Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE:Fragen an den Malermeister

#1 von delta , 27.05.2012 10:48

Ich hab mal eine Frage an den Malermeister....

Habe vor ca. 5 Jahren meine Küche zu 90 % neu gebaut und dazu MDR Platten verwendet.
Von Anfang an hatte ich Probleme mit der Farbe die auf Wasserbasis beruht.
Sie hielt den mechanischen Anspruch nicht stand, auch Ausbesserungen haben nichts gebracht.
Farben auf Nitro oder Kunstharz Basis waren angeblich nicht mehr zu bekommen.
Erfahren musste ich in der Zwischenzeit das die Möbel-Industrie sogenannte Möbellacke
noch verwendet die eben auf Kunstharzbasis bestehen.
In der Zwischenzeit hab ich aber ein weiteres Problem,der Fachhandel behauptet das man
Nitrolacke nicht auf Wasserbassierende Lacke aufsetzen kann. In der Zwischenzeit habe
ich aber Selbstversuche unternommen und den Möbellack sowohl als Farbe und auch als
Klarlack aufgetragen. Die Versuchsstücke waren aus MDF - Platte und auch in original Holz.
Ich habe den Eindruck es haftet sehr gut. Ich trug meine Erfahrung zwei Fachhändler vor
die sich um eine Problemlösung bemühen mit nicht zufriedenstellenden Ergebnis.

Welche Erfahrung hast du auf diesen Gebiet...

Übrigens: ich hab auch mit diversen Farbhersteller / Vertreter gesprochen, die auch waage
Aussagen machten. sie wollten sich zur Haftung der Farbe nicht festlegen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: RE:Fragen an den Malermeister

#2 von Bücherwurm , 28.05.2012 11:18

Ich würde auch keinen Nitrolack auf einen Acryllack streichen. Versuch es doch erstmal mit einem PU-verstärkten Acryllack. Das PU im Lack sorgt für höhere mechanische Beanspruchbarkeit. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du den ersten Anstrich damals auch fachgerecht ausgeführt hast.


 
Bücherwurm
Beiträge: 485
Registriert am: 15.12.2010


   

MP3 von DVD ??


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln