Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 Archiv Plauderecke
Seiten 1 | 2
abtwalter Offline



Beiträge: 673

20.01.2012 08:04
Freunde Zitat · antworten

ich hab da mal ne frage.ist mir etwas peinlich,aber ich muss mal was von aussenstehenden hören.
darf man eurer meinung nach,einen sehr guten freund sagen dasm man ihn liebt,ich meine liebt wie einen freund.
ich habs meinem gesagt,er hat sich gefreut,andere denken nun wir sind schwul oder bi.sind wir aber beide nicht.
darf man das nicht unter männern?

queeny Offline



Beiträge: 3.348

20.01.2012 08:18
#2 RE: Freunde Zitat · antworten

Warum denn nicht? Klar, wir leben doch nicht mehr im Mittelalter. Man liebt doch auch bestimmte Verwandte. Andere Verwandte eher weniger.

Ich liebe auch welche hier aus dem Forum über alles. Da hat mit Sexualität überhaupt nichts zu tun.

Was andere denken, sollte Dich nicht berühren, Andy. Jeder lebt sein eigenes Leben und das geht keinen anderen was an.

queeny


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

abtwalter Offline



Beiträge: 673

20.01.2012 08:25
#3 RE: Freunde Zitat · antworten

ich danke dir,das erleichtert mich sehr

peppe Offline



Beiträge: 2.966

20.01.2012 10:22
#4 RE: Freunde Zitat · antworten

Abtwalter ich hätte eher gesagt ich habe ihn gern statt ich liebe Ihn. Zwei Wörter die wie hier im Beispiel eigentlcih das gleiche aussagen können..........



Name: Peppe

abtwalter Offline



Beiträge: 673

20.01.2012 10:38
#5 RE: Freunde Zitat · antworten

Zitat von peppe
Abtwalter ich hätte eher gesagt ich habe ihn gern statt ich liebe Ihn. Zwei Wörter die wie hier im Beispiel eigentlcih das gleiche aussagen können..........


ich denke mal das gern nicht reicht,er hat mir immer zur seite gestanden wenn ich jemanden zum reden gebraucht habe,nicht wie die anderen freunde,die ich eigendlich GERN habe.darum habe ich gesagt liebe.ich hab da nur diesen kleinen unterschied machen wollen.aber das meine gern freunde so reagieren hab ich nicht verstanden.selbst seine frau hat das alles locker gesehen.

peppe Offline



Beiträge: 2.966

20.01.2012 10:46
#6 RE: Freunde Zitat · antworten

Abtwalter man muss und sollte nicht alles sagen was man fühlt und denkt. Es ist im Leben wirklich besser gewisse Dinge für sich zu behalten. Das du dies zu dein Freund gesagt hast ist o.k . Aber es breitsteuen hätte ich nie getan



Name: Peppe

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.576

20.01.2012 11:33
#7 RE: Freunde Zitat · antworten

Der Begriff "liebe " bei einem freund ist in meinen Augern der falsche Ausdruck, der eine bestimmte Assoziation weckt. Bei meinen besten Kumpels empfinde ich eher Verbundenheit. Liebe hat für mich auch was mit körperlicher Nähe zu tun. Es ist nicht verwunderlich, dass nun einige menschen denken, da wäre mehr zwischen euch.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

queeny Offline



Beiträge: 3.348

20.01.2012 12:46
#8 RE: Freunde Zitat · antworten

Selbst wenn da mehr wäre, Smithie, so wäre das auch keine Schande. Andys Freunde sind keine wahren Freunde, denn sonst hätten sie auch hinterfragt. Selbst wenn sie denken, Andy wäre schwul, so bliebe er der gleiche Mensch wie vorher. Die Jungs sind einfach von vorgestern.

Das Wort Liebe wird eben nur immer im sexuellen Sinn strapaziert. Ich liebe meine beiden Söhne, das ist auch normal. So normal wie ich meine beiden Enkelkinder liebe und mein kleines Urenkelchen. Da denkt doch auch keiner an Sexualität. Oder mein alter Kater. Den liebe ich sogar über alles. Da denkt auch keiner an Sodomie. Obwohl es solche Menschen auch geben soll, die es mit Tieren....

Ich glaube auch nicht, dass Andy seine Gefühle breitgestreut hat. Könnte mir vorstellen, dass andere mit dabei waren und es falsch interpetiert haben und vielleicht auch weitergetragen haben.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

peppe Offline



Beiträge: 2.966

20.01.2012 13:34
#9 RE: Freunde Zitat · antworten

Queeny vergiss nicht Du bist eine Frau er ein Mann da liegt das Problem mit diesen Wort. Klar kann auch ER sagen er liebt seine Enkel, seinen Hund ect pp aber seinen Freund puhhh nicht alle sind diesbezüglich so tolerant wie unser eins. Ich weiss noch wie heute wenn ich früher in der Gastronomie das Thema hatte Schwul Kollegen und männl. Gäste hätten mir am liebsten den Kopf umgedreht wenn ich hinter den Männern stand. In Männerkreisen ist dies heute noch bei den Herrn ü40 würde ich sagen ein pähhhhh Thema und lass mich in Ruhe mit diesen Thema.....



Name: Peppe

abtwalter Offline



Beiträge: 673

20.01.2012 14:23
#10 RE: Freunde Zitat · antworten

ich danke euch allen für euer schreiben.
ich hab es nur in seinem und dem beisein seiner frau gesagt.
will aber jetzt keinen von beiden fragen wer da was gesagt hat.

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.576

20.01.2012 14:56
#11 RE: Freunde Zitat · antworten

@queeny: Damit keine Mißverständnisse aufkommen: Ich bin sehr tolerant gegenüber gleichgeschlechtlichen Paaren. Jeder soll nach seiner Fasson glücklich sein. Auch ich liebe meine Eltern, aber bei nem Kumpel ist der Ausdruck irgendwie unpassend, da Liebe zwischen 2 Menschen in meinen Augen nix mit Freundschaft zu tun hat. Das sind für mich 2 völlig unterschiedliche Ufer. Auch verhalten sich die Menschen bei einem Freund oder einem Liebespartner völlig anders. Die Chemie ist ne Andere.
Und unter Männern ist das Thema Gefühle sowieso etwas schwieriger. Frauen, die befreundet sich knutschen sich ständig ab, was man bei Männern eher nicht hat. Da gibts immernoch eine gewisse emotionale und körperliche Distanz.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

abtwalter Offline



Beiträge: 673

20.01.2012 15:49
#12 RE: Freunde Zitat · antworten

danke!
ich werd mich auch in zukunft etwas mehr zurück halten,da ich mitlerweile der meinung bin das es keine gut idee war.
du hast schon recht,ich denke das es was anderes wie bei frauen ist.warum weiss ich nicht,aber auch egal.dann bleiben wir ebend nur freunde,was wir ja auch immer waren.es wird so bleiben wie es immer war.
ich hab ja nie gedacht das das akkes so schwierig ist.
aber im moment hab ich genug anderes was ich noch in ordnung bringen muss.
noch mal danke euch allen

peppe Offline



Beiträge: 2.966

20.01.2012 15:50
#13 RE: Freunde Zitat · antworten

Smithie über dies könnte ich ein neues Thema erstellen:Frauen, die befreundet sich knutschen sich ständig ab, was man bei Männern eher nicht hat. Da gibts immernoch eine gewisse emotionale und körperliche Distanz.

Ich hasse nichts mehr als dies knutscherei wenn man mit Bekannten zusammenkommt. Bei Freunden mag es wohl noch gehen aber im allgemeinen ist dies eine Saumode. Als ich frisch hier war war dies schon der Fall bei einen Freundetreff aber nie bei Bekannten die man das erste mal sieht Seit ein paar Jahren ist dies auch noch zu meinen nachteil nach D übergeschwappt Ich hasse es aus der Nummer kommt man einfach nicht mehr raus

Abtwalter na wenn Du es nur unter den 6augen gesagt hast ist ja die Kirche noch im Dorf



Name: Peppe

nala Offline



Beiträge: 627

20.01.2012 17:40
#14 RE: Freunde Zitat · antworten

Abtwalter, ich denke auch, dass du dich mit "lieben" etwas unglücklich ausgedrückt hast.
Es gibt eben einfache Freundschaften und die tiefergehenden "Männer bzw. Frauenfreundschaften" untereinander, mit denen man durch "dick und dünn" gehen kann.

Peppe, mit dem Abknutschen hab ichs auch nicht so.


http://einladung.stayfriends.de/14861844-1230400030.html


Name: nadine

Erdbeere
Beiträge:

20.01.2012 20:34
#15 RE: Freunde Zitat · antworten

Also, ich muss jetzt auch mal mein Senf dazugeben.
Meine beste Freundin hat mir vor kurzem gesagt, dass wir nicht mehr auf einer Wellenlänge sind und sie keine lust mehr auf mir hat, weil wohl die Luft raus sei.
Also, dass mit der Freundschaft ist manchmal schwieriger als man denkt.
Am besten sagt man auch das, was man denkt und dann ist man auch auf der sicheren Seite.
Solange beide Seiten glücklich sind, ist doch alles o.k.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln