Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#1 von Mona , 30.08.2006 17:03

Na, dann tu ich's mal und stelle diese Frage!

Also wer wohnt noch in Niedersachsen, dem Land mit dem Pferd im Wappen? Sieht ja noch ziemlich leerreich aus, also mache ich den Anfang.

Uns (meinen Mann und mich) hat es nach einer kurzen Zeit bei Fulda/Hessen nun nach Niedersachsen verschlagen. Wir wohnen nun in der südlichsten Gemeinde des Landes - Staufenberg -, die aus mehreren Dörfern besteht. Unser Dorf hat am vergangenen Wochenende ihren 650. Geburtstag gefeiert.
Staufenberg liegt nicht weit von Kassel und der hessischen Grenze entfernt, weshalb ich mich auch unter jenem Bundesland verewigt habe...

Wir kommen aus Sachsen-Anhalt und Thüringen und haben uns mit unserer Umgebung noch nicht so ganz angefreundet. Ist auch nicht so ganz einfach, wenn man weiß, dass man alle 3 Jahre den Ort wechseln muss (dienstliche Versetzung)...

Viele Grüße
Mona
---------------------------
Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


 
Mona
Beiträge: 139
Registriert am: 03.03.2006

zuletzt bearbeitet 03.01.2007 | Top

RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#2 von Angel40 , 01.09.2006 12:35

Hallo Mona,

also ich wohne zwar leidr nicht in Niedersachsen, aber meine Eltern und meine Sohn. Sie wohnen in Goslar. Vielleicht kennst Du das ja. Ist wunderschön dort und ich fahre auch öfter mal hin.

LG Kerstin


Angel40  
Angel40
Beiträge: 716
Registriert am: 14.03.2006


RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#3 von Mona , 01.09.2006 15:44

Hallo Kerstin,

ja, dass Goslar eine wunderschöne Stadt sein soll, habe ich auch schon von meinem Mann gehört, der da mal zu einem Bergbau-Seminar war.

Es ist nicht sooo weit weit von uns hier und wir fahren eigentlich immer dran vorbei, wenn wir desöfteren auf dem Weg nach Wernigerode sind. Vielleicht sollten wir beim nächsten Mal anhalten und einen kleinen Zwischenstopp einlegen.

Viele Grüße
Mona
-------------------
Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


 
Mona
Beiträge: 139
Registriert am: 03.03.2006

zuletzt bearbeitet 01.09.2006 | Top

RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#4 von Angel40 , 07.09.2006 12:25

Hallo Mona,

das solltet ihr auf jeden Fall tun. Dort gibt es soviel zu sehen und die Altstadt ist auch sehr sehenswert. Wir werde Weihnachten wieder hinfahren.

LG Kerstin


Angel40  
Angel40
Beiträge: 716
Registriert am: 14.03.2006


RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#5 von MOZI ( Gast ) , 02.01.2007 20:03

Wir haben in Alt Wallmoden (Kreis Goslar) kirchlich geheiratet und unseren Sohn taufen lassen. Die Gegend dort ist sehr schön. Wir fahren mindestens 1 mal im Jahr die Richtung (Salzgitter-Bad, Braunschweig, Lafferde). Mein Mann ist ja geborener Niedersachse (Peiner) und seine Restfamilie wohnt noch dort.

Liebe Grüße
Das MOZI


MOZI

RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#6 von Thor-am-Felsen , 04.01.2007 19:42

Aber die vielen Berge da! Da muss man immer hoch und runter klettern. Mann-Oh-Mann, das ist aber anstrengend, das kann ich euch sagen! Meine Eltern und LehrerInnen gingen stets hinter mir und schubsten mich vorwärts. Als ich dann groß war, fuhr ich an die Nordsee, da gibt's keine Berge.

Aber der Zwinger in GS ist geil. Da gibt's nette Folterinstrumente.

T


 
Thor-am-Felsen
Beiträge: 394
Registriert am: 20.10.2006

zuletzt bearbeitet 04.01.2007 | Top

RE: Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen?

#7 von Käptn Kuddel , 11.01.2007 15:34


Hi all

Niedersachsen hat nicht nur den schönen Harz, war denn noch keiner von Euch
an der Nordsee

Von Cuxhaven bis Borkum , wunderbare Luft, schöne Inseln, sauberes Wasser,
gesunder Fisch, scharfer Friesengeist usw usw, einfach herrlich
--------------------------------------------
Moin moin und Ahoi
und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!


 
Käptn Kuddel
Beiträge: 159
Registriert am: 26.12.2006


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#8 von Janett26 , 20.02.2007 21:24

Hey! Ich bin als Kind nach Niedersachsen gezogen! Wegen Arbeit der Eltern! Ich komme aus Weyhe, das liegt ca. 10 km von Bremen!

Janett26  
Janett26
Neuling
Beiträge: 5
Registriert am: 20.02.2007


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#9 von Fulc , 20.02.2007 21:29

na dann herzlich willkommen hier ich hoffe dass es dir auch so viel spaß hier macht, wie mir




--------------------------------------------------

Ich bin dagegen!!! So jetzt können wir anfangen uns darüber zu unterhalten.

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#10 von Janett26 , 20.02.2007 21:35

Danke für die Aufnahme! Das wird sich doch bestimmt mit der Zeit ergeben!

Janett26  
Janett26
Neuling
Beiträge: 5
Registriert am: 20.02.2007


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#11 von Thor-am-Felsen , 21.02.2007 08:41

Hallo Janett!

Weyhe liegt bei Thedinghausen, soweit ich weiß. Weyhe muß dann bis 1918 zum Herzogtum Braunschweig und bis 1972 zum Landkreis Braunschweig gehört haben (die armen Thedinghausener. Die mußten bis 1972 stets von Bremen nach Braunschweig fahren, um mal ein Auto anzumelden oder um neue Mülltonnen zu bestellen).

Herzlich Willkommen hier im Forum.

T

 
Thor-am-Felsen
Beiträge: 394
Registriert am: 20.10.2006

zuletzt bearbeitet 21.02.2007 | Top

RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#12 von Nessaja ( gelöscht ) , 03.11.2007 23:31

Hi ich wohne in einen sehr kleinen dorf das heißt Grauen und das liegt 20km von soltau entfernt!

Nessaja

RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#13 von monz , 07.11.2007 17:51

ich wohn jetzt seidn jahr in göttingen, mittlerweile ganz nett, mein freund hat hier ne arnbeit gefunden und da bin ich mit.

monz  
monz
Neuling
Beiträge: 10
Registriert am: 03.10.2007


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#14 von Ossilinchen , 07.11.2007 20:09

Zitat von Thor-am-Felsen

Weyhe liegt bei Thedinghausen, soweit ich weiß. Weyhe muß dann bis 1918 zum Herzogtum Braunschweig und bis 1972 zum Landkreis Braunschweig gehört haben (die armen Thedinghausener. Die mußten bis 1972 stets von Bremen nach Braunschweig fahren, um mal ein Auto anzumelden oder um neue Mülltonnen zu bestellen).



Hallo Thor,
bist du dir da sicher? Weyhe grenzt an Bremen und Thedinghausen liegt zwischen Bremen und Syke. Braunschweig ist ca. 200-250km von Bremen entfernt. Verwechselst du das mit Bremerhaven?
Ich wohne jetzt schon eine ganze Weile kurz vor Bremen und fahre jeden Tag nach Bremen zur Arbeit, aber das habe ich noch nicht gehört.

L.G.
Katrin

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: ? Wen hat's noch nach Niedersachsen verschlagen ?

#15 von Annett010 ( gelöscht ) , 10.11.2007 00:01

Ich bin 2000 Nach Wolfsburg gezogen! Die Liebe hat mich damals hierher verschlagen! Die Liebe ging und ich blieb und fand die Liebe meines Lebens, hab jetzt ein supersüßes Kind und einen lieben ( manchmal sturen) Mann! Bin seit dem 07.07.2007 mit ihm verheiratet und bin glücklich!!!!

Annett010

   

A7-Seesen/harz; Soltau - Daisy´s Diner
OSNABRÜCKER ZUCKERZONIS jetzt bei facebook


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln