Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#136 von queeny , 22.09.2008 10:51

Michel war damals ein riesiger Kater Schlawine. Jetzt ist er alt und nur noch die Hälfte
und sieht dementsprechend kleiner aus. Körperlängenmässig ist er ein langer Lulatsch.
Trotz Handaufzucht mit Fläschchen wuchs er gut. Er ist ziemlich gefährlich. Mit ihm
ist nicht gut Kirschen essen. Der kleine Mick ist viel kleiner aber rund und propper.
Ich muss ihn auch mal fotografieren.

queeny


The Pen is Mightier Than the Sword !

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 22.09.2008 | Top

RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#137 von kirschli ( gelöscht ) , 22.09.2008 10:55

wenn ich meine berta habe werde ich sie auch mal zeigen,aber das dauert noch eine weile


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#138 von Frankie ( gelöscht ) , 25.09.2008 22:40

Wir haben einen Wellensittich. Name: Eule. Tagsüber bleibt er brav im Käfig - aber abend swenn draußen dunkel wird kommt er erst raus, dreh ein paar Runden und fertig ! Kennt jemand einenTierpsychológen ? Seit das teir vor 3 jahren bei Bekannten in Augsburg die Urlaubszeit verbracht hat und dort inm Wohnzimmer einen Kukuksuhr hängt, ruft der Vogel jetzt immer wieder: KUKUCK , KUCKUCK ! - das arme Tier !
Bilder gibts später noch! Gruß AFM


AFM

Frankie

RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#139 von kirschli ( gelöscht ) , 25.09.2008 23:10

Meinst du wirklich das du einen wellensittich hast, verwechselste da nicht was, warscheinlich hat er die kuckucks sprache gelernt oder ist in die uhr verliebt


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#140 von Buhli , 29.09.2008 23:27

Auf Seite 6 und 8 hab ich ein paar Bilder von unserem Hund drin. Seit gestern ist er im Hundehimmel. Er hatte nicht nur ein schönes Leben. Selbst sein Sterben war schön für ihn. Er ging in sein Bett und schlief ein. Nach etwa fünf Minuten kam ein kurzes Wolfsgeheul und vorbei war es. Keine Quälerein nichts was im Vorfeld darauf hindeutete. Er hat uns da eine schwere Entscheidung abgenommen. So einen schönen Tod wünschen sich manche Menschen.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#141 von Schlawine , 30.09.2008 06:26

Da hast du Recht Buhli.Das war wirklich ein schöner Tod.Trotzdem seid ihr sicherlich sehr traurig über euren Verlust und das tut mir leid.Ich weiß wie das ist.Wir haben auch alle lange unserer Leika hinterher geweint.
Der Gedanke, dass ihr eurem Hund ein schönes Hundeleben geboten habt ist sicher ein kleiner Trost.Ich hoffe, dass ihr die Möglichkeit habt ihn zu begraben


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#142 von pisicâ , 30.09.2008 20:05

also, ich habe ne katze (shiva 8jahre) und nen pflegekater (roter, keine ahnung wie alt). dann hatte ich 8 jahre lang meerschweinchen, von denen ich eines einschläfern lassen musste, da sie einen riesen tumor hatte und die andere ist ein halbes jahr später gestorben. sie hießen mandy und nicki. da meine ma mir, bis ich 15 war, keine tiere erlaubte, hielt ich mir schnecken, regenwürmer, fliegen, schmetterlinge usw. immer wenn ein karton unter meinem schreibtisch stand, konnte sie sich schon denken was da wohl drin ist.
shiva ist freigänger und lebt in der wohnung und draußen. unser roter lebt nur draußen, da shiva sonst zickig ist...er will aber auch gar nicht rein. sobald die tür zufällt, bekommt er panik.
roter war in shiva verliebt und kam so zu uns. wir konnten zwar die besitzer ermitteln, aber ihnen war die kastration zu teuer und so ließen sie ihn lieber gleich bei uns. aber er ist wahnsinnig treu und immer in unserem garten zu finden.

 
pisicâ
Beiträge: 630
Registriert am: 27.04.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#143 von pisicâ , 30.09.2008 20:07

oh mist, habe hungry vergessen und sammy...hungry war unser pflegekater, bis wir ne nette familie für ihn fanden. naja und mein sam...wurde nach 4 monaten aufpäppeln überfahren . ich vermiss ihn immer noch...du auch pamina?

 
pisicâ
Beiträge: 630
Registriert am: 27.04.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#144 von Pamina , 30.09.2008 20:43

Logo, klar vermisse ich deinen ganzen Zoo, inklusive Schnecken,Würmer und ähnliches Zeug, aber ich bewundere dein hohes Engagement für alle Tiere, wenn dann mal ein Elefant in unserem Garten steht, dann nehme ich aber Eintritt
So viele werden es hoffentlich nicht,aber eine dabei ist sowieso falsch, da kriege ich Gratismassage, wenn ich die vertreibe,hi,hi

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#145 von Schlawine , 30.09.2008 21:07

Na sag mal Paminchen da durfte das arme Kind erst mit 15 Ein Tier haben ? Nicht mal einen klitzekleinen Hamster hast du erlaubt ??


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#146 von Pamina , 30.09.2008 22:15

Ich wollte nie Tiere im Haushalt, hatte Angst vor den Haaren, aber ein Leben ohne unsere Shiva geht nicht,ist unsere Prinzessin.
Außerdem denke ich ,wer sich ein Tier hält, der muß sich das genau überlegen, kenne Leute die verschenken die armen Würmchen zum Geburtstag ohne es mit den Eltern abzusprechen, schrecklich, das sind doch Lebewesen, ich würde nicht mal ne Spinne verschenken,Tiere sind was ganz Besonderes und so abhängig,nee, das war richtig so,meine Große sieht das heute ,glaube ich auch so, sie liebt Tiere über alles und geht sehrwürdevoll mit ihnen um, bin stolz drauf

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#147 von Schlawine , 30.09.2008 22:21

Ja Jutti, das sehe ich auch so.Ich könnte mich niiiie von einem unserer Tiere trennen.Die vertrauen uns doch.Alles was bei uns landet darf bleiben.Ob das ein zugelaufener einäugiger Kater oder ein armer Wellensittich ist.Bei uns kriegen sie alle Asyl
Mein Mann wollte nie Tiere im Haus haben aber den haben wir 4 Frauen auch klein gekriegt


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#148 von Pamina , 30.09.2008 22:39

Ein Hoch auf euch vier Frauen, bei uns hat damals ganz groß der Familienrat getagt als wir unsere süße Nicki und unser Pummelchen Mandy bekamen, aber dann gehörten sie dazu, voll und ganz und heute zieren sie noch Pisicas Wände mit ihren tollen Fotos.Im Garten hat Pflegekater Sammy ein schönes Grab mit Stein und allem Drum und Dran, da ist meine Große eigen.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#149 von Buhli , 01.10.2008 00:28

Ja hier gibt es Bestatter. Da bekommt man die Urne wieder zurück und kann machen was man will. Wir werden sie in der Nähe eingraben. Es genügt doch wenn wir wissen wo er liegt. Klar braucht es wieder etwas Zeit, um sich von dem Tier zu lösen. Immerhin war er mehr als 10 Jahre bei uns. Es wird schon werden. Wann beginnt doch gleich das Leben? Nicht wenn das Ei mit dem Samen zusammen findet. Auch nicht wenn der Mensch das Licht der Welt erblickt. Nein alles falsch. Wenn die Kinder raus sind und der Hund tot ist.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was für Haustiere habt Ihr?

#150 von Pamina , 01.10.2008 18:13

Man Buhli, was war das denn für ein Spruch, Kinder aus dem Haus ist fast gut,ich habe im Augenblick auch sturmfrei, aber irgendwie freue ich mich schon, wenn ich weiß, dass die Gören wieder an der Tür rascheln,zum Glück sind die vierbeinigen Kinder hier.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


   

winterzeit-kino zeit.wer geht mal mit?
Hobby überhaupt


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln