Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#1 von Historiker ( gelöscht ) , 20.01.2012 16:59

Ich suche für ein renommiertes Museum eine alten Jeans im Original: Für die neue Dauerausstellung des Museums Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven suchen wir eine dem Original nachgeschneiderte Markenjeans wie sie von vietnamesischen Vertragsarbeiter(innen) hergestellt wurde. Oder 'Individual-Levis' wie es in einem Forum so schön hieß.
Wenn also jemand noch ein solches Stück auf dem Speicher oder irgendwo sonst hat, würden wir uns freuen, wenn man sich bei uns meldet oder vielleicht einen Tipp hat, wo wir noch etwas finden können. Kontaktieren unter: tilmann.wesolowski@studio-andreas-heller.de
Gleich schon einmal einen herzlichen Dank für Ihre/Eure Hilfe im Voraus!

Historiker

RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#2 von peppe , 20.01.2012 18:08

Leider habe ich so eine nicht mehr, hätte man sich wirklich aufheben sollen. Mal ne Frage: Was gibt es den für eine Ausstellung dort?! Kenne das Auswanderhaus und finde es echt der Hammer, muss man einfach gesehn haben!!!!
Gibt es demnächst noch ein neues Auswanderhaus was die DDR Zeit betrifft?! Wäre ne super Idee!!!!!!!!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#3 von Kehrwoche , 20.01.2012 20:18

Laß dir doch eine nähen, hatte doch eh jeder Schneider seinen eigenen Stil. Wenn du gut bist, sogar von einem Vietnamesen. -- Die gibt es noch!


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#4 von peppe , 20.01.2012 21:56

Falsch Kehrwoche hatte doch eh jeder Schneider seinen eigenen Stil
Das war eben das verblüffende bei den Vietschis, die Levis sahen zu 90%aus wie echt egal welcher Vietschi die geschneidert hat man sah nur den Unterschied zu den Orginal an den Stoffen inkl. Reisverschlüsse Was ich absolut der Hammer fand waren die Nähte, frage mich heute noch wie sie an das Garn inkl die Stichbreite 1:1gepasst hat zum Orginal und dies weiss bis heute nicht wie die das hinbekommen haben und ein wenig verstehe ich was davon Der Preis war 150 Ostmark übrigens



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#5 von Kehrwoche , 20.01.2012 22:17

Ok peppe, dann hatte eben jeder Schneider seine eigene Stoffquelle, ich möchte mich da nicht streiten.
Meine Levis habe ich im Intershop gekauft und mein Shell-Parka wurde mir von meinen Verwandten mitgebracht. Einzig die Tramper und das Fleischerhemd waren aus dem Osten und dafür mußte ich am meisten rumrennen, da Mangelware.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#6 von peppe , 20.01.2012 22:29

Kehrwoche meine West-Jeans wurden geschohnt für die Abende in der Lehre hatte ich auch ein paar von den Vietschis und die haben nicht so lang gehalten wie die von der Westtante aber immerhin lang genug die restlichen Dinge waren auch alle in meinen Kleiderschrank inkl den Jesuslatschen und den Seemannssack damit hatte ich meine Problem bis ich den hatte aber als alter Tramper war dies pflicht war einfach eine geile Zeit ohne grosse Kohle immer Party eh Fete hiess dies bei uns



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#7 von delta , 21.01.2012 07:36

Man muß schon schön bescheutert sein, eine Uralt Jeans ans Museum zu stiften.
Die setz ich ins Internet und schiebe die Kohle selber ein.......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.624
Registriert am: 11.09.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#8 von peppe , 21.01.2012 09:59

Typisch Delta Sicher würde ich sowas gern für ein Museum geben auch diverse andere Gegenstände macht doch Sinn. Delta man merkt Du kennst a nicht das Auswandermuseum in Bremerhaven und b du bist halt unser geiziger Bayernwessi vielleicht waren deine Vorfahren Schwaben



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#9 von delta , 21.01.2012 12:32

Süße wenn du wüßest was ich weis...würdest Du anders Denken......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.624
Registriert am: 11.09.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#10 von peppe , 21.01.2012 15:13

Delta lass mal lesen .............



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#11 von delta , 21.01.2012 18:35

Ich werd Dir doch nicht den Strick liefern um mich aufzuhängen....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.624
Registriert am: 11.09.2009


RE: Museum sucht Jeans / "Individual-Levi's"

#12 von Historiker ( gelöscht ) , 23.01.2012 10:35

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven erhält einen Erweiterungsbau, in dem das Thema Einwanderung anhand von Biografien (wie Du es aus der bestehenden Ausstellung kennst) behandelt wird. Die Jeans wird dort dann auf Dauer gezeigt.
Und selbstverständlich gehen wir nicht davon aus, dass uns das Objekt einfach so als Spende überlassen wird - würden uns natürlich in den Zeiten knapper Kassen sehr darüber freuen - und zeigen uns selbstverständlich erkenntlich.

Historiker

   

DVD - Player
Ist Ost Frau für mich das richtige - wenn ja wo finden:)


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln