Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#16 von Smithie23 , 01.04.2012 09:20

Zitat von altberlin
Ich war zum Mittagessen im Kundenrestaurant von Karstadt Sport in Stuttgart, am Nebentisch 3 Rentner, die genannte Zeitung sezierten. Gleich auf dem Titelblatt die Behauptung, des der Täter gefaßt sei !




Schön zu sehen, dass es dieses "Bild" nicht nur bei uns in dieser Konstellation gibt.


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#17 von delta , 01.04.2012 10:33

Zitat von Smithie23
@mutterheimat: Das ist die andere Sache. Es geht aber hier um diese Lynchjustiz von einigen selbsternannten Weltverbesserern. Die Netzkultur präsentiert sich doch immer so modern und menschlich und Alles soll transparent sein ... und hier sieht man, dass es da genau so Pack gibt, wie in jeder Subkultur - und große Fresse aus der Anonymität heraus.



Oh, Oh die Weltverbesserer, gilt das auch für die Piratenpartei....
Die freie Pornoseiten von Kindern nicht unterbinden will.............


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#18 von Smithie23 , 01.04.2012 12:53

Delta, hast du da ne Quelle für diese Behauptung?


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#19 von delta , 01.04.2012 14:28

das weiss doch jeder, das sie sich hier nicht festlegen wollen.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#20 von Björn , 01.04.2012 15:32

@ delta, verwechseltst du da nicht etwas ganz krass???
Es gab mal eine Debatte über das "für und wider" von freier Verfügbarkeit von Pornoseiten im Internet, da ging es aber nicht um Kinderpornografie, wie von dir behauptet!!! Bei kinderpornografischen Seiten verlangen auch die Piraten eine Löschung statt einer Sperrung, die laut vielen Medienexperten leicht zu umgehen ist!

Hier mal eine im Aufbau befindliche Seite zu dem Thema:
> http://wiki.piratenpartei.de/Kinderpornografie


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#21 von delta , 01.04.2012 15:40

Lassen wir uns überraschen......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#22 von Björn , 01.04.2012 15:51

Sollen wir uns nun von dir überraschen lassen, ob es eine vernünftige Antwort auf deine Behauptung gibt, oder wie jetzt???
Bringe mal eine Quelle zu deiner Behauptung (aber bitte keinen Blog mit "gefakten Aussagen" der Piraten, die immer noch im Internet rumschwirren)!


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#23 von BesserWessi0815 , 01.04.2012 17:45

"18-Jähriger legt Geständnis ab

Nach der Freilassung eines unschuldigen 17-Jährigen hat die Emder Polizei im Mordfall an einer Elfjährigen diesmal offenbar den wahren Täter verhaftet: Der verdächtige 18-Jährige legte ein Geständnis ab. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.
"

Jetzt formiert sich wieder der Straßenmobb und belagert das Haus der Eltern des mutmaßlichen Täters.

Sippenhaftung? Unglaublich! Nach dem letzten "Irrtum" der Massen geradezu peinlich.


..."Der tut nix!"......"Der will nur spielen"... - Peng! -

 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#24 von delta , 01.04.2012 17:57

Blödsinn
kein Mensch weiss derzeitig wer der neue Täter wirklich ist...
er wurde nur als männlich mit alter angegeben... wie kann sich also ein Mobb bilden.........
Dein linker Erfindungsgeist führt dich in die Irre.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#25 von delta , 01.04.2012 18:03

Wie gerade gemeldet wird, scheinen sie jetzt wirklich den Täter zu haben, er soll bereits gestanden haben.
Schauen wir mal, das mit diesen Abartigen Typen geschieht...........


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#26 von BesserWessi0815 , 01.04.2012 18:07


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#27 von delta , 01.04.2012 18:23

Was ist wieder so weit mein lieber Linker Bruder....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#28 von Björn , 01.04.2012 19:29

17:57 Uhr

Zitat von delta
Blödsinn
kein Mensch weiss derzeitig wer der neue Täter wirklich ist...
er wurde nur als männlich mit alter angegeben... wie kann sich also ein Mobb bilden.........
Dein linker Erfindungsgeist führt dich in die Irre.....


Um 15 Uhr soll die Pressekonferenz gewesen sein! Kurze Zeit später wurde hier im Radio beklagt, daß bei Facebook schon wieder der Name des jetzigen Festgenommenen kursiert, ohne daß die Ermittler die Herkunft dieser Information wissen.
Also gehst du BW0815 mal wieder völlig zu Unrecht an, "delta"

> http://www.ndr.de/regional/niedersachsen...g/emden411.html


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#29 von delta , 01.04.2012 19:52

Lieber Björn
es ist nicht der Fehler der Bürger, sondern der Polizei, wenn solche Täter bekannt werden.
ich kreuze auch nicht mit tatü, Tata auf und mach die ganze Gegend damit Rebellisch
zweitens:
ich hatte das zweifelhafte vergnügen einen Burschen dabei zu ertappen, wie er Onanierte hinter dem
Fenster und gegenüber war eine Mädchenschule. Meine Tochter und eine Schulfreundin bekamen
das mit. Meine Anzeige würde ich nicht mehr machen, ich würde den typen in Zukunft lieber
selbst eine über die Rübe ziehen. Die Vorgehensweise der Richter hätte im zweifel auch das leben
meiner Tochter und deren Freundin kosten können, wäre die Familie des Täters Rabbiater gewesen.
Soviel zum Mobb verhalten der Bürger.......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: ...das Ende der UNSCHULDSVERMUTUNG - ist es wieder soweit?

#30 von Björn , 01.04.2012 20:33

Wieso ist das die Schuld der Polizei, daß die volle Identität (Namen, Adresse etc.) des ersten Tatverdächtigen und die darauf folgenden Hetzaufrufe bei Facebook gepostet werden? Wo liegt denn die Schuld bei der Polizei, wenn Zivilpolizisten einen Tatverdächtigen bei sich zu Hause mitten in einem Wohngebiet verhaften, in Handschellen zum zivilen Auto abführen und vermutlich die Nachbarn sich dann gleich 1und1 zusammen reimen und sofort die Identität im Internet verbreiten?

Wieso ist bei dir eigentlich ein Bursche, der sich hinter einem Fenster selbst befriedigt, gleich ein Krimineller oder gar Sexualstraftäter, dem du gleich selbst "einen über die Rübe ziehen würdest" (also vermutlich damit auch erschlagen würdest)???


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

   

Rund ums Handwerk, Hilfe, Tipps und Allgemeines
Ärger mit Behörden!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln