Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.505 mal aufgerufen
 Archiv Plauderecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
peppe Offline



Beiträge: 2.966

11.01.2012 18:03
#16 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Reporter Bitteeeeeeeeeeeeee fang an mit den neuen Boden



Name: Peppe

Bücherwurm Offline




Beiträge: 485

11.01.2012 18:27
#17 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

@peppe
Soweit ich das jetzt nach deinen Angaben beurteilen kann, hast du dir einen hochwertigen Designbelag ausgesucht, den ich persönlich nur und ausschließlich vom Fachbetrieb verlegen lassen würde. Der Preis ist für diesen Belag sicher ok. und einen Stundenlohn von 38,- Euro halte ich auch nicht für übertrieben. Wichtig bei der Angelegenheit ist die Ausgleichsmasse, die die Firma ja mit im Angebot hat. Die Masse muss 12 h trocknen, damit dir der anschließend zu verlegende Belag nicht "um die Ohren" fliegt. Sollte dabei was beim Fachbetrieb schief gehen oder sollte der Belag zu früh verlegt werden, hast du wenigstens eine Garantie und kannst den Betrieb zum Nachbessern / Neumachen auffordern. So ist es zumindest in Deutschland.

@reporter
Ein Echtholzfertigparkett kann man 1-2mal schleifen und wieder lackieren - das geben die 4mm Echtholz her. Als günstige Alternative kannst du dir im Baumarkt auch ein Reparaturset kaufen und den Kratzer damit "verstecken". Der größte Nachteil dabei: man wird es trotz allem sehen können.


reporter Offline



Beiträge: 1.908

11.01.2012 18:33
#18 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Zitat von Bücherwurm


@reporter
Ein Echtholzfertigparkett kann man 1-2mal schleifen und wieder lackieren - das geben die 4mm Echtholz her. Als günstige Alternative kannst du dir im Baumarkt auch ein Reparaturset kaufen und den Kratzer damit "verstecken". Der größte Nachteil dabei: man wird es trotz allem sehen können.



Vielen Dank für den Hinweis. Also es sind nicht nur einzelne Stellen, sondern die Oberfläche ist teilweise flächig ramponiert. Mit dem Schwingschleifer habe ich auch schonmal mit etwas gröberer und dann mit feinerer Körnung behandelt, aber das Schmirgelpapier ist im Nu zugesetzt, und es ist sehr mühsam. Würdest du eine Band-Handschleifmaschine, bei Lidl gibts gerade eine für 40 € empfehlen?


peppe Offline



Beiträge: 2.966

11.01.2012 18:44
#19 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Bücherwurm genau so wie du beschreibst ist das darum dauert dies auch 2 Tage und der dritte zum trocknen Garantie übrigens 12 Jahre!!!! Und man sieht kein unterschied ob es Holz oder pvc ist das hat mir imponiert Komme allerdings auch auf rund 2000 euro wenn ich es von ein D unternehmen machen lasse Werde noch ein zwei gegen KV einholen in D



Name: Peppe

Bücherwurm Offline




Beiträge: 485

11.01.2012 19:15
#20 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

@peppe
Ja, der Designbelag ist der absolute Renner und löst gerade das Laminat ab. Deshalb entwickeln sich natürlich auch die Preise entsprechend.

Zitat von reporter
Vielen Dank für den Hinweis. Also es sind nicht nur einzelne Stellen, sondern die Oberfläche ist teilweise flächig ramponiert. Mit dem Schwingschleifer habe ich auch schonmal mit etwas gröberer und dann mit feinerer Körnung behandelt, aber das Schmirgelpapier ist im Nu zugesetzt, und es ist sehr mühsam.

Du bist dir sicher, dass dein Parkett lackiert ist? Wenn ja, dann handelt es sich um einen Acryllack (wasserlöslich), deshalb setzt sich das Schleifpapier so schnell zu. Für Acryllacke gibt es im Fachhandel Spezialschleifpapiere, die natürlich etwas teurer sind, sich aber nicht so schnell zusetzen.

Zitat von reporter
Würdest du eine Band-Handschleifmaschine, bei Lidl gibts gerade eine für 40 € empfehlen?

Ich würde mir eher eine Parkettschleifmaschine im Baumarkt ausleihen, dazu bekommst du dann auch die richtigen Schleifbänder. Lass dir aber bitte richtig zeigen, wie das Parkett geschliffen werden muss, sonst kannst du es nämlich so richtig versauen.


joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.495

11.01.2012 19:31
#21 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

@reporter: Habe mich mit der Frage auch beschäftigt, bevor ich im vorletzten Jahr solches Parkett bei mir habe verlegen lassen. Es gibt Reparaturharze von den Parkettherstellern, z.B.
http://www.ghz-cham.de/cms/shop/import/f...enkorrektur.pdf

Da ich zwei linke Hände habe, würde ich da aber einen Fachmann kommen lassen


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

Bücherwurm Offline




Beiträge: 485

11.01.2012 19:38
#22 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Zitat von joesachse
Da ich zwei linke Hände habe, würde ich da aber einen Fachmann kommen lassen

Joe, das schafft sogar jemand, der 3 (drei!) linke Hände hat.


peppe Offline



Beiträge: 2.966

11.01.2012 20:21
#23 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Bücherwurm hast Du was gehört welcher Hersteller die besten Bewertung hat?!Habe jetzt Muster daheim von drei veschiednen



Name: Peppe

Bücherwurm Offline




Beiträge: 485

11.01.2012 20:28
#24 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Casa Nova, den du in deinem ersten Posting genannt hast, ist ein guter Hersteller. Von denen hatte ich immer super Qualität und in den 8 Jahren, in denen ich selbstständig bin, keine Reklamationen. Unterschiede in der Qualität kannst du nur anhand des Katalogs, in den Piktogrammen, sehen. Hast du denn die Musterbücher da?


peppe Offline



Beiträge: 2.966

11.01.2012 21:04
#25 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Bücherwurm, Musterbücher habe ich keine da aber sicher 15 verschiedene Holzoptik Filet teils nur mit nummer oder andere beschrieben z.B von der Firma Objectflor .. Blond Driftwood expona design 6151 oder Firma Joka in Kassel Design 2015..... die konnte ich mir zur ausleihe mitnehmen und die bringen muss ich Sie erst wieder in 14 tagen ist genial finde ich so haben wir Zeit die Filet wirken zu lassen
Vom eleganten efekt her hätte ich gern die hellgrauen aber durch die weissen Einbauschränke inkl den weissen Wänden geht die wirkung verloren ....gehe mal gucken air berlin hat genau diese in ihre büroräume hatte gestern einen link davon im internet gefunden jetzt nicht mehr



Name: Peppe

Bücherwurm Offline




Beiträge: 485

11.01.2012 21:24
#26 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Objectfloor ist auch super. Die anderen beiden sagen mir leider nichts. Ich bin eben "nur" Einfrauunternehmen und bestelle meine Beläge über einen Großhändler. Ich habe nicht alle Händler in meinem Angebot, weil auch die Musterkataloge schon richtig Geld kosten. In der Regel ist es aber so, dass du dich auf die Qualität der Produkte verlassen kannst, wenn du über deinen Fachmann bestellst, der dir dann auch den Belag verlegt.


Atze Offline




Beiträge: 614

12.01.2012 12:21
#27 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Bei 4 mm Stärke des Parketts, ist sicherlich erstmal zu erfragen, wie tief die Kratzspuren sind. Sind es 2 mm tiefe Spuren, hilft auch Schleifen nichts mehr,
Ansonsten kann man 4 mm starkes Parkett durchaus noch abschleifen und neu versiegeln.

Wenn es nur einzelne Spuren sind, gibt es wie bereits beschrieben die Möglichkeit, das Parkett zu heilen. Das aber sollte dann schon ein Profi machen, weil schon die angepaßte Farbauswahl nicht so leicht ist. Es muss ja stimmen.

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

peppe Offline



Beiträge: 2.966

12.01.2012 14:18
#28 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Parkett kann man wirklich nicht einfach selber flicken spreche da aus erfahrung auch der Fachmann kann nur den teil nicht so hinbekommen als wenn man den gesamten Boden abschleift und neuversiegelt. Flickwerke sehen immer schlimmer aus als der eigentliche Schaden......meine Devise diesbezüglich; Entweder oder! Alles neu machen lassen oder lieber sein lassen
So schön wir Parkett aussieht aber für pinkelige Leute absolut nicht empfehlenswert man sieht einfach jedes bisschen inkl den Staub



Name: Peppe

delta Offline



Beiträge: 7.613

12.01.2012 20:12
#29 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Also Parkett mit einen Handbandschleifer zu sanieren ist mehr als Abendteurlich.....
Das mit einen Gerät der unteren Preisklasse ist schlicht .......
Hier wird schlicht an der falschen Stelle gespart......
peppeline
was hast du für seltsame Gäste, die Dir den Boden mit Stöckelschuhe demolieren wollen.
Ich würde solche Gäste austauschen und nicht den Boden......

Joesachse
ich hab es doch gewusst, Akademiker hatten schon immer ein gestörtes Verhältnis zur Praxis.......
drum muß man auch so viel für die Arbeitstunde für einen Handwerker hinlegen.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

peppe Offline



Beiträge: 2.966

12.01.2012 20:23
#30 RE: Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?! Zitat · antworten

Delta du Bayrischer Knolenlblätterpilz bin noch nicht so alt wie du inkl der bekanntenkreis kommt noch nicht mit orthopätische Schuhe und Rollador



Name: Peppe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Freunde
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln