Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Freunde

#16 von peppe , 20.01.2012 21:48

Erdbeere; Freundschaften müssen reifen genau so wie es in einer Ehe/Partnernschaft ist. Der Tod für beides ist ein ständiges "aufeinanderhocken" oder bei Freundschaften das man sich jeden zweiten Tag sieht gar nicht daran zu denken jeden Tag Es muss immer Luft dazwischen sein das Die Luft nicht ausgeht auf beiden Seiten



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Freunde

#17 von mutterheimat , 20.01.2012 21:49

Den Begriff Liebe hätte ich auch nicht gebraucht. Seit ich weiß, daß es ein falsch herum gestrickte gibt, habe ich diesbezüglich erhebliche Probleme, mit diesen Personen irgendwie klar zu kommen. Es geht, aber eben nur schwer. Gute Freundschaft ist ein besseres Wort, aber Liebe----da läuft etwas daneben. So ist zumindestens meine Meinung.


http://www.youtube.com/watch?v=Cb1RJlyfyKg&feature=related

 
mutterheimat
Beiträge: 2.275
Registriert am: 03.02.2008


RE: Freunde

#18 von Erdbeere ( gelöscht ) , 20.01.2012 22:01

Seh ich genauso, war bei uns auch nicht so. Also, dass wir uns ständig gesehen oder gehört haben.
Naja, da kann man bei mir wohl nichts machen.
Ich bin ja jetzt bei euch angemeldet, da kann gar nichts mehr schief gehen
"Es kann nur besser werden"

Erdbeere

RE: Freunde

#19 von Kehrwoche , 20.01.2012 22:09

Ich liebe alle meine Freunde und wenn sie mir Gutes tun, sage ich es auch. Ist doch OK und nur ein "geflügeltes Wort".
Wenn man allerdings ein Candelight Dinner veranstaltet und sich dabei ein Röckchen überzieht, geht der Schuß mit Sicherheit nach hinten los.
Aber sonst...??


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Freunde

#20 von abtwalter , 21.01.2012 00:53

es war ein ganz normales treffe,und ich hab doch nur nen freund dsnke sagen wollen,danke für die vielen jahre freundschaft

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


RE: Freunde

#21 von Kehrwoche , 21.01.2012 08:37

In meinen Augen hast du nichts falsch gemacht. Jeder gute Freund weiß, wie es gemeint ist.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Freunde

#22 von delta , 30.01.2012 09:38

Na ja
das Wort Liebe in einer Männerfreunschaft zu gebrauchen ist schon seltsam.
Die Wortwahl sollte schon genau überlegt sein.
Sollte der Freund das falsch verstanden haben, sollte man ein klärendes
gespräch führen. Schicklich war die Wortwahl jedenfalls nicht.

Zum beispiel kann man sagen, Dich als Freund und Kumpel zu haben freut mich schon sehr,
oder du bist der beste Freund den ich je hatte.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Freunde

#23 von abtwalter , 31.01.2012 22:17

danke euch noch mal allen.
ich habe das auch jetzt so gesagt,also das mit dem besten freund.so hat auch er,und seine frau,er verstanden.
und das ist für mich wichtiger als das was die anderen"Kumpels" sagen und denken,oder nicht sagen was sie denken.

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


RE: Freunde

#24 von Xenodike , 04.02.2012 14:41

Ich finde es völlig ok Gefühle für Freunde zuhaben, die einem wichtig sind!
Wenn man einen Menschen sein Lebenlang kennt, der immer für einen da ist, dann empfinde ich
eine "Art" von Liebe für ihn, wie als wäre er ein Familienmitglied. Warum sollte ich es diesem
Menschen dann nicht sagen dürfen? Warum leben viele Menschen noch immer mit Vorurteilen?
Mit diesem negativen Gesellschaft´s denken?
Es geht keinen etwas an welche Gefühle ich für wen habe!
Ich bin verheiratet und ich Liebe meinen Mann überalles, dennoch habe ich auch für andere Menschen
in meinem Umfeld Gefühle! Das ist doch etwas ganz normales!
Meine Beste Freundin liebe ich, als wäre sie meine Schwester, deswegen bin ich nicht lesbisch!
Ich hatte vor Jahren einen Besten Freund, den liebte ich als wäre er mein Bruder.
Er starb bei einem Verkehrsunfall und noch heute denke ich oft an ihn!

Es ist absolut nicht falsch einem Menschen zu sagen, dass man ihn liebt, selbst wenn es ein Freund ist!

 
Xenodike
Beiträge: 138
Registriert am: 12.11.2008


RE: Freunde

#25 von Weinböhlaer , 04.02.2012 19:51

Zitat von Erdbeere
Also, ich muss jetzt auch mal mein Senf dazugeben.
Meine beste Freundin hat mir vor kurzem gesagt, dass wir nicht mehr auf einer Wellenlänge sind und sie keine lust mehr auf mir hat, weil wohl .........




.....da wird wohl Deine Freundin nur eine bessere Bekannte gewesen sein.
Junge Frauen sind mit dem Begriff " Beste Freundin " sowieso etwas vorschnell.

Einen echten Freund zu finden dauert schon sehr lange, oft ein halbes Leben.
Freundschaften brauchen Zeit, die müssen reifen. Sie überstehen aber auch jeden Sturm
und manchen Krach untereinander.


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.086
Registriert am: 17.11.2009


RE: Freunde

#26 von abtwalter , 04.02.2012 20:19

ich danke euch noch mal allen.
habe mich über jede einzelne antwort gefreut.

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


   

Neueinsteiger erobern die Charts
Kennt sich jemand mit Fussböden PVC aus?!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln