Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: 2012 erhöhte Preise bei Zahnärzte?

#16 von delta , 18.07.2012 09:18

Hier ein Thema von gestern..... sollte man sich zu gemüte führen.

http://www.ardmediathek.de/das-erste/fak...mentId=11164280


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: 2012 erhöhte Preise bei Zahnärzte?

#17 von altberlin ( gelöscht ) , 18.07.2012 09:30

Zitat von Weilheimer im Beitrag #14
Zitat von Kolumbus 1492 im Beitrag #13
Stomatologischen Fakultät in Timisoara machen lassen ....35 % vom deutschen Preis

Sprechen die dort deutsch, oder kannst du rumänisch?



Andere Möglichkeit wäre Ungarn oder Bosnien-Herzegovina, Topqualität.

Meine Frau hat eine Überkronung in BiH machen lassen, ca der halbe Preis von Deutschland und seit Jahren alles ok.


altberlin
zuletzt bearbeitet 18.07.2012 09:30 | Top

RE: 2012 erhöhte Preise bei Zahnärzte?

#18 von Kolumbus 1492 , 18.07.2012 09:32

Andere Möglichkeit wäre Ungarn oder Bosnien-Herzegovina, Topqualität.

Meine Frau hat eine Überkronung in BiH machen lassen, ca der halbe Preis von Deutschland und seit Jahren alles ok.
[/quote]

Bosnisch spreche ich eben nicht :-)) Rumänisch und Russisch - wenn auch nicht perfekt , aber ich kann schon auch mehr als nur ne Pizza bestellen :-))

War vor meiner jetzigen Ehe mit einer Rumänin verheiratet !


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 | Top

RE: 2012 erhöhte Preise bei Zahnärzte?

#19 von peppe , 18.07.2012 09:39

Delta ich vergleiche immer die Ärtze wahl mit eine Restaurant. Mann muss vorher est mal Testen was es werd ist und sich schlau machen bevor man die Hochzeit dort bestellt!
Ist vielleicht ein merkwürdiger vergleich aber wenn es um eine OP geht ist es schon so.Ich selbst habe zwei Kronen mir setzen lassen müssen der eine Zahnarzt wollte mir bei den einen Zahn keine Krone machen sonder eben ein Implantat. Man muss bedenken das dies nicht immer gut ausgeht da das ganze erst anwachsen muss und bei manchen sogar abstossen wird.Ich kümmert mich also drum das der eine Zahn auch so gerettet werden kann...........und ich wurde fündig. Es ist über ein Jahr her und meiner Krone geht es blendent.
Ganz wichtig dies bei einen Zahnarzt machen zu lassen um die Ecke und nicht im Ausland wo man im Rechtsstreit uralt ausschaut!!!!!!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 | Top

RE: 2012 erhöhte Preise bei Zahnärzte?

#20 von Buhli , 18.07.2012 11:50

Kolumbus,wenn mal was ist, haben selbst dann andere deutsche Aerzte ein Problem, wenn deutsche Aerzte drann waren. Hab es selbst erlebt. Hab mittlerweile auch mehr Vertrauen zu Ostblockaerzten, als zu einheimischen. Wobei ich in DD immer noch bessere Erfahrungen gemacht habe als in BW.
Anderer Bereich. Vor drei Jahren hatte unsere Tochter eine relativ schwierige Wirbelsaeulen OP in Sarajevo. Wir waren da. Die Bedingungen nicht mit deutschen vergleichbar. Die hiessigen Aerzte sprachen von "Einer hervorragenden Arbeit." Uebrigens stand dort nicht ein Wagen oder Bett auf dem Gang.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 | Top

   

Drogeriekette Schlecker auf wirtschaftlicher Talfahrt
Sicherheitslücke bei Kartenzahlung


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln