Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Exotische Zirkustiere und die Probleme mit der artgerechten Haltung!

#1 von mutterheimat , 25.11.2011 20:51

Es ist nun soweit. Unser Führungsladen will sich mit dem Verbot von exotischen Zirkustieren beschäftigen. Nun wenn es dem Esel zu gut geht, dann geht er auf das Eis tanzen. Was ist schlecht daran, im Zirkus auf Elefanten und Löwen, oder Boas zu treffen, welche einstudierte Kunststücke zeigen. Was ist schlecht, wenn ein Affe auf einem Pferd reitet und durch einen Ring springt. Wie borniert muß man eigentlich sein, um so etwas verbieten zu wollen. Und zwar unter dem Thema der nicht artgerechten Haltung.


http://www.youtube.com/watch?v=Cb1RJlyfyKg&feature=related

 
mutterheimat
Beiträge: 2.410
Registriert am: 03.02.2008


RE: Exotische Zirkustiere und die Probleme mit der artgerechten Haltung!

#2 von altberlin ( gelöscht ) , 25.11.2011 20:58

Die sollen sich erst mal Gedanken darüber machen, das für jeden Menschen im Land eine "artgerechte Haltung" (Unterbringung) möglich und Pflicht ist.

Brücken, Bahnhöfe, Hauseingänge und ähnliche "Herbergen" taugen nicht dazu.

Ich hoffe, das der Zirkus nicht auch noch kaputt gemacht wird.

altberlin

RE: Exotische Zirkustiere und die Probleme mit der artgerechten Haltung!

#3 von Björn , 25.11.2011 23:01

Ich finde das mit dem Zirkus-Verbot von Bären, Elefanten etc. gut und längst überfällig. Ich war schon immer gegen Fahrrad oder Tretauto fahrende Bären oder ähnliches.


Andrea Bocelli & Sarah Brightman - "Time To Say Goodbye"
http://www.youtube.com/watch?v=aR9Nit-3VDg&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 27.11.2011 | Top

RE: Exotische Zirkustiere und die Probleme mit der artgerechten Haltung!

#4 von peppe , 25.11.2011 23:08

Björn Danke für Deine Worte
Im Ernst ich liebe Tiere wirklich aber sowas geht schon gar nicht wie Björn schrieb..........
Ich selbst hatte mal die möglichkeit mit Delfine zu schwimmen mir hat es fast das Herz zerissen als ich diese Anlage sah und bin stink sauer gegangen Wenn man das mit uns machen würde
Trennung
Auch ein Lebewesen wie Du und ich : Blumen!!!! Ich finde es das hinterletzte das man Blumen isst neee geht gar nicht bei mir
Ich liebe Die Natur zu sehr um so eine Schrott mit zumachen !!!!!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 25.11.2011 | Top

RE: Exotische Zirkustiere und die Probleme mit der artgerechten Haltung!

#5 von mutterheimat , 26.11.2011 01:17

Eventuell kann man mir einmal erklären, was daran so schlimm ist, das ein Tier dressiert wird, welches im Zirkus geboren wird und dort aufgewachsen ist, welches in der freien Wildbahn noch nicht einmal die Spur einer Überlebenschance hat (eine Albinoschlange überlebt keine 24 Stunden im Dschungel). Im übrigen hat man so etwas mit uns auch gemacht, @peppe. Wo ist nur deine Erinnerung abgeblieben. Wo bist du ursprünglich, vor deinem Verschwinden in den Westen, zu Hause gewesen? Also, wo ist die Erklärung, zum totalen Blödsinn, keine Tiere mehr im Zirkus auftreten zu lassen, welche nicht hier zu Hause sind, im eigentlichen Sinn des Wortes. Ich verstehe es nicht.Tut mir leid. Da habe ich wohl in ein Wespennest gestochen!


http://www.youtube.com/watch?v=Cb1RJlyfyKg&feature=related

 
mutterheimat
Beiträge: 2.410
Registriert am: 03.02.2008


   

Erichs Jagthütte wurde verkauft
Freddy wäre dieses Jahr 65 geworden


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln