Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Also

#1 von Kolumbus 1492 , 30.06.2012 00:25

ich fahre ja selten aus der Haut nur wenn ich im Fernsehen einen solchen Mist höre wie " Nun können die deutschen mal von uns lernen wie man Fussball spielt und wie man Kocht" ,,,dann frage ich mich - selbst auf die Gefahr hin das ich aus dem Forum fliege ,,,was bildet ihr blöden Spaghettis euch eigentlich ein ? Was glauben diese Paparazzis wer sie sind ? Die Pizza kommt aus dem Kosovo die Nudel aus Spanien...was habt ihr denn sonst noch zu bieten ?

Mag ja sein das unsere Jungs ein paar Fehler gemacht haben....aber wenigstens haben wir unsere Wirtschaft im Griff und müssen nicht in der EU betteln gehen.......hoffentlich hauen Euch Grosskotzen die Spanier richtig eine auf die Eier ....ich käme bei so viel Arroganz vor lachen nicht in den Schlaf.


Verdammisch !


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#2 von delta , 30.06.2012 07:06

Des einen freud, des anderen Leid
hätten wir gewonnen, wären von uns garantiert die gleichen blöden Sprüche gekommen.
Tanschi Merkel hätte sofort vergessen was zur zeit viel wichtiger ist als Fussball....
Für mich haben die Italiener einfach Super gespielt.......
Bisher haben wir dehnen jedenfalls nicht das Wasser reichen können, beim Fussball....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#3 von Kehrwoche , 30.06.2012 08:09

Im Nachhinein läßt sich leicht meckern. Dennoch: Millionen Deutscher Fans auf den Fanmeilen und Public Viewing Veranstaltungen waren fanatisch für Deutschland. Sicher nicht nur, weil sie Fußball lieben – ich behaupte, die meisten interessieren sich nur für die Nationalmannschaft – sondern weil sie dieses Land lieben und weil einfach ein tolles Gefühl ist, wenn unsere Mannschaft andere wegknallt Weil es toll ist, wenn man mit vielen anderen für Deutschland jubeln kann.
Als ich gesehen habe, mit welcher teilweise Inbrunst die Italienischen Fußballer ihre Nationalhymne gesungen haben und wie lächerlich dagegen unsere Pfeifen wirkten, weil sie ihre Zähne nicht auseinander bekommen haben, war mir klar, daß sie verlieren würden - mit Recht! Der eine Teil der Mannschaft zeigt keinen Nationalstolz, weil ihnen anerzogen wurde, daß sie nur in Demut gute Deutsche sind, der andere Teil, weil sie sich nicht als Deutsche fühlen. Lieber wie die Iren voller Stolz und mit fliegenden Fahnen untergehen, als dieses Bild des Jammers abzugeben. Da pfeif ich doch lieber aus einen möglichen EM-Titel! Den wünsche ich jetzt den stolzen Italienern oder Spaniern.


Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir.
Konrad Lorenz

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Also

#4 von Kolumbus 1492 , 30.06.2012 08:35

Zitat von Kehrwoche im Beitrag #3
Im Nachhinein läßt sich leicht meckern. Dennoch: Millionen Deutscher Fans auf den Fanmeilen und Public Viewing Veranstaltungen waren fanatisch für Deutschland. Sicher nicht nur, weil sie Fußball lieben – ich behaupte, die meisten interessieren sich nur für die Nationalmannschaft – sondern weil sie dieses Land lieben und weil einfach ein tolles Gefühl ist, wenn unsere Mannschaft andere wegknallt Weil es toll ist, wenn man mit vielen anderen für Deutschland jubeln kann.
Als ich gesehen habe, mit welcher teilweise Inbrunst die Italienischen Fußballer ihre Nationalhymne gesungen haben und wie lächerlich dagegen unsere Pfeifen wirkten, weil sie ihre Zähne nicht auseinander bekommen haben, war mir klar, daß sie verlieren würden - mit Recht! Der eine Teil der Mannschaft zeigt keinen Nationalstolz, weil ihnen anerzogen wurde, daß sie nur in Demut gute Deutsche sind, der andere Teil, weil sie sich nicht als Deutsche fühlen. Lieber wie die Iren voller Stolz und mit fliegenden Fahnen untergehen, als dieses Bild des Jammers abzugeben. Da pfeif ich doch lieber aus einen möglichen EM-Titel! Den wünsche ich jetzt den stolzen Italienern oder Spaniern.



Sicher gar keine Frage sehe ich genau so , ganz genau so - warum der Schiri allerdings das Handspiel im 11 er nicht gepfiffen beibt für mich trotzdem Rästelhaft. Und daran sehe ich dass es nicht nur um das bessere Spielen ging. Unsere Jungs haben auch nicht schlecht gespielt ....nur eben die Chancen nicht genutzt und das quittiert eben eine Mannschaft wie Italien. Deswegen muss man aber noch lange nicht so überheblich abdrehen.

Abgesehen davon ist es mir eigentlich Rille wer da gewinnt oder nicht ....für mein Leben ändert sich nix und wir haben auch ganz anderer Sorgen. Und wenn es umgekehrt gewesen wäre - Italien wäre kein guter Verlierer gewesen. Es geht mir einfach nur um diese Arroganz.


Und dann nochwas - wer soll denn die Hymne noch singen ? Kadhira oder Gomez :-)))) Wer hat denn die Tore geschossen ? Ein Italiener ? Mal scön Flach den ball :-)))


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#5 von Kolumbus 1492 , 30.06.2012 08:50

Zitat von delta im Beitrag #2
Des einen freud, des anderen Leid
hätten wir gewonnen, wären von uns garantiert die gleichen blöden Sprüche gekommen.
Tanschi Merkel hätte sofort vergessen was zur zeit viel wichtiger ist als Fussball....
Für mich haben die Italiener einfach Super gespielt.......
Bisher haben wir dehnen jedenfalls nicht das Wasser reichen können, beim Fussball....




Naja also ich erinnere mich an kein einziges Spiel, bei dem die Italiener so richtig ehrlich und fair gewonnen hätten, ebenso gibt es keines, wo sie mit Anstand und Würde verloren hätten ...aber das ist sicher nur mein Sekundärer Eindruck :-)))Das Tante Angela gerne ablenkt um das Volk zu verdummen ist nichts neues :-)))


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#6 von Smithie23 , 30.06.2012 12:13

539862_417467434970507_1680858569_n.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Kolumbus1492, reg dich nicht auf ! Gewonnen ist gewonnen ! Die Italiener könnten dasselbe über uns sagen, wenn wir gewonnen hätten - es würde uns am A**** vorbeigehen, was die im Nachhinein über unser Spiel sagen. Am Ende ist gewonnen = gewonnen. Die 2 Tore von Balotelli waren klasse Treffer ... unsere Mannschaft hat auch Schwächen in der Abwehr. Mein Vater meinte, wenn man vorher weiss, dass der Typ so gefährlich ist, dann hätte man IMMER einen am ihm dran haben müssen.


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#7 von Buhli , 30.06.2012 12:51

Am Do hab ich noch mit einem Italiener ueber Balotelli gesprochen. Wenn Jogis Jungs den in den Griff bekommen, haben sie eine Chance. Er war nicht zu stark. Die Abwehr hat ihn agieren lassen. Bums, bums.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Also

#8 von Björn , 30.06.2012 17:28

Cooles Bild, Smithie

Egal wer ein wichtiges Spiel gewinnt, hinterher wird sich immer von den Landsleuten der Sieger aufgespielt und es kommen blöde Sprüche auch in den Medien Das hat man doch auch bei den Siegen von Deutschland über Portugal und vor allem über die Niederlande gehört und gesehen


@ Kolumbus: mach mal bitte nicht immer Vollzitate, daß haben wir "delta" gerade mühsam abgewöhnt Nicht das er dir wieder nacheifert


Krypteria: http://www.youtube.com/watch?v=pVHK7AadSV8&feature=related

http://material.festival-mediaval.com/gr.../300x250ani.gif

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: Also

#9 von Kolumbus 1492 , 30.06.2012 19:08

@ Kolumbus: mach mal bitte nicht immer Vollzitate, daß haben wir "delta" gerade mühsam abgewöhnt Nicht das er dir wieder nacheifert



Ich will mich bemühen :-)))


Hätte Italien verloren hätten wir jetzt den Dritten Weltkrieg :-))) war schon gut so.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.06.2012 | Top

RE: Also

#10 von michaka13 , 01.07.2012 06:14

Zitat
Egal wer ein wichtiges Spiel gewinnt, hinterher wird sich immer von den Landsleuten der Sieger aufgespielt und es kommen blöde Sprüche auch in den Medien Das hat man doch auch bei den Siegen von Deutschland über Portugal und vor allem über die Niederlande gehört und gesehen


Ach Quatsch! Wir würden uns doch nicht über den unterlegenen Gegner lustig machen, ihn gar verspotten. Glaub ich nicht!

@ Björn, weißte eigentlich was Vorrunden-Aus auf niederländisch heißt?

HEIM-ROBBEN ! ! !


Schönen Sontag,


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.850
Registriert am: 08.08.2009


   

Spatis aus Prora - "größtes Hotel der Welt"
Rund ums Handwerk, Hilfe, Tipps und Allgemeines


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln