Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wasser und kein Ende

#1 von delta , 03.07.2012 12:21

Dieser aktuelle Beitrag sollte man sich mal ansehen, er steht für viele andere Dinge, die
hier im Lande einfach nur daneben laufen.
Man denke nur an andere Energieträger und vieles mehr, wo der Bürger einfach nur abgezockt
wird von Wirtschaft und Staat.

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/send...rsparen100.html


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wasser und kein Ende

#2 von Kolumbus 1492 , 03.07.2012 14:07

Zitat von delta im Beitrag #1
Dieser aktuelle Beitrag sollte man sich mal ansehen, er steht für viele andere Dinge, die
hier im Lande einfach nur daneben laufen.
Man denke nur an andere Energieträger und vieles mehr, wo der Bürger einfach nur abgezockt
wird von Wirtschaft und Staat.

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/send...rsparen100.html



Sage ich doch schon lange alles verarsche und das nicht nur beim Wasser , das geht weiter über Energie , Sprit , Grüne Plakette, Energiepass der so nutzlos ist wie jedes Zahnweh , die ganzen Verkehrsüberwachungsottos die keinen Sinn ausser Zocke haben ect.pp und vieles vieles mehr , im Kosten produzieren sind wir Weltmeister , jeder Hammerschlag hat ne Vorschrift und jeder Grashalm im Rechten Winkel ... einfach nur noch ätzend .... ....deshalb sage ich Rente nehmen und Tschüss!


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012

zuletzt bearbeitet 03.07.2012 | Top

RE: Wasser und kein Ende

#3 von delta , 04.07.2012 08:55

Genau das ist doch das Problem......
Rente und dann das, Hunderttausende haben Renten die nicht mal zum Sterben reichen...............


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wasser und kein Ende

#4 von siefedo , 04.07.2012 16:27

glücklich der, der von seiner rente leben kann........


Liebe Grüße
Siefedo
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."
von....Marie von Ebner-Eschenbach

 
siefedo
Beiträge: 65
Registriert am: 03.07.2012


RE: Wasser und kein Ende

#5 von Buhli , 04.07.2012 16:39

Delta, bekommst Du Deine Rente nicht auch wenn Du ausgewandert bist? Im Dir nahegelegenen Nachbarland, kannst Du mit Deiner Rente garantiert besser leben. Die Lebenshaltungskosten mit deutscher Rente sind ds schon guenstiger.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wasser und kein Ende

#6 von delta , 04.07.2012 18:12

Nein...Österreich ist auch nicht billiger und ist auch nicht die Lösung.
Hier im Lande muss sich was ändern, weglaufen ist was für Feiglinge...................
und die von Ihrer Rente wirklich leben können, werden immer weniger.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wasser und kein Ende

#7 von Kolumbus 1492 , 04.07.2012 19:31

Zitat von siefedo im Beitrag #4
glücklich der, der von seiner rente leben kann........

Kann man, man muss nur wissen wo !


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Wasser und kein Ende

#8 von Kolumbus 1492 , 04.07.2012 19:32

Zitat von delta im Beitrag #6
Nein...Österreich ist auch nicht billiger und ist auch nicht die Lösung.
Hier im Lande muss sich was ändern, weglaufen ist was für Feiglinge...................
und die von Ihrer Rente wirklich leben können, werden immer weniger.....



Na dann bin ich lieber feige als dumm!


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


RE: Wasser und kein Ende

#9 von delta , 05.07.2012 09:54

Jeder nach seiner Vorstellung, aber wie viele Deutsche Rentner dämmern in fremden Lande vor sich hin,
weil die Rente nicht mehr reicht und keine ausreichende Medizinische Versorgung mehr möglich ist .
Alle wollen zurück, aber niemand will sie mehr haben.....und das ist gut so................die letzten fressen die Hunde.
Hart aber herzlich ...den diese Zeitgenossen haben alle daheim gebliebene für blöde angesehen......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Wasser und kein Ende

#10 von altberlin ( gelöscht ) , 05.07.2012 10:13

Zitat von delta im Beitrag #9
Jeder nach seiner Vorstellung, aber wie viele Deutsche Rentner dämmern in fremden Lande vor sich hin,
weil die Rente nicht mehr reicht und keine ausreichende Medizinische Versorgung mehr möglich ist .
Alle wollen zurück, aber niemand will sie mehr haben.....und das ist gut so................die letzten fressen die Hunde.
Hart aber herzlich ...den diese Zeitgenossen haben alle daheim gebliebene für blöde angesehen......


Ich wußte gar nicht, das sich das Gesundheitssystem in unserem Lande gewandelt hat, oder hab ich was verpaßt ?
Meine Informationen sind dahingehend, das sich die med. Betreuung und Versorgung sich ständig verteuert und teilweise sogar verschlechtert.
Hier mal nur ein Beispiel der Neuzeit
http://www.wdr.de/mediathek/html/regiona...enknappheit.xml

Da kann ich auch im (halbwegs zivilisierten) Ausland leben, schlechter ist es dort auch nicht. Und an Medikamenten besteht dort kein Mangel.

altberlin

RE: Wasser und kein Ende

#11 von Schlawine , 05.07.2012 10:29

Zitat von altberlin im Beitrag #10


Ich wußte gar nicht, das sich das Gesundheitssystem in unserem Lande gewandelt hat, oder hab ich was verpaßt ?
Meine Informationen sind dahingehend, das sich die med. Betreuung und Versorgung sich ständig verteuert und teilweise sogar verschlechtert.
Hier mal nur ein Beispiel der Neuzeit
http://www.wdr.de/mediathek/html/regiona...enknappheit.xml

Da kann ich auch im (halbwegs zivilisierten) Ausland leben, schlechter ist es dort auch nicht. Und an Medikamenten besteht dort kein Mangel.







Die medizinische und pflegerische Versorgung verschlechtert sich von Tag zu Tag. Wenn ich sehe was die Kassen heute alles ablehnen wird mir schlecht.Da ist so manch anderes Land vielleicht eine echte Alternative.


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Wasser und kein Ende

#12 von Buhli , 05.07.2012 11:13

Delta, Deine Denkrichtung zeigt noch Klischeedenken. Von welchen Auslandsrentnern, die in die Sch.... gegriffen haben, sprichst Du? Ich geb Dir den Tip Nachbarland, und Dir faellt nur Austria ein. Schon mal was vom Nachbarland CZ gehoert? Wie weit ist es von Dir weg? Deiner Denkweise nach zu urteilen, weiterweg als Spanien oder Frankreich. Informier Dich doch mal. Unser Rumaenien Fan scheint Dir da schon ein Stueck vorraus zu sein.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Wasser und kein Ende

#13 von Kolumbus 1492 , 05.07.2012 19:45

Zitat von Buhli im Beitrag #12
Delta, Deine Denkrichtung zeigt noch Klischeedenken. Von welchen Auslandsrentnern, die in die Sch.... gegriffen haben, sprichst Du? Ich geb Dir den Tip Nachbarland, und Dir faellt nur Austria ein. Schon mal was vom Nachbarland CZ gehoert? Wie weit ist es von Dir weg? Deiner Denkweise nach zu urteilen, weiterweg als Spanien oder Frankreich. Informier Dich doch mal. Unser Rumaenien Fan scheint Dir da schon ein Stueck vorraus zu sein.



Da kannste aber einen drauf lassen :-)) In Rumänien ist auch die EU angekommen.


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

 
Kolumbus 1492
Beiträge: 1.282
Registriert am: 26.06.2012


   

Wäre das bei uns auch möglich.
arm und tot


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln