Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Jammern, was hilft es...........

#601 von peppe , 17.03.2012 20:10

Wen man natürlich seine sogenannten Masshemden und sonstige Kleidungsstücke aus Thailand bekommt, kann man
natürlich bei diesen Preis klotzen... allerdings ich habe schon solche Ware gesehen, mich haut sie als
gelernter Damen und Herren-Schneider nicht von Hocker............


Stimmt !! Auch ein Leihe erkennt es das dies kein Massanzug ist wie es in eurpa üblich ist Ich finde es übrigens toll das im Moment ein absoluter Boom ist an Massanzügen allgemein für Handarbeit wird wieder Geld ausgeben Yes !!! Wieder retour im normalen Leben wo dies geschätzt wird und nicht nur bei Kleidern
Ps: Ich habe es schon lange satt dies überfluss/ wegwerfgesellschaft



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#602 von Fern-Ossi , 17.03.2012 22:33

Zitat von peppe
Wen man natürlich seine sogenannten Masshemden und sonstige Kleidungsstücke aus Thailand bekommt, kann man
natürlich bei diesen Preis klotzen... allerdings ich habe schon solche Ware gesehen, mich haut sie als
gelernter Damen und Herren-Schneider nicht von Hocker............


Stimmt !! Auch ein Leihe erkennt es das dies kein Massanzug ist wie es in eurpa üblich ist Ich finde es übrigens toll das im Moment ein absoluter Boom ist an Massanzügen allgemein für Handarbeit wird wieder Geld ausgeben Yes !!! Wieder retour im normalen Leben wo dies geschätzt wird und nicht nur bei Kleidern
Ps: Ich habe es schon lange satt dies überfluss/ wegwerfgesellschaft



Dort in Thailand, gibt es auch wie in Deutschland, gute und schlechte Schneiderlein.
Man kann sich dort fast jeden Desiger Schnitt auswaehlen. Verglichen mit dem "echten", in China hergestellten Hugo Boss Anzug,
ist meiner Meinung nach die Qualitaet besser. Den Stoff und den Schnitt waehle ich selbst.
Denn auch die Schneiderlein in China, die fuer Hugo Boss arbeiten, sind keine Uebermenschen und stehen unter Akkorddruck.

Ansonten sind wir glaub, weit vom Thema abgekommen, denn ich hatte ueber meine Kleidung aus Thailand nie was zu jammern.
Wie auch, denn man bezahlt erst, wenn alles sauber verarbeitet und ohne Fehler ist.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Jammern, was hilft es...........

#603 von peppe , 17.03.2012 22:46

Fern- Ossi ...........Bossanzüge wurden immer nach der Wende in tschechien hergestellt China ist mir neu Und Boss war nie eine gute Marke was Herrenanzüge angeht Schau mal bei den I was es da so gibt Ferre z.B Finde oder besser gesagt fand ich immer gut Richtige gute handarbeit sieht man schon an den Schultern vom Weiten , kannst du mit kein thai noch so guten Schneiderlien wie du es bezeichnest vergleichen da braucht es schon ein Herrnmassschneider inkl so ein Anzug auch Handgenähte Schuhe Das nennt man edel.....nur dafür muss man nach HH oder England !! Kleider machen eben Leute Aber du bei den Kängeruhs brauchst ja noch Shorts da spricht der Neid aus mir ...........vorallem seit ich gestern den Bericht gesehen haben auf Media NDR konnte fast nicht schlafen weil die Ureinwohner die Schildkröten als ihr Leibmahl gefangen haben
Nächste Woche haben wiir wieder mind. 8 C° weniger wie heute War so schön diese Woche so um die 20 C° shit da müssen wir durch ........na und du Fern Ossi siehst sicher schon aus wie so eine brand Mandel Neid lässt Grüssen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#604 von delta , 18.03.2012 07:55

Richtig
Hugo Boss stand immer für gute Sakko's, aber mit den Hosen und Anzügen hatte er es nicht.
In der Zwischenzeit sind mir aber andere Dinge wichtiger geworden, weil wie heisst es so
schön " Kleider machen Leute " Aber garantiert nicht mehr so in edel Geist und Wesen.
Heute stecken mir zu viel Lumpen dahinter........
da nutzt auch das Edelste Gewand nichts mehr......
Ja.... was ist Neid....ist Neid.... nur weil ich etwas nicht habe....dann ist Neid für mich Dummheit.
Ich bin niemanden etwas neidig wenn es ehrlich erworben wurde. Wird einer mit der Goldenen
Gabel Geboren, so ist das für mich kein Grund neidig zu sein sofern dieser Mensch sich
dessen bewusst ist das er viel Glück damit im Leben schon hatte. Wenn er aber diese Glück missbraucht
um andere Menschen auszunutzen oder gar Menschen als niederiger Klassen ansieht, so hat er sein Glück nicht
verdient und das hat ebenfalls nichts mit Neid zu tun, wenn ich diesen Menschen seinen Reichtum missgönne.
Ich beneide Fern-Ossi noch nicht mal für seine Shorts und das damit verbundene Schöne Wetter......
Ich mag zwar auch schönes Wetter, aber zu heiss sollte es nicht sein......
beneiden tue ich die ein wenig, die gestern beim Ossi-treffen dabei sein konnten, weil es einige Leute gibt,
die ich gerne wiedergesehen hätte oder kennengelernt hätte. Das wäre ein Grund um etwas neidig zu sein.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#605 von michaka13 , 18.03.2012 11:16

Zitat
Mit einen Unterschied " Freund Michaka " der Rentner kann Steuererhöhungen und Inflationraten nicht mehr ausgleichen gegenüber einen Verdiener, das hat mit jammern nichts zu tun, sondern das sind tasachen.
Rentner werden ständig enteignet um das was sie noch haben.Langsam wirkt dein Vorwurf nur noch peinlich, weil du keine Ahnung hast was auf diesen Gebiet wirklich läuft, spätesten aber wenn du in Rente gehst, wirst du merken wie es um deine Normale Rente steht, aber da ist es den zu spät.......



Welche Steuererhöhung der letzten 3 Jahre hat Dich, den Rentner delta, konkret betroffen?


Die Rentenerhöhung in Höhe von 2,.. % entspricht in etwa der momentanen Inflationsrate. Damit ist diese Inflationsrate dank Deiner Rentenerhöhung in etwa ausgeglichen. Vielleicht solltest Du auch mal bedenken, das Millionen Arbeitnehmer tagtäglich für diese Rentenerhöhung der heutigen Rentner schuften, ohne zu wissen ob und wieviel Rente sie selbst einmal erhalten werden. Aber was interessiert das einen egoistischen ..... aus Bayern. Hauptsache der eigene Beutel ist stets gut gefüllt!


Ich habe google bemüht! Ich habe meine über 80-jährige Oma angerufen. Ich habe meinen 65-jährigen Schwiegervater angerufen, er ist seit rund einem halben Jahr Rentner. Niemand wurde von denen enteignet. Auch das Internet gibt nichts her über systematische Enteignungen von Rentnern. Laß uns doch bitte an Deinem Wissen über Enteignungen von Rentnern teilhaben.


Ein Arbeitnehmer kann also Deiner Meinung nach Steuererhöhungen und Inflation ausgleichen? Wie macht er das? Ich kenne ein paar Leute, hauptsächlich Zeitarbeiter, die möchten ihr Gehalt unbedingt steigern. Leider wissen sie nicht wie. Vielleicht könntest Du mal erklären wie das so einfach geht? Ich würde denen dann Deine Tipps weitergeben. Sie würden sich sehr freuen darüber. Vielen Dank schon mal im voraus.


Um meine Rente mach Dir mal keine Sorgen. Als ich mit 19 Jahren anfing für das Alter vorzusorgen, wurde ich ausgelacht. Ein Norbert Blüm tapezierte Litfaßsäulen in Bonn mit markigen Sprüchen, wie: " Die Rente ist sicher!" . Ich hab trotzdem fürs Alter privat vorgesorgt. Heute ist der Stand meiner privaten Altersvorsorge deutlich höher, als der meiner staatlichen. Durch Auslandsaufenthalt und Selbständigkeit fehlen mir sowieso einige Jahre bei der staatlichen Rente. Aber damit kann ich gut leben. Denn ich habe für mich selbst vorgesorgt. Ich habe mich nicht auf Papa Staat verlassen. Und deshalb lehne ich mich entspannt zurück. Im Gegensatz zu Dir. Offenbar hast Du nicht sonderlich privat vorgesorgt. Du hast Dich auf das staatliche Versprechen verlassen. Und nun weinst Du uns die Ohren voll, wie schlecht dieser Papa Staat doch ist. Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir niemand. Du hast in Sachen Atersvorsorge Dein ganzes Leben gepennt. Und nun sind wieder andere Schuld! Setsame Einstellung!



Bruder delta bezeichnet sich selbst als arm.

Bruder delta hat ein Haus für damals ca. 350.000 DM gebaut, heutiger Wert nicht bekannt.

Bruder delta hat ein Auto, natürlich tiptop entsprechend der deutschen TÜV-Normen.

Bruder deltas Abschied ins Rentnerdasein wurde von seinem letzten AG mit einer 100.000 € Abfindung versüßt.

Bruder delta ist so arm, das er seiner Tochter ein Studium finanziert hat.

Bruder delta erhält Monat für Monat rund 1.000 € aus der staatl. Rentenkasse.

Ja, Bruder delta ist arm! ! !

Milliarden Menschen auf dieser Welt wären gern so arm wie Bruder delta.



Schönen Gruß,

micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.807
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 18.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#606 von delta , 18.03.2012 12:05

Du redest wirklich nur Sch......
Entschuldige meine Entgleisung, aber das muss mal gesagt werden,
weil anders kann man es Dir offensichtlich nicht beibringen..
du lügst entweder, oder aber du hast wirklich von nichts ne Ahnung.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#607 von peppe , 18.03.2012 12:09

Bruder deltas Abschied ins Rentnerdasein wurde von seinem letzten AG mit einer 100.000 € Abfindung versüßt.

Da bin ich aber platt Hier findet man keinen ex Schneider mit so einer abfindung er hat es ja faust dick hinter den Löffel Delta Delta



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#608 von michaka13 , 18.03.2012 12:26

Schau mal ins Thema "Berlin-Wahl" . Hier berichtet Bruder delta in seinem Beitrag vom 28.09.2011, 16:40 Uhr darüber.

Zitat
Nur so viel... mein letzter Arbeitgeber zahlte mir immerhin 100.000 Euro Abfindung ... also nicht gerade eine lächerliche Summe .
die zahlt man nur wenn die leistung vorlag...das muß auch Dir einleuchten.



Berlin-Wahl (7)


Ich kenne sonst auch keinen der solch eine hohe Abfindung erhalten hat, peppe. Außer Politiker!

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.807
Registriert am: 08.08.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#609 von michaka13 , 18.03.2012 12:47

Zitat
Du redest wirklich nur Sch......

du lügst entweder....



So, wo lüge ich denn?

Hast Du etwa keine Abfindung in dieser Höhe bekommen? Oder hat Bruder delta gelogen? Vieleicht um sich ein bissel wichtiger zu machen?

Hat Bruder delta kein Eigenheim für ca. 350.000 DM gebaut, wie er ein paar Beiträge vorher berichtete?

Hat Bruder delta doch nicht das Studium seiner Tochter finanziert und uns die ganze Zeit die Hucke vollgeschwindelt?

Erhält Bruder delta etwa doch keine rund 1.000 € Rente.


Was davon stimmt an meinen Aussagen nicht? Von all diesen Dingen hast Du oft genug hier im OF berichtet. Stamm-User werden das sicher wissen!

Alles, wo steckt die Lüge???



Welche Steuererhöhung hat Dich denn getroffen? Wie steigert ein AN mal so mir nichts Dir nichts sein Einkommen? Wo und wann wurden und werden denn Rentner in der Bundesrepublik ständig enteignet?

Nicht eine Frage kannst Du beantworten, nicht eine! Hier schreibst Du:

Zitat
...sondern das sind tasachen...

Ich nehme mal an, Du meinst Tatsachen! Wenn Du Tatsachen postest, dann poste die Quelle dazu. Für Tatsachen gibt es Quellen. Für das Stammtischgeblubber eines bayrischen Frührentners gibts natürlich keine Quellenangaben. Als unterlass es doch einfach Deine Stammtischparolen als Tatsachen zu bezeichnen.

Zitat
Du redest wirklich nur Sch......
Entschuldige meine Entgleisung, aber das muss mal gesagt werden,
weil anders kann man es Dir offensichtlich nicht beibringen..


Du mußt mir nichts beibringen. Was sollte ich von einem früheren Schneider mit rechtem Gedankengut lernen? Da fällt mir echt nix ein!



Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.807
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 18.03.2012 | Top

RE: Jammern, was hilft es...........

#610 von delta , 18.03.2012 14:36

Zitat von michaka13

Zitat
Du redest wirklich nur Sch......

du lügst entweder....



So, wo lüge ich denn?

Hast Du etwa keine Abfindung in dieser Höhe bekommen? Oder hat Bruder delta gelogen? Vieleicht um sich ein bissel wichtiger zu machen?

Hat Bruder delta kein Eigenheim für ca. 350.000 DM gebaut, wie er ein paar Beiträge vorher berichtete?

Hat Bruder delta doch nicht das Studium seiner Tochter finanziert und uns die ganze Zeit die Hucke vollgeschwindelt?

Erhält Bruder delta etwa doch keine rund 1.000 € Rente.


Was davon stimmt an meinen Aussagen nicht? Von all diesen Dingen hast Du oft genug hier im OF berichtet. Stamm-User werden das sicher wissen!

Alles, wo steckt die Lüge???



Welche Steuererhöhung hat Dich denn getroffen? Wie steigert ein AN mal so mir nichts Dir nichts sein Einkommen? Wo und wann wurden und werden denn Rentner in der Bundesrepublik ständig enteignet?

Nicht eine Frage kannst Du beantworten, nicht eine! Hier schreibst Du:

Zitat
...sondern das sind tasachen...

Ich nehme mal an, Du meinst Tatsachen! Wenn Du Tatsachen postest, dann poste die Quelle dazu. Für Tatsachen gibt es Quellen. Für das Stammtischgeblubber eines bayrischen Frührentners gibts natürlich keine Quellenangaben. Als unterlass es doch einfach Deine Stammtischparolen als Tatsachen zu bezeichnen.

Zitat
Du redest wirklich nur Sch......
Entschuldige meine Entgleisung, aber das muss mal gesagt werden,
weil anders kann man es Dir offensichtlich nicht beibringen..


Du mußt mir nichts beibringen. Was sollte ich von einem früheren Schneider mit rechtem Gedankengut lernen? Da fällt mir echt nix ein!



Gruß, micha






Nein, du hast wirklich keinen blasen Schimmer, weil du alle andere hinweise die ich dazu machte einfach ignorierst.
Ausserdem muss ich dir nicht jede Einzelheit erzählen, denn wie man sieht nutzt du es nur aus um andere im Arsch
zu treten. Und was Rechts ist, scheinst du auch wenig Ahnung zu haben.
Klar hab ich eine Abfindung bekommen, wo sich der Staat prächtig dran beteiligt hat........
Die 350 tausend wurden von der Bank geschätzt, warum auch immer und und sie mussten finanziert werden...
das Studium haben wir Mit-finanziert und nicht finanziert auf die meisten kosten sitzt meine Tochter noch und wird
ein paar Jahre dafür arbeiten müssen.
Auch bekomme ich keine tausend Euro Rente, sondern liege drunter.....
Deine Aufrechnungen haben viele Löcher Sportsfreund.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#611 von delta , 18.03.2012 14:38

Zitat von michaka13
Schau mal ins Thema "Berlin-Wahl" . Hier berichtet Bruder delta in seinem Beitrag vom 28.09.2011, 16:40 Uhr darüber.

Zitat
Nur so viel... mein letzter Arbeitgeber zahlte mir immerhin 100.000 Euro Abfindung ... also nicht gerade eine lächerliche Summe .
die zahlt man nur wenn die leistung vorlag...das muß auch Dir einleuchten.



Berlin-Wahl (7)


Ich kenne sonst auch keinen der solch eine hohe Abfindung erhalten hat, peppe. Außer Politiker!




Kommt da etwa Neid zum Ausdruck....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#612 von Schlawine , 18.03.2012 15:18

Zitat von delta

Zitat von michaka13
Schau mal ins Thema "Berlin-Wahl" . Hier berichtet Bruder delta in seinem Beitrag vom 28.09.2011, 16:40 Uhr darüber.

Zitat
Nur so viel... mein letzter Arbeitgeber zahlte mir immerhin 100.000 Euro Abfindung ... also nicht gerade eine lächerliche Summe .
die zahlt man nur wenn die leistung vorlag...das muß auch Dir einleuchten.



Berlin-Wahl (7)


Ich kenne sonst auch keinen der solch eine hohe Abfindung erhalten hat, peppe. Außer Politiker!




Kommt da etwa Neid zum Ausdruck....




Ich glaube eher Verwunderung Die haben es sich ja richtig was kosten lassen dich los zu werden


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Jammern, was hilft es...........

#613 von michaka13 , 18.03.2012 15:46

Die am meißten nerven und den größten Mist machen, kriegen eben das meißte Geld! Siehe Christian Wulff!

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.807
Registriert am: 08.08.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#614 von peppe , 18.03.2012 16:38

Micha na dann mal ab auf den Misthaufen und graben und drauf schaufeln



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Jammern, was hilft es...........

#615 von Smithie23 , 18.03.2012 17:14

Rentenerhöhungen sind OK, wenn der Reallohn auch steigt ! Wenn die arbeitende Mehrheit real immer weniger in der Tasche hat, dann können die Renten doch nur mit Schulden finanziert werden !

Aber bitte lasst nicht zu, dass Zwietracht zwischen uns und den Rentner gesäht wird - das ist kontraproduktiv - genau so wie die Ossi-Wessi Vergleiche, wer was bekommen hat.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 18.03.2012 | Top

   

NVA
LPG`s und ihre Technik. Waren sie alle schrottreif, oder wurde es nur so hingestellt?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln