Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 214 Antworten
und wurde 17.389 mal aufgerufen
 Sachsen
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Angi55 Offline




Beiträge: 114

20.08.2011 19:24
#166 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Zitat von Angi55

Zitat von ostbär
ich komm aus der nähe von Bautzen und wohn jetzt in Freiburg

Hallo, ich lebte acht Jahre in Dresden, und dort ist meine Tochter geboren, die jetzt schon sechs Jahre in Freiburg lebt , studiert, jobt, in dem GOTHIC-Laden und die Berge ruff und runner krabbelt.....wie alt bist DU ?
Ebenso meine Jungs in Dresden acht Jahre zur Schule gingen. Heute als erwachsene Männer hier mit sehr westlichen Mädels ihre Beziehungen leben.Mir fehlt die Akzeptanz der Mädelfamilien, für die bin ich schlicht uninteressant, weil ich offen, unterhaltsam und flott rumlaufe, wogegen die westlichen Mamas und Papas meiner Schwiegertöchter müde werden, sich scheiden lassen usw.Als Berlinerin in Dresden hatte ich auch MOB, aber auch schöne Zeiten.Ich würde gern mal hinfahren, genauso meine Kids, doch wir haben niemanden dort , den wir kannten.Man nannte mich später TRAMPER mit Möbeln, weil ich oft umzog. War ja echt einfacher als heut,ne.



aw

yvi Offline

Neuling

Beiträge: 10

21.08.2011 19:42
#167 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

grüß gottle zusammen:-)

ich komm gebürtig aus dem landkreis löbau und lebe nun seit drei jahren in stuttgart.
wir sachsen sind hier wriklcih sehr stark vertreten.zum glück;-)

lg


Fettbemme Offline

Neuling

Beiträge: 5

22.08.2011 16:33
#168 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Und schon meldet sich noch ein sächsische Kunde zu Wort: Ich! Ja, ich bin gebürtig aus Merseburg aber lebe inzwischen mit meiner Mitbewohnerschar in einer WG in Gohlis, obwohl es uns nicht zu wohl is', falls jemand fragen sollte.

Lieben Gruß!


sachsenfrank Offline

Neuling

Beiträge: 14

31.08.2011 15:26
#169 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Hallo,
ich bin der Frank, 28 Jahre alt, stamme Ursprünglich aus der Oberlausitz, habe dann einige (die wichtigsten) Jahre in Dresden gelebt und wohne jetzt in Berlin.

Beste Grüße,
Frank

Benjamin Ford Offline

Neuling

Beiträge: 3

01.09.2011 06:24
#170 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Nun ich komme auch aus Sachsen, habe mich ja schon vorgesestellt, 15 Jahre Dresden, als geborener Südbadener!

Monarde Offline



Beiträge: 197

01.09.2011 09:05
#171 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

@ B. Ford, schön, dass du dich nach 15 jahren schon als dresdner sachse fühlst. ... meine (urlaubs)erfahrung 2011: (auch) als hochdeutsch sprechender ossi und einem mietwagen mit hamburger kennzeichen hat man in einigen dresdner ecken keine chance, was einem da gelegentlich entgegenschlägt, kann man vorsichtig ausgedrückt als fremdenfeindlichkeit bezeichnen. ....

Benjamin Ford Offline

Neuling

Beiträge: 3

02.09.2011 06:38
#172 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

@ Monarde, nun ich fühle mich natürlich nicht so als Sachse, bin froh wieder in meiner ursprünglichen Heimat zu sein, aber ich habe dafür das sächsische Dialekt etwas angenommen mit "ne" und so, das wird so unter Kollegen etwas belächelt. Ja kann bestätigen dass es in Dresden einige Wessi-Hasser gibt, hab auch welche kennengelernt, selbt im dortigen Kollegenkreis, aber ich kenne nun beide Seiten. Am Anfang während des Aufbau Ost da gabs noch ein richtiges Kollegen-Kollektiv wie wohl in DDR-Zeiten, nur danach als der Personalabbau begann, war es natürlich nicht so friedlich, man wurde da mit anderen Augen angeschaut. Ein Grund dass ich wieder in meiner Heimat bin. Aber in einer Woche fahre mal für eine Woche wieder nach DD, um die Söhne meiner Frau zu besuchen.

Sina Offline

Neuling

Beiträge: 4

29.09.2011 18:58
#173 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Hallo,
ich bin 1978 in Leipzig geboren und lebe seit juli diesen jahres in waldshut (BW). Hier hat man es sehr schwer anschluss zu finden, viele menschen sind echt komisch drauf und lassen niemanden an sich heran. Vermiss Leipzig wirklich sehr

peppe Offline



Beiträge: 2.966

29.09.2011 19:13
#174 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Welcome Sina
Waldshut ist echt ein Ort wo ich auch nicht wohnen wollte, Bad Säckingen ist da schon besser!!!! Arbeitest Du in D oder in der CH?!
Ps. Gerade gelesen bist Mama geworden......versuche es mal mit gegenzeitigen Kinder hütedienst das geht schon unter Müttern hab nur Mut



Name: Peppe

FEINDFLIEGER Offline



Beiträge: 342

01.10.2011 16:38
#175 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Ich bin auch aus Sachsen und zwar aus Leipzig - der "eigentlichen Hauptstadt" Sachsens (jedenfalls an der Einwohnerzahl gemessen)... Allerdings muß ich sagen,daß ich dort nichts allzu sehr vermisse - im Gegenteil: Ich komm gar nicht mehr klar mit der Mentalität (Lethargie?!) der Leute dort...


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

peppe Offline



Beiträge: 2.966

02.10.2011 09:51
#176 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Allerdings muß ich sagen,daß ich dort nichts allzu sehr vermisse - im Gegenteil: Ich komm gar nicht mehr klar mit der Mentalität (Lethargie?!) der Leute dort...

Dies kann ich nur Dick unterschreiben Und das ewige gejammere geht mir dermassen auf den Keks was die Sachsen besonders gut können



Name: Peppe

Weilheimer Offline

Moderator


Beiträge: 3.583

02.10.2011 10:07
#177 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Zitat von FEINDFLIEGER
Ich komm gar nicht mehr klar mit der Mentalität (Lethargie?!) der Leute dort...



Die Lethargie liegt ja nicht an den Leipzigern, sondern an der Stadt selbst. Ich war letzten Sommer seit langer Zeit wieder in Leipzig, nachdem ich Mitte der 80er dort mein Abi nachgeholt hatte. Ich war vom Zustand der Stadt erschüttert, nachdem ich vorher in Dresden war. Es gibt Stadtteile wie Gohlis, da meint man durch Slums zu fahren. Leipzig wird ja von Westimporten gelenkt und geleitet, was die erreicht haben, würde eine Abwahl rechtfertigen. Die Innenstadt von Leipzig ist sehr schön und für Touristen nett anzusehen. In den Stadtteilen, dort wo die Bevölkerung lebt, scheint der Aufbau Ost und die Milliarden an Hilfe vorbeigegangen zu sein oder es gibt irgendwo ein Loch, wo alles drin versickert. Ich fand Leipzig zu DDR Zeiten richtig gut, heute möchte ich dort nicht leben. Es gibt außerdem auch keine Jobs dort, was sicher auch ein Grund für den Zustand der Stadt ist.

FEINDFLIEGER Offline



Beiträge: 342

02.10.2011 10:15
#178 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

Zitat von Weilheimer
irgendwo ein Loch, wo alles drin versickert.


CITY TUNNEL! Weil: Jeder,der mal Bürgermeister ist,braucht ja sein Denkmal...


Wenn ich groß bin gehe ich zur Volksarmee... :-D Внимание! Внимание!

peppe Offline



Beiträge: 2.966

02.10.2011 10:26
#179 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

FEINDFLIEGER Recht hast!!!!



Name: Peppe

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 1.989

02.10.2011 22:14
#180 RE: ? Wer kommt noch aus Sachsen? Zitat · antworten

@"FEINDFLIEGER" Ich bin auch aus Sachsen und zwar aus Leipzig - der "eigentlichen Hauptstadt" Sachsens
......nur an der Einwohnerzahl gemessen


Jene, die ihre Schwerter zu Pflugschare schmiedeten,
pflügen nun für die, die ihre Schwerter behielten.

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
«« Riesa
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln