Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.666 mal aufgerufen
 Deutsch-Deutsche Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3
Strelok Offline



Beiträge: 69

08.04.2012 15:21
#16 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Naknakankankanak :)

Unvergessen, auch wenn postwenderisch geboren:
Plumps, Pitty, Frau Elster, der kleine Maulwurf, Adolar (und für der für die Westsynchro zuständige Mensch gehört *** - das geht gar nicht!) sowie gefühlte zehntausend tschechische Märchen in wunderbarer Verfilmung.
Wird Zeit das ich das alles mal auf Festplatte banne... Wenn ich mal Kinder hab

Muss dazu aber sagen, das ich die DEFA-Synchro in 90% der Fälle massiv besser finde als die aus den alten Bundesländern.

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

10.04.2012 15:15
#17 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Strelok,Deine Feststellung bei den Synchronisationsunterschieden, hat letzte Woche erst der DEFA-Chefindianer Goiko Mitic zum Besten gegeben. Auch sein Belgrader Kumpel, der im Film immer wieder gegen ihn gespielt hat, empfand diesen Unterschied. Der Goiko ist auch mit den DEFA Filmen zu Indianern in die USA gepilgert. "Es sind die Geschichten der Indianer." So das Empfinden der echten Indianer nach dem Filmstudium. Ob das gekaufte waren?
Zum Buddelflink gehoerte aber auch Maus Gerdruth. Jeh, jeh, jeh. Nicht mit Y.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Strelok Offline



Beiträge: 69

10.04.2012 16:26
#18 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Zitat von Buhli
Strelok,Deine Feststellung bei den Synchronisationsunterschieden, hat letzte Woche erst der DEFA-Chefindianer Goiko Mitic zum Besten gegeben. Auch sein Belgrader Kumpel, der im Film immer wieder gegen ihn gespielt hat, empfand diesen Unterschied. Der Goiko ist auch mit den DEFA Filmen zu Indianern in die USA gepilgert. "Es sind die Geschichten der Indianer." So das Empfinden der echten Indianer nach dem Filmstudium. Ob das gekaufte waren?

StaSi-Indianer, garantiert

Hast du zu seiner Aussage mal nen Link?

Engineer Offline




Beiträge: 233

10.04.2012 17:06
#19 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Was die Synchronisation betrifft, ist die DDR - Olsenbande 10 - mal, ach was schreibe ich -tausendmal besser als die Wessivariante.
Mensch Egon


ex oriente lux

Strelok Offline



Beiträge: 69

10.04.2012 17:10
#20 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Zitat von Engineer
Was die Synchronisation betrifft, ist die DDR - Olsenbande 10 - mal, ach was schreibe ich -tausendmal besser als die Wessivariante.
Mensch Egon

Wie konnte ich die bitte vergessen? Ich habe einen Plan - wir brauchen...

Unvergessen die Szene, wo sie den einen Nachtwächter Schlagsahne in die Ohren sprühen, damit er nix mehr hört.
oder das Tresoraufbrechen - herrlich :)

Den Vogel hat der Westen eh mit "Archibald der Weltraumtrotter" abgeschossen. Da hab ich ja vor Schreck meinen Kaffee verschüttet

Smithie23 Offline



Beiträge: 5.576

10.04.2012 17:10
#21 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Was ? Wurde das etwa 2x syncronisiert ?


Auch der kleine Mann kann von der Krise profitieren !

Strelok Offline



Beiträge: 69

10.04.2012 17:11
#22 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Zitat von Smithie23
Was ? Wurde das etwa 2x syncronisiert ?

Ja, es gibt sowohl von der Olsenbande als auch von Adolar Westsychros. Und die sind... schwer zu ertragen, um es vorsichtig auszudrücken.

Aus der Olsenbande wurden die Panzerknacker, aus Adolar Archibald und überhaupt - neee!

Atze Offline




Beiträge: 614

10.04.2012 17:14
#23 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Da gab es noch den weisen Onkel Uhu "uhu, uhu", "Frau Puppendoktor Pille, mit der großen, klugen Brille" und Prof. Flimmerich.

Gab es nicht auch noch Frau Igel mit ihren Kleinen, "schnuff, schnuff" ?

Gruß


Sir W. Churchill

"Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden."

Strelok Offline



Beiträge: 69

10.04.2012 17:17
#24 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten



Als Beweis das ichs mir nicht ausgedacht habe... Hört sich an wie gewollt und nicht gekonnt...

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

10.04.2012 18:52
#25 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Ne Strelok, ich konnte beim www.mdr.de keinen Link finden.Der Gojko wurde in "Lebenslaeufe" in Verbindung zu Karl Mays Todestag gebracht. Er hat auch schon mal in der Super-Illu ueber die mangelnde Disziplin bei den Dreharbeiten zu den Karl May Filmen gesprochen. Da er die Arbeitsdisziplin auch von der DEFA kennt, wird er sicher wissen wovon er spricht. Vielleicht iyt er doch nur wie Benny von der Stasi erpresst worden? Der "Benny" hat das mit der besseren DDR- Synchronisation, vor einigen Tagen auch in der www.sz-online.de von sich gegeben. Da wir so tolle Reporter hier haben, die mit solchen Infos eh nicht viel anfangen koennen, setz ich nicht jede DDR Heroisierung gleich mit Link rein. Schoen wenn andere das auch finden. Somit spring ich eben mal mit auf diesen Zug. Auch wenn der Link durch die taegliche Aktualisierung der Zeitungen, danach nicht mehr so leicht auffindbar ist.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Maximilian1 Offline

Neuling

Beiträge: 7

21.04.2012 14:45
#26 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Ich habe als Kind immer Pittiplatsch und seine Freunde bei meinen Großeltern sehen dürfen, wenn wir ihnen einen Besuch abgestattet haben. Ich fand es immer schade, dass er im WDR Fernsehen nicht lief!

michaka13 Offline

Moderator

Beiträge: 3.761

17.06.2012 18:51
#27 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Ein kleiner Publikumsliebling wird heute 50 Jahre alt.






http://www.derwesten.de/nachrichten/pitt...-id6769181.html


Gruß, micha

Pamina Offline



Beiträge: 4.042

17.06.2012 19:19
#28 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Jepp, das habe ich heute auch gelesen bei uns im "Echo", schon cool

Berlinerin
Beiträge:

27.08.2012 07:35
#29 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Auch für mich ist der Pittiplatsch eine Kindheitserinnerung und natürlich der Herr Fuchs, die Frau Elster, das Sandmännchen...!!!

Pamina Offline



Beiträge: 4.042

17.03.2013 20:26
#30 RE: Wer steht noch auf Pittiplatsch? Zitat · antworten

Es ist sooooooooooooo ekliges Wetter, da bekommt der Pitti bei uns sogar ne Mütze gehäkelt von der netten Pisicâ


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln