Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Widerstand oder.......

#1 von delta , 23.03.2012 10:06

Ist das Widerstand gegen die herrschende politische Klasse.

Eine Aktion die ich persönlich gut finde, auch wenn sie makaber ist.
Da wir als deutsche immer mehr zu Gunsten fremder Kulturen verzichten müssen
im eigenen Land, braucht es niemanden wundern, wenn der Widerstand grösser
und weniger feinfühlig wird

www.allgemeine-zeitung.de/region/bad-kreuznach-bad-sobernheim-kirn/stadt-bad-kreuznach/11792885.htm


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.03.2012 | Top

RE: Wiederstand oder.......

#2 von Atze , 23.03.2012 11:26

Ich finde die Sache geschmacklos.

Wenn man was zu sagen hat, geht das sicherlich auch anders und nicht mit solch eine Schocktherapie.

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

 
Atze
Beiträge: 614
Registriert am: 01.09.2011


RE: Wiederstand oder.......

#3 von michaka13 , 23.03.2012 14:46

Sehe ich genauso, Atze.

Es gibt genügend andere Möglichkeiten seine Meinung auszudrücken. Da braucht es keine solch geschmachlosen und schwachsinnigen Aktionen!



Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.851
Registriert am: 08.08.2009


RE: Wiederstand oder.......

#4 von Smithie23 , 23.03.2012 14:48

Einfach nur abartig und wiederwärtig. Wie sagte Herr Gauck: "Euer Hass ist unser Ansporn!"


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Wiederstand oder.......

#5 von Buhli , 23.03.2012 16:40

Hoffentlich kann das Herr Gauck auch leben.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wiederstand oder.......

#6 von altberlin ( gelöscht ) , 23.03.2012 17:42

Schlaflose Nächte bereitet mir so etwas nicht.

altberlin

RE: Wiederstand oder.......

#7 von michaka13 , 23.03.2012 19:44

Mir auch nicht, altberlin! Aber das ist doch nicht die Art und Weise wie zivilisierte Menschen ihre Meinung äußern.


Und wer weiß wie es auf kleine Kinder wirkt, wenn da so eine lebensgroße Puppe an einem Galgen baumelt!




Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.851
Registriert am: 08.08.2009


RE: Wiederstand oder.......

#8 von delta , 23.03.2012 19:57

Ja
dann sind Schockfotos von Totalschäden mit Todesfolge durch Autofahren auch Geschmacklos die an Ausfall-straßen da gestellt werden.....
oder
Ein Zivilisierter Mensch würde auch auf seinen Ehrensold verzichten......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 | Top

RE: Wiederstand oder.......

#9 von michaka13 , 23.03.2012 20:06

Zitat
Ein Zivilisierter Mensch würde auch auf seinen Ehrensold verzichten......


Und was hat das mit den aufgehängten Puppen zu tun???


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.851
Registriert am: 08.08.2009


RE: Wiederstand oder.......

#10 von Buhli , 23.03.2012 21:36

Hat diese Art von Widerstandskampf, nicht auch die Stasi auf den Plan gerufen? Was hat es am Ende gebracht? Wen würde es wundern, wenn es der Verfassungsschutz nicht auch tut? Die Vorbereizungen sind schon in vollem Gange. Nicht aus der Jungen Welt. http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/...aid_727047.html Lest aber bitte alle fünf Seiten.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 | Top

RE: Wiederstand oder.......

#11 von altberlin ( gelöscht ) , 23.03.2012 21:56

Zur totalen Überwachung paßt doch der RFID-Chip bestens.

http://www.chemtrails-info.de/schweinegr...impfspritze.htm
http://www.netzwelt.de/news/66659-los-ge...e-menschen.html

Dann wüßte man auch, wer die anfangs erwähnten Puppen angehängt hat.
Möglich ist heute fast alles, können wir uns noch wehren ? Dagegen war unsere Stasi ein Mädchenpensionat.

altberlin

RE: Wiederstand oder.......

#12 von BesserWessi0815 , 23.03.2012 22:17


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010


RE: Wiederstand oder.......

#13 von Fern-Ossi , 24.03.2012 00:59

Ich finde die Idee der Aktion nicht schlecht.
Sie sagt klar und ungeschoent, was viele denken.

Nur haette ich sie nicht ueber stark befahrenen Strassen gehaengt,
sondern direkt in Berlin an das Bundestagsgebaude, dafuer aber noch ein paar Puppen mehr.

Fern-Ossi  
Fern-Ossi
Beiträge: 250
Registriert am: 05.03.2012


RE: Wiederstand oder.......

#14 von delta , 24.03.2012 06:59

Zitat von Fern-Ossi
Ich finde die Idee der Aktion nicht schlecht.
Sie sagt klar und ungeschoent, was viele denken.

Nur haette ich sie nicht ueber stark befahrenen Strassen gehaengt,
sondern direkt in Berlin an das Bundestagsgebaude, dafuer aber noch ein paar Puppen mehr.




damit der Hausmeister der Bundeskanzlerin klamm und heimlich die Puppen ganz schnell entfernt hätten,
bevor der Bürger sie zu Gesicht bekommen hätte.
Ich denke sie hingen schon an der richtigen stelle, da wo sie viele sehen konnten. Der Kanzlerin wurde das
sicherlich auch so zugetragen.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wiederstand oder.......

#15 von delta , 24.03.2012 07:01

Zitat von BesserWessi0815
http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/wiederstand.shtml




Ist angekommen Herr Lehrer......

Hättest du aber den Eingangs thread komplet gelesen, wäre dir aufgefallen, das es sich um einen Tippfehler handelt.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.03.2012 | Top

   

Emailüberwachung
Internationaler Frauentag


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln