmeer-Kreuzfahrt.
Bei ihrem Gejammere habe sie ganz vergessen, daß, hätten sie nicht ihren SED-Staat heruntergewirtschaftet, ihnen eine Ostrente, trotz Intelligenzrente und anderen BeiLaune-Paketen des SED-Staats verblieben wäre, wo keine Mittelmeerkreuzfahrt drin gewesen wäre.
Sondern mit der Volkssolidarität eine Reise mit dem Barkas zur Bezirkshauptstadt für einen Besuch im Haus der DSF.


reporter  
reporter
Beiträge: 1.908
Registriert am: 20.10.2010


RE: Jammern, was hilft es...........

#555 von delta , 14.03.2012 08:36

Von so was kriegt man keine Magengeschwüre, nur vom saufen und zu vielen fressen.....
und sonstigen unsoliden Lebenswandel.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


   

NVA
LPG`s und ihre Technik. Waren sie alle schrottreif, oder wurde es nur so hingestellt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln